Aktuelle News:

Verbindungstechniken - Möbel sicher verbinden

holzUm Ihren Möbeln einen sicheren Halt im Wohnmobil geben zu können, müssen sie fest miteinander verbunden werden. Ebenso brauchen die Möbel eine sichere Verbindung mit dem Blech des Fahrzeuges. Mit den richtigen Verbindungstechniken kann im Falle eines Falles im Wohnraum und im Fahrzeuginneren nicht viel passieren.

Häufig eingesetze Techniken sind

Eckverbindungen für mehr Sicherheit

Um alle vier Wände eines Schrankes miteinander verbinden zu können, benötigen Sie Eckverbindungen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten derartige Eckverbindungen herzustellen. In einem gut sortierten Zubehörhandel oder Baumarkt werden Sie sicher schnell fündig. Der Aufwand ist es sicher wert, denn damit erhöhen Sie die Sicherheit in Ihrem Wohnmobil enorm.

Wildcamper Feeling Wildcamper Wohnmobilausbau Bausatz

Prinzip einer Eckverbindung

Bei der Eckverbindung werden Front- und Seitenplatte eines Schrankes verleimt. Anschließend werden die Platten mit dem Profil verschraubt. Dies ist eine gute und haltbare Methode, die insbesondere hilfreich ist, wenn man kleine Sägefehler kaschieren möchte.

Eine weitere Methode ist die Front- mit der Seitenplatte stumpf zu verschrauben. Dabei wird die Frontplatte auf die Stirnfläche der Seitenplatte angeschraubt. Statt der Verschraubung kann man auch Dübel wählen. Die Verdübelung hat den Vorteil, dass sie nach außen nicht sichtbar ist.

Umgang mit Leim

Immer wenn es sich um Holzarbeiten handelt, muss natürlich zusätzlich auch mit Leim gearbeitet werden. Damit erhält man einen möglichst sicheren Halt der verleimten Platten. Dies gilt sogar dann, wenn Holz mit Kunststoff verbunden werden soll. Auch hierbei kann Leim nicht schaden.

Kunststoff vor dem Verleimen anrauen

Dazu sollte die Kunststoffschicht ein wenig aufgeraut werden, damit eine bessere Haftung zwischen beiden Werkstoffen erzielt werden kann. Wenn Sie nun zu viel Leim beim Arbeiten aufgetragen haben, sollten Sie diesen recht zügig wieder entfernen. Denn wenn der Leim bereits angezogen hat, lässt er sich nur schwer abkratzen und entfernen. Diese Leimflecke aber lassen sich nur eingeschränkt beizen oder lackieren. Somit entstehen, wenn Sie die Möbel nach dem Zusammenbau weiter bearbeiten, nach dem Streichen unschöne helle Flecken. Zu viel an Leim bekommen Sie am besten mit einem scharfen Stecheisen oder einem scharfen Messer wieder weg.

Absicherung mit Blechwinkeln

Damit nun die Eckverbindungen so sicher als möglich die Möbel zusammenhalten, sollten sie zusätzlich mit Blechwinkeln abgesichert werden. Die Kräfte, die auf ein Fahrzeug im Falle eines Unfalls wirken, sind immens. Es könnte passieren, dass die Eckverbindungen, die sich am normalen Möbelbau für Möbel in Wohnungen orientieren, auseinanderreißen. Die Möbelstücke würden in einem solchen Fall wie Geschosse durch das Wageninnere fliegen und eine erhebliche Gefahr für Leib und Leben darstellen.

Somit kommen die Blechwinkel ins Spiel. Um die Risiken weitestgehend zu minimieren, sollten diese Blechwinkel immer in der Nähe von Ecken sowie an Front- und Seitenplatte, Boden und Schrankdeckel befestigt sein. Zum Anschrauben benutzen Sie am besten durchgehende Schlossschrauben. Holzschrauben sehen eleganter und schicker aus, doch sie haben den Nachteil im Falle eines Unfalls ebenso wie die nicht durch Blechwinkel gesicherten Eckverbindungen ausreißen zu können. Wenn nun alle Möbel mit Eckverbindungen verbunden und durch Blechwinkel abgesichert sind, können Sie die Möbel an Ort und Stelle platzieren.

Plattenstoßverbindung

Beim Bau der Möbel wird es immer mal wieder vorkommen, dass zwei Platten direkt miteinander verbunden werden müssen. Diese Verbindung nennt man Plattenstoßverbindung. Dabei werden die jeweiligen Platten plan miteinander verankert. Wenn Sie zum Beispiel einen Tisch bauen möchten, der in der Mitte zu gleichen Teilen abknickbar ist, werden diese beiden Hälften auf Stoß verbunden. Sicherlich kennen Sie das Prinzip der Stoßverbindung bereits vom Tapezieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Möbelzeile Fiat Ducato Mittlerer Radstand
Alternative Energien Energie Wohnmobilausbau
Innenausbau VW T6 Langer Radstand Flex