Aktuelle News:

Die Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/T4

Schnell weitere Schlafplätze nachrüsten

3er-Sitzbank-Summermobil-Sitzposition-LogoDie Wildcamper Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5 und VW T4 besitzt ein Mustergutachten, welches Sie zum Einbau in den VW T5 und VW T4 berechtigt. Nach der Abnahme und Eintragung durch den TÜV können die zusätzlichen Sitzplätze auch während der Fahrt zum Personentransport genutzt werden. Für eine Eintragung in andere Fahrzeuge wie den Opel Vivaro, Renault Trafic oder Nissan Primastar empfehlen wir die Vorabsprache mit dem TÜV, ob eine Eintragung per Einzelabnahme möglich ist.

Bitte beachten Sie: der Hersteller hat zum Jahreswechsel die Produktion dieser Sitzbank-Ausführung eingestellt. Alle verfügbaren Restposten sind mittlerweile leider vergriffen. Die Nachfolge-Sitz-Schlafbank hat ein Gutachten für den VW T5/T6 und kann bei diesen Fahrzeugen problemlos vom TÜV abgenommen werden. Bald stellen wir Ihnen hier die neue Sitzbank mit allen Informationen vor. Für den VW T4 haben wir aufgrund dieser Umstellung aktuell leider keine Sitz-Schlafbank mit ABE zur Verfügung. Natürlich sondieren wir den Markt und suchen einen Ersatz, damit wir auch für den VW T4 unser Angebot weiterhin vollständig aufrecht erhalten können. Weitere Informationen erhalten Sie gerne bei unseren Mitarbeitern.

Kurz und knapp
Mit ABE für den VW T5 und T4
In verschiedenen Breiten verfügbar
Weitere Sitzbankbreiten auf Anfrage
Mit den Wildcamper Möbelzeilen kombinierbar
Schneller und einfacher Aufbau der Liegefläche

Bitte beachten Sie:
Einbau durch autorisierte Fachwerkstatt nötig
Abnahme durch den TÜV vorgeschrieben

Alternativ stehen Ihnen für diese Fahrzeuge auch spezielle Sitzbanksysteme mit ABE zur Verfügung. Die Sitz-Schlafbank ist in verschiedenen Breiten verfügbar (111 cm, 120 cm und 150 cm). Die Wildcamper Möbelzeile "Sport" kann mit der 120 cm breiten Sitzbank kombiniert werden (Ausnahme VW T4). Die 111 cm Sitzbank eignet sich für eine Montage in Verbindung mit den Möbelzeilen "Style" und "Nature".

Fordern Sie kostenlos Informationen zum Wohnmobilausbau an

 

Verschiedenen Breiten der Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/T4

Nachfolgende Preise verstehen inkl. gesetzlich vorgeschriebener Mehrwertsteuer und exkl. der Verpackungs- und Versandkosten sowie der Montagekosten. Die Lieferkosten können auf Wunsch und bei Angabe der Lieferadresse gerne kostenlos und unverbindlich erfragt werden. In der Regel fallen hier bei einem Versand innerhalb Deutschlands ca. 72 EUR an. Wir haben hier auf die Einrichtung einer Versandpauschale verzichtet, da die Versandkosten von der Entfernung zwischen Liefer- und Herstellerungsort abhängen. So erhält jeder Kunde seine genauen Verpackungs- und Versandkosten für den eigenen Wohnmobilausbau. Damit die Sitzbank versendet werden kann, muss diese an eine autorisierte Werkstatt geschickt werden. Ob eine solche in Ihrer Nähe ist, prüfen wir gerne für Sie. Ein Versand an Privatpersonen ist aufgrund des hohen Sicherheitsaspektes nicht möglich.

