Aktuelle News:

Weiterführende Informationen im Wildcamper Ratgeber

Alles rund um die Themen Wohnmobile, Wohnwagen, Wohnmobilausbau und Camping

Dethleffs Esprit T 7150 EXTDamit Sie nicht nur im Frühling frisch und fröhlich mit Ihrem Campingmobil starten, sondern dieses auch richtig beladen und überwintern lassen können, haben wir für Sie einige wichtige Informationen zusammengestellt. Unser Motto dabei: von Campern für Camper. Und so versuchen wir für Sie alle relevanten Themen auf Wildcamper vorzustellen und Ihnen bei wichtigen Fragestellungen zu helfen. Sollten Sie eine Frage haben, für welches es noch keine Antwort gibt, können Sie uns diese gerne mitteilen und wir werden diese aufnehmen und beantworten. Schreiben Sie uns einfach eine Mail an: info[@]wildcamper.de. Wir freuen uns auf Ihre Hilfe Wildcamper noch attraktiver zu gestalten.

Wichtige Daten im Überblick

01Barrierefreiheit beim Wohnmobilausbau: Sie wollen sich über die Möglichkeiten eines barrierefreien und behindertengerechten Wohnmobilausbaus informieren? Dann sind Sie hier genau richtig. Auch mit einer Behinderung muss man auf das Hobby Campen nciht verzichten und kann mit einem individuell angepassten Fahrzeug weiterhin seine Freizeit auf dem Campingplatz oder auf Straßen verbringen. Klar, dass Wohnmobil von der Stange gibt es hier nicht. Aber gerade das ermöglicht die individuelle Anpassung des Wohnmobils an die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen.

Gleich zur Barrierefreiheit >>

 

02Batterie: Hier beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das Thema Batterie. Wie funktioniert die Fahrzeugbatterie? Wie verhält es sich mit der Batteriekapazität und dem Ladezustand? Wie hoch ist die Lebensdauer? Welche Batteriearten gibt es und wie kann eine Parallelschaltung genutzt werden? Aber auch Informationen zur richtigen Handhabung und Pflege haben wir für Sie zusammengestellt.

Gleich zur Fahrzeugbatterie >>

 

03Beladungsrechner: In Kürze steht Ihnen hier unser Beladungsrechner zur Verfügung. Damit können Sie genau berechnen wie Sie Ihre Ladung im Wohnmobil verteilen müssen, um keine Über- oder Unterbelastung des Fahrzeuges oder der einzelnen Achsen zu erhalten. Die richtige Beladung ist ein wichtiges Thema und wird oft leider nur stiefmütterlich behandelt. Vor allem in Punkto Sicherheit sollte diese aber nicht unterschätzt werden. Gerade bei Fahrzeugen mit Frontantrieb kann eine falsche Beladung die Traktion und das Fahrverhalten negativ beeinflussen. Wir wollen Ihnen die Möglichkeit geben einfach und schnell die Ladung zu prüfen und bei einer schlechten Verteilung, entgegenzusteuern.

Gleich zum Beladungsrechner >>

 

04Camping auf dem Boot: Wer gerne in der Natur ist und das Gefühl von Freiheit und Abenteuer liebt, der kann nicht nur mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen in den Campingurlaub starten, sondern auch einmal Camping auf dem Boot machen. Wir verraten Ihnen was sich hinter diesem Angebot verbirgt und warum man den Bootsurlaub einmal testen sollte.

Gleich zu Camping auf dem Boot >>

 

05Camping für Kletterer: Oft sind Camper auch sportlich unterwegs. Neben Joggen oder Radfahren im Urlaub zieht es so manch einen auch in die Berge. Klar mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnmobilausbau kann man die schönsten Ziele anfahren , sich ausruhen und am nächsten Tag entspannt die schöne Klettertour starten.

Gleich zu Camping für Kletterer >>

 

06Camping im Naturpark: Auch eine Möglichkeit für Campingliebhaber und Reiselustige ist das Camping im Naturpark. Wie man schon ahnen kann, kann man hier im Urlaub Natur pur genießen und den ein oder anderen unvergesslichen Moment erleben.

Gleich zu Camping im Naturpark >>

 

07Camping mit Hund: Wer seinen Vierbeiner mit in den Campingurlaub nehmen möchte, muss an einiges denken. Nicht nur der richtige und vor allem sichere Transport des besten Freundes muss gesichert sein. Auch vor Ort sollten Hunde erwünscht sein. Leider ist das nicht auf jedem Campingplatz der Fall, sodass man sich vorab erkundigen sollte.

Gleich zu Camping mit dem Hund >>

 

08Entsorgungsstationen: Wer schon mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs war, weiß, irgendwann wird der Zeitpunkt kommen an welchem man seine Tanks entleeren muss. Seien es der Abwasser- oder Fäkalientank. Bei beiden Varianten darf man den Inhalt aber nicht einfach in der Natur entsorgen, sondern muss spezielle Entsorgungsstationen nutzen, welche sich bspw. meist auf Campingplätzen finden.

Gleich zu Entsorgungsstationen >>

 

09Frühjahrsvorbereitungen: Sie wollen nach dem Winter mit Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen wieder richtig durchstarten? Dann vergessen Sie nicht den alljährlichen Frühjahrscheck. Neben der Reinigung, stehen hier auch wichtige Punkte zur Erhaltung der Fahrzeugsicherheit auf dem Plan. Damit keine Prüfungen oder Reparaturen vergessen werden, haben wir für Sie die entscheidenden Themen zusammengefasst und stehen Ihnen mit Tipps und Tricks beim Ausmotten zur Seite.

