Aktuelle News:



Hehn Mobile seit über 40 Jahren

Hehn LogoHehn Reisemobile gibt es seit über 40 Jahren. Der Gründer Heinz Hehn fertigte zu diesem Zeitpunkt Wohnwagen, Verkaufswagen, Pferdekutschen und Hundeanhänger. Schon bald wurde die Produktionsstätte zu klein und Hehn Reisemobile expandierte in Duisburg-Reihenhausen. In den ersten Jahren nach dem Umzug lag der Fokus auf Wohnwagen. Dies änderte sich aber im Jahr 1976, als das erste Reisemobile die Hehnschen Produktionshallen verließ.

Fokus auf Wohnmobile

Nach und nach veränderte sich der Markt und damit auch der Nachfrageschwerpunkt. Die Anzahl der gefertigten Reisemobile nahm zu, so dass im Jahr der Fokus vollends auf den Bau von Reismobilen gelegt wurde. Hehn Reisemobile werden größtenteils auf Ford Basisfahrzeugen gefertigt. Seit 1999 rundet der Sprinter die Palette der Basisfahrzeuge ab.

Sonderwünsche sind kein Problem

Jedes Fahrzeug wird bei Hehn Reisemobilbau exklusiv für den Kunden gefertigt. Sowohl solide Handarbeit als auch handwerkliches Können zeichnet die 25 Mitarbeiter von Hehn aus. Durch das fachliche Know-How und die Fertigung in Handarbeit können in Abstimmung mit dem Kunden nahezu alle Sonderwünsche professionell realisiert werden.

 

Aktuelle Wohnmobilmodelle von Hehn:


Zur Webseite von Hehn

Das könnte Sie auch interessieren

Challenger Wohnmobile mit französischem Flair
VARIOmobil - Wohnmobile der Sonderklasse
ROBEL Mobil Wohnmobile - Ideen aus Erfahrung