Bitte beachten Sie: der Hersteller der Sitzbank hat die Produktion zum Jahreswechsel eingestellt. Aktuell sind noch Restposten vorhanden. Die Nachfolger-Sitz-Schlafbank ist noch komfortabler gestaltet. Sie kann mit einem Isofix-System ausgerüstet und wahlweise fest oder auf einem Clipsystem montiert werden. Diese neue Sitzbank besitzt eine Freigabe für den VW T6 und T5. Der T4 ist hier im Gutachten leider nicht mehr enthalten. Wir prüfen aktuell, ob die Sitzbank wie gewohnt zu unseren Standardmöbeln passt. Gerne informieren wir hier Sie genauer.

Entdecken Sie die Sitz-Schlafbank für den VW T5/T4

 

1. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 mit 120 cm Breite Sitzposition
1. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 mit 120 cm Breite Sitzposition
2. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 mit 120 cm Breite Liegeposition
2. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 mit 120 cm Breite Liegeposition
3. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 und Möbelzeile Sport kurzer Radstand
3. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 und Möbelzeile Sport kurzer Radstand
4. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Möbelzeile Sport kurzer Radstand
4. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Möbelzeile Sport kurzer Radstand
5. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Sitzbankblende breit
5. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Sitzbankblende breit
6. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Heckpolster
6. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Heckpolster
6. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Liegefläche
6. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Liegefläche
Previous Next Play Pause
1. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 mit 120 cm Breite Sitzposition 2. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 mit 120 cm Breite Liegeposition 3. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 und Möbelzeile Sport kurzer Radstand 4. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Möbelzeile Sport kurzer Radstand 5. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Sitzbankblende breit 6. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Heckpolster 6. Sitzbank mit ABE für den VW T5 und T4 Liegefläche

 

Die Preise der Sitzbank mit ABE für den VW T5 und VW T4

Breite
Fahrzeug
Preis
 
150 cm
VW T5/T4 Transporter/Kombi
1.990 EUR
145 cm
VW T5/T4 Shuttle/Caravelle
1.990 EUR
125 cm
VW T5/T4 Transporter/Kombi
1.890 EUR
120 cm
VW T5/T4 Transporter/Kombi
1.890 EUR
111 cm
VW T5/T4 Transporter/Kombi
1.750 EUR

Die Sitz-Schlafbank ist beim Wohnmobilausbau standardmäßig mit einer Laderaumerhöhung versehen und wird einbaufertig geliefert. Das bedeutet, dass neben dem Sitzbankgestell und den bezogenen Sitz- und Liegepolstern bereits Nackenstützen und ein 3-Punktsicherheitsgurt bzw. zwei Beckengurte (mittlerer und rechter Sitzplatz) im Lieferumfang enthalten sind. Die Polster werden im Originalstoff VW Place/Uni grau bezogen. Sollten Sie einen anderen Stoffwunsch für Ihren Wohnmobilausbau haben, können Sie für einen Aufpreis von ca. 100 EUR den VW Tasamo oder Inka wählen (weitere Stoffe auf Anfrage). Die Standardpolsterung hat eine Dicke von 8 cm.

Wichtige Hinweise zur Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/ VW T4

Damit die Sitzbank an Sie versendet werden kann, ist der Einbau durch eine autorisierte Fachwerkstatt nötig. Hier ist es ausreichend, wenn Sie uns selbst den sachgerechten Einbau bestätigen (ein Dokument der ausführenden Werkstatt ist nicht zwingend notwendig). Gerne senden wir Ihnen hier unsere Vorlage zu. Wir empfehlen wie beim Wohnmobilausbau üblich den Einbau der Sitzbank und des Gurtsystems sowie die Abnahme vorab mit der Werkstatt und dem abnehmenden TÜV-Beamten zu besprechen. Alternativ steht Ihnen auch unser Bausatzhersteller für den Einbau der Sitzbank zur Verfügung. Hier kommt der prüfende TÜV-Beamte zur Abnahme auch ins Haus.