Gleich zu Frühjahrsvorbereitungen >>

 

10Führerschein und Gewicht: Wer vor der Anschaffung eines Wohnmobils oder Wohnwagens steht, oder ein solches zumindest im Urlaub bewegen möchte, sollte vorab klären, ob er mit seinem Führerschein das entsprechende Fahrzeug überhaupt fahren bzw. ziehen darf. Denn wer hier unachtsam ist, riskiert empfindliche Strafen. Wir haben einmal Licht in das Gesetzesdickicht gebracht und zeigen Ihnen auf welches Wohnmobil bzw. welchen Wohnwagen Sie mit welchem Führerschein fahren bzw. ziehen dürfen und welche Ausnahmeregelungen es gibt.

Gleich zum Führerschein und Gewicht >>

 

11Kauf von Wohnmobil oder Wohnwagen: Wer vor dem Kauf eines Wohnmobils oder Wohnwagens steht, sollte sich einige wichtige Fragen stellen. Hier spielen nicht nur die eigenen Anforderungen an das Campingmobil eine Rolle, sondern beispielsweise auch die Frage, ob das Gefährt in absehbarer Zeit wieder verkauft werden soll. Wir haben für Sie unsere Wildcamper Tipps zuammengestellt.

Gleich zum Kauf eines Freizeitfahrzeuges >>

 

12Literaturempfehlung: Damit Sie in Ihrem Urlaub zielsicher die passenden Campingplätze ansteuern, haben wir einmal verschiedene Stellplatzführer für Sie unter die Lupe genommen und stellen Ihnen hier unsere Wildcamper Empfehlung vor. Ebenfalls dabei für die Kleinen: Kinderspiele aus der guten alten Zeit. So wird die Fahrt ans Urlaubsziel für alle zum Vergnügen.

Gleich zu unseren Literaturempfehlung >>

 

13Rettungskarte: viele Wohnmobilanbieter bieten mittlerweile eine Rettungskarte zum kostenlosen Download an oder liefern diese sogar gleich kostenfrei mit. Die Rettungskarte hilft gerade Einsatzkräften im Falle eines Falles richtig reagieren und die Insassen schnell und sicher aus dem Fahrzeug befreien zu können. Auch für Ihren Wohnmobilausbau können Sie eine solche Rettungskarte selbst anfertigen und hinter der Fahrer-Sonnenblende aufbewahren.

Gleich zur Rettungskarte >>

 

14Sicherheit im Urlaub: Die Sicherheit beim Camping spielt eine große Rolle. Dabei dreht es sich nicht nur um die Sicherheit im Fahrzeug wie sie beispielsweise mit Alarmanlagen realisiert werden kann. Vor allem die richtige Beladung und Unterbrinung der Urlaubsutensilien ist entscheidend. Auch die Sicherheit der Fahrgäste, ob Groß oder Klein, Zwei- oder Vierbeiner, sollte immer gegeben sein. Gerade wer seinen eigenen Wohnmobilausbau durchführt, hat hier einige Punkte zu beachten.

Gleich zu Sicherheit im Urlaub >>

 

15Versicherung und Steuer: Hier finden Sie alles, was Sie über die Wohnmobil Versicherung wissen sollten. Nicht nur nach was die Besteuerung stattfindet. Sondern vor allem auch welche Punkte beim eigenen Wohnmobilausbau berücksichtigt werden sollten, um das Vehikel als Wohnmobil zulassen zu können. Gerade hier spielen für die Steuer und Versicherung wesentliche Punkte mit hinein, die für die Wohnmobilzulassung notwendig sind.

Gleich zu Versicherung und Steuer >>

 

16Unterbringung: Erfahren Sie mehr über die richtige Unterbringung des Wohnmobils oder Wohnwagens. Nicht nur die Belastung der Reifen sollte beachtet werden, sondern beispielsweise auch die richtige Stilllegung von Elektrik, Gas und Wasser. Wer hier nicht ordentlich arbeitet oder wichtige Punkte vergisst, kann im nächsten Frühjahr vor einer bösen Überraschung stehen.

Gleich zur Unterbringung >>

 

17Wildcampen: Was versteht man unter dem Begriff Wildcampen und ist widcampen in Deutschland erlaubt? Wie sieht es in anderen Ländern aus und welche Verhaltensregeln sollte man beim Wildcampen berücksichtigen?

Gleich zum Wildcampen >>

 

18Winterbetrieb: Was gibt es schöneres als auch im Winter mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs zu sein. Natürlich muss das Gefährt wintertauglich sein, also eine ausreichende Isolierung sowie beheizbare Wassertanks und eine ausreichend dimensionierte Heizung haben. Aber das ist noch längst nicht alles. Denn auch für Campingmobile gilt die Winterreifenpflicht.

Gleich zum Winterbetrieb >>

 

Mit den weiterführenden Informationen auf Wildcamper sind Sie für alle Fälle gewappnet und können so guten Gewissens in den wohlverdienten Urlaub starten. Wir sind stets bemüht neue wichtige Informationen zu sammeln und unseren Besuchern zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie Wünsche, Vorschläge oder Anregungen haben, können Sie uns diese gerne mitteilen.

Das könnte Sie auch interessieren

Händler Ratgeber
Queenstown Urlaubsstädte Wohnmobil mieten Ratgeber
Hersteller Ranking Ratgeber