Aktuelle News:

Sonderausstattung beim Wohnmobil

TV im WohnmobilDa das Wohnmobil meist als zweites zu Hause betrachtet wird, sollte es auch alle Vorteile der heimischen Wohnung bieten. Daher findet immer mehr Sonderzubehör Einzug in den Campingbereich. Dazu zählt z.B. das Fernsehen und das Internet, was für Unterhaltung sorgt bzw. der Informationsbeschaffung dient. Für die Sicherheit des Reisemobils sorgen Alarmanlagen, die in unterschiedlichen Formen im Reisemobil eingesetzt werden können.

Die Liste der Sonderausstattung ist im Grunde beinahe unermesslich. Je nachdem was man auch als Sonderausstattung sieht. Wenn man als eigentlichen Ausbau nur die Sitz-Schlafbank sowie die Möbeleinrichtung definiert, zählt bereits auch ein Kühlschrank oder eine Spüle zur Sonderausstattung. Klar, dieses Camperzubehör findet noch bei den meisten Ausbauten Einzug.

Klassisches Ausbauzubehör

Neben diesen klassischen Ausbauprodukten gibt es aber noch eine zahlreiche Liste an Sonderausstattungen, die man nicht bei jedem Camper findet. Hierzu zählen Brennstoffzellen, Solaranlagen, Rauchmelder, Alarmanlagen, aber auch Fernseher. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt: alles was von Gesetzes wegen zulässig ist und die Nutzlast des Fahrzeuges nicht überschreitet, kann eingebaut werden. Neben den bereits beschriebenen Klimageräten, können hier auch Heizungen, Warmwasserbereiter oder Hotspots installiert werden.

Definitionssache ist es auch, ob selbst nachgerüstete Fenster oder ein Sonderdach auch zur Sonderausstattung zählen. Auf jeden Fall sollte die Liste der gewünschten Zubehörprodukte bereits vor Beginn des Ausbaus fertig sein. Nur wenn man weiß was alles verbaut werden soll, kann man festlegen welche Leitungen nötig sind. Klar, die Stromkabel müssen ebenso verlegt werden, wie die Gasleitungen oder Zu- bzw. Abluftleitungen. Auch die Ausschnitte müssen im Vorfeld entsprechend angebracht werden. Je nachdem für welches Zubehör man sich entscheidet, kann dieses auch noch im Nachhinein unter

Erfahren Sie mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Warum selbst ausbauen Vorbereitungen Wohnmobilausbau
Möbel Sicherheit Vorbereitungen Wohnmobilausbau
Iveco Daily Bausätze nach Fahrzeugen Wohnmobilbausätze Wohnmobilausbau