Für Besitzer eines VW T5 ab dem Baujahr 2004

Ab dem Baujahr 2004 sind Beckengurte in Verbindung mit einer PKW-Zulassung für die Sitzplatzeintragung beim TÜV nicht mehr zulässig. Das bedeutet, dass der abnehmende TÜV-Beamte mit der Sitzbank im Standardlieferumfang, nur einen Sitzplatz eintragen kann, da hier nur ein Dreipunktgurt enthalten ist (Breiten 120 und 111 cm). Damit alle Sitzplätze eingetragen und genutzt werden können, müssen weitere Dreipunktgurte installiert werden. Gerne beraten wir Sie hier. Wenn Ihr Fahrzeug als Wohnmobil zugelassen werden soll, sind Beckengurte weiter zulässig. Wir empfehlen dennoch die Bank mit einem weiteren Dreipunktgurt auszustatten.

Für Besitzer eines VW T4

Damit die Sitzbank hier verbaut werden kann, müssen zum einen die Originalgurtbefestigungspunkte (mit einem Nachrüstsatz kann hier nicht gearbeitet werden) und zum anderen bestimmte Gewindebohrungen am Radkasten vorhanden sein. Gerne lassen wir Ihnen hier weitere Informationen/Bildmaterial zur Überprüfung für Ihr Fahrzeug zukommen.

Für Interessenten aus der Schweiz

Damit die Sitzbank vom MFK abgenommen werden kann, müssen die Bodenbefestigungen abgeändert werden. Damit alle Sitzplätze eingetragen werden können, muss die Bank komplett mit Dreipunktgurten ausgestattet werden. Hier muss je nach Radstand für den rechten Sitzplatz ein zusätzliches Blech eingebaut werden. Beim mittleren Sitzplatz wird der Gurt mit Hilfe einer Adaption an der hinteren Querstrebe befestigt. Sollten die Original-Befestigungspunkte der Gurte nicht vorhanden sein, können diese nachgeschweißt werden - jedoch ohne Gewähr. Gerne stellen wir Ihnen hier den Kontakt mit einem Ansprechpartner in der Schweiz für die Anpassung und Abnahme her.

Fordern Sie kostenlos Informationen zum Wohnmobilausbau an

 

Montage der Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/VW T4

Der Einbau der Wildcamper Sitz-Schlafbank beim Wohnmobilausbau sollte aufgrund des Sicherheitsaspektes durch eine Fachwerkstatt stattfinden. Grundsätzlich muss für den Einbau die Plastikabdeckung am Unterboden entfernt werden (falls vorhanden). Im Innenraum sollte eine 10-15 mm starke Bodenplatte verlegt werden (am besten schwimmend, Furnierholz- oder OSB-Platte, Distanzstücke notwendig). Das bedeutet, dass der evtl. vorhandene schwarze Gummiboden im Fahrzeug entfernt und ersetzt werden muss. Auf der Bodenplatte kann natürlich ein beliebiger Belag verlegt werden. Zwar ist auch eine Montage direkt auf dem Blechboden des Fahrzeuges möglich, jedoch ist dieser nicht eben und sieht natürlich nicht so gut aus wie eine sauber verlegte Bodenplatte.

Kurz und knapp
Bodenplatte (10 - 15 mm) notwendig
Befestigung Sitzbankgestell durch vier Bohrungen am Unterboden
Einhängen des Heckboards
Montage Dreipunktgurt an Originalgurtbefestigungen
Nachrüstsatz beim VW T5 verfügbar (sollten die Originalgurtbefestigungspunkte nicht vorhanden sein)
Montage Beckengurte am Sitzbankgestell bzw. über Strebe am Boden
Sonderfall bei Fahrzeugen mit Aufstell- oder Hochdach

Wichtig: die im Lieferumfang enthaltenen Distanzhülsen haben eine Länge von 30 mm und müssen auf das benötige Maß angepasst werden. Für den Dreipunktgurt auf der Beifahrerseite sollte im Idealfall die Original-Gurtaufnahme vorhanden sein - sollte dies nicht der Fall sein, teilen Sie uns dies unbedingt mit. Die Beckengurte werden am Sitzbankgestell befestigt. Der Beckengurt für den linken Sitzplatz (Fahrerseite) wird mit Hilfe des mitgelieferten Winkel auf dem Fahrzeugboden verschraubt. Sollten Sie sich für weitere Dreipunktgurte entscheiden, werden diese an der hinteren Querstrebe befestigt.

Wie wird das Gestell montiert?

Teilweise besitzen die VW T5 und T4 Busse zwischen den Radkästen im Unterboden vier bereits vorhandene Löcher mit einem M10 Gewinde - ansonsten müssen diese ausgemessen und gebohrt werden. Durch diese vorgegebenen Montagepunkte und die Bodenplatte wird der Korpus der Sitzbank, welcher die Kornungen für die Befestigungspunkte besitzt (Durchbohren nötig), beim Wohnmobilausbau befestigt. Die Sitzbank muss durch die Bohrungen im Boden zentriert werden. Die vier mitgelieferten Distanzhüllen müssen zwischen Boden und Löcher unterlegt werden, sodass der Korpus mit den M10 x 80 Schrauben befestigt werden kann.

Wie wird die Heckablage befestigt?

Die Heckablage wird hinten mittig eingepasst und auf das Gestell gelegt und ausgewinkelt. Mit den mitgelieferten vier Holzschrauben wird die Ablage beim Wohnmobilausbau von unten am Gestell befestigt. Für die Montage der Sicherheitsgurte beim VW T4 und T5 Bus werden die Gurtschlösser an den am Sitzbankkorpus festgeschweißten Befestigungsmuttern angebracht. Der Gurtautomat wird am rechten und linken Seitenteil befestigt. Die abgenommene Seitenverkleidung besitzt leichte Anzeichnungen für die Gurtdurchführung, die herausgetrennt werden muss. Dahinter befinden sich die Befestigungsmuttern für den Gurtautomat. Die im Lieferumfang enthaltenen Gurte werden beim Wohnmobilausbau links und rechts am Dachholm befestigt. Hier können Sie die Original-Einbauanleitung des Herstellers herunterladen. Wichtig: die mitgelieferten Distanzhülsen haben eine Länge von 30 mm und müssen je nach Bodenplattenstarke angepasst (gekürzt) werden.

Sitzbankgestell und Montage der Sitzbank

1. Leerer Kastenwagen mit optimaler Verkleidung und Bodenplatte
1. Leerer Kastenwagen mit optimaler Verkleidung und Bodenplatte
2. Leerer Kastenwagen mit optimaler Verkleidung und Bodenplatte
2. Leerer Kastenwagen mit optimaler Verkleidung und Bodenplatte
3. Sitzbankgestell Unterteil
3. Sitzbankgestell Unterteil
4. Sitzbankgestell Aufnahmepunkte im Detail
4. Sitzbankgestell Aufnahmepunkte im Detail
5. Sitzbankgestell mit Sitzpolster
5. Sitzbankgestell mit Sitzpolster
6. Sitzbankgestell mit Sitz- und Lehnenpolster
6. Sitzbankgestell mit Sitz- und Lehnenpolster
7. Sitzbankgestell mit Heckboard
7. Sitzbankgestell mit Heckboard
8. Sitzbank komplett in Liegeposition
8. Sitzbank komplett in Liegeposition
9. Beckengurt im Detail mittlerer Sitzplatz
9. Beckengurt im Detail mittlerer Sitzplatz
10. Nackenstütze im Detail
10. Nackenstütze im Detail
11. Gestell seitlich im Detail
11. Gestell seitlich im Detail
12. Befestigungspunkte Zweipunktgurt
12. Befestigungspunkte Zweipunktgurt
13. Befestigungspunkte Zweipunktgurt Strebe im Detail
13. Befestigungspunkte Zweipunktgurt Strebe im Detail
Previous Next Play Pause
1. Leerer Kastenwagen mit optimaler Verkleidung und Bodenplatte 2. Leerer Kastenwagen mit optimaler Verkleidung und Bodenplatte 3. Sitzbankgestell Unterteil 4. Sitzbankgestell Aufnahmepunkte im Detail 5. Sitzbankgestell mit Sitzpolster 6. Sitzbankgestell mit Sitz- und Lehnenpolster 7. Sitzbankgestell mit Heckboard 8. Sitzbank komplett in Liegeposition 9. Beckengurt im Detail mittlerer Sitzplatz 10. Nackenstütze im Detail 11. Gestell seitlich im Detail 12. Befestigungspunkte Zweipunktgurt 13. Befestigungspunkte Zweipunktgurt Strebe im Detail

 

Wie kann die Sitzbank in die Liegeposition gebracht werden?

Möchte man die Wildcamper Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/VW T4 beim Wohnmobilausbau ausklappen, entfernt man zunächst die Kopfstützen durch eine 90 Grad Drehung nach rechts. Danach wird der Zugknopf, welcher sich am vorderen Sitzbankkorpus befindet, gezogen und die Lehne im oberen Bereich gleichzeitig leicht nach hinten gedrückt. Die Sitzfläche wird leicht angehoben und kann dank der Scherenbeschläge nach vorne gezogen werden. Abschließend werden die zwei Stützen an der Sitzfläche ausgeklappt und waagrecht aufgestellt. So kann die Sitzbank beim Wohnmobilausbau schnell und einfach in eine ebene Liegefläche umgebaut werden.

1. Betätigung des Seilzuges Heckauflage
1. Betätigung des Seilzuges Heckauflage
2. Bezogene Spannplatte
2. Bezogene Spannplatte
Previous Next Play Pause
1. Betätigung des Seilzuges Heckauflage 2. Bezogene Spannplatte

 

Welche Maße hat die Wildcamper Sitz-Schlafbank?

Die Wildcamper Sitz-Schlafbank hat beim Wohnmobilausbau je nach Ausführung eine Breite von 150 cm, 145 cm, 125 cm, 120 cm oder 111 cm. Die Liegefläche hat dabei stets eine Länge von ca. 190 cm. Die Liegebreite hängt von der gewählten Sitzbank ab.

Allgemeine Maße
Sitzhöhe: ca. 45 cm
Lehnenhöhe: 60 cm
Höhe Liegefläche: 62 cm
Liegefläche: Sitzbankbreite x 190 cm
Sitzpolstertiefe 46 cm
Maße Gestell: 83 x 35 x 45 cm (BxHxT)
Maße Heckauflage: Sitzbankbreite x 80 cm
Stauraum im hinteren Bereich der Sitzbank: lichte Höhe 52 cm x Sitzbankbreite (5 kg Gasflaschen stehend)
Gewicht: ca. 62 kg

Was ist das Besondere an der Sitzbank mit ABE für den VW T5/T4?

Das Besondere an der Wildcamper Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/VW T4 für den Wohnmobilausbau ist nicht nur die für den VW T4 und T5 zur Verfügung stehende ABE. Zudem ist dank der Konstruktion ein Durchladen von langen Gegenständen möglich. Auch der Stauraum unter der Sitzfläche kann durch ein einfaches Hochklappen der Sitzfläche weiter genutzt werden. Hier steht ein Volumen von etwa 100 Liter zur Verfügung. Da die Sitzbank mit der Schiebetür bündig abschließt, bleibt der komplette vordere Fahrgastraum beim Wohnmobilausbau erhalten.

Fordern Sie kostenlos Informationen zum Wohnmobilausbau an

 

Das Wildcamper Ausbauzubehör für die Sitz-Schlafbank mit ABE für den VW T5/T4

Möchte man in seinem Fahrzeug den metallenen Sitzbankkorpus im Fahrgastraum verdecken, gibt es die Möglichkeit ein dreiteiliges Ledertaschenset unter der Sitzfläche zu befestigen. Diese verhindern beim Wohnmobilausbau nicht nur den Blick auf das Gestell, sondern können zudem als praktische Staufächer genutzt werden. Das Durchladen von hinten ist natürlich weiter möglich. Die Ledertaschen werden in grauem Kunstleder geliefert und besitzen eine zweifarbige Wildcamper-Stickerei. Alternativ kann auch ein vierteiliges Ledertaschenset verwendet werden, welches zusätzlich als Tragetasche beim Wohnmobilausbau verwendet werden kann.

Unser Sitzbank-Zubehör
Dreiteiliges Ledertaschenset
Sitzbankblende schmal mit Durchlademöglichkeit
Sitzbankblende breit mit Durchlademöglichkeit

Alternativ kann auch eine Sitzbankblende verbaut werden. Hier gibt es eine schmale und eine breite Ausführung. Die schmale Sitzbankblende bedeckt nur das Metallgestell (stimmt in der Breite als mit diesem überein), sodass die Seiten freibleiben. Die breite Sitzbankblende erstreckt sich über die gesamte Sitzbankbreite, sodass der Blick auf das Metallgestell und den dahinter liegenden Raum vom Fahrgastraum beim Wohnmobilausbau aus komplett verborgen bleibt. Möchte man auf die praktischen als Tragetasche nutzbaren Ledertaschen nicht verzichten können diese auch hier befestigt werden. Die Kederschiene zum Einziehen wird dann einfach an der Blende statt am Sitzbankgestell befestigt.

Entdecken Sie unser Sitzbank Zubehör

1. Sitzbankblende schmal
1. Sitzbankblende schmal
2. Sitzbankblende schmal
2. Sitzbankblende schmal
3. Sitzbankblende breit
3. Sitzbankblende breit
4. Sitzbankblende breit im Fahrzeug
4. Sitzbankblende breit im Fahrzeug
5. Sitzbankblende breit im Fahrzeug
5. Sitzbankblende breit im Fahrzeug
6. Sitzbankblende breit im Fahrzeug Klappe offen
6. Sitzbankblende breit im Fahrzeug Klappe offen
Previous Next Play Pause
1. Sitzbankblende schmal 2. Sitzbankblende schmal 3. Sitzbankblende breit 4. Sitzbankblende breit im Fahrzeug 5. Sitzbankblende breit im Fahrzeug 6. Sitzbankblende breit im Fahrzeug Klappe offen

 

Sollten Sie Fragen zu unseren Zubehörpreisen haben, sprechen Sie uns einfach an: info[at]wildcamper[punkt]de. Die Dekore können Sie unter Holzdekore einsehen. Bei Anfertigung eines Sitzbankkastens werden die ABS-Kanten für den Wohnmobilausbau farblich identisch mit dem gewählten Dekore ausgesucht. Unser Tipp: die Sitzbank kann zwar auf dem Blechboden des Fahrzeuges befestigt werden, da dieser jedoch nicht ganz eben ist, empfehlen wir die Montage einer Bodenplatte (im Lieferumfang sind Distanzhülsen für den 10 mm starken Standardboden enthalten). Hier können mehrschichtige Furnierplatten oder OSB-Platten verwendet werden (Stärke zwischen 10 und 15 mm).

Entdecken Sie auch unsere anderen Sitzbanksysteme

Fordern Sie kostenlos Informationen zum Wohnmobilausbau an

 

Bei den abgebildeten Bildern, handelt es sich um Beispielbilder. Diese können Zusatzaustattungen beinhalten, die im Standardbausatznicht enthalten sind. Abbildungen ähnlich.