Aktuelle News:



LMC Caravan seit 1955

LMC Logo

Die Entwicklung von LMC Caravan reicht zurück bis 1966, als Wilhelm Saure die Firma Austermann übernahm. Dort arbeiteten ca. 100 Mitarbeiter an den Wohnwagenmodellen Lord und Münsterland. Letzteres leitete schließlich den großen Erfolg ein.

LMC produziert mittlerweile auch für T.E.C

LMC WohnwagenfrontDie LMC-Lord-Münsterland Caravan GmbH wurde 1981 gegründet. Seit 1993 baut LMC auch die Wohnwagen und Wohnmobile von T.E.C. Im Jahr 1994 zog die gesamte Produktion nach Sassenberg, um dort das erste integrierte Reisemobil zu fertigen. Bis heute arbeitet LMC Caravan an dem Erfolg des Unternehms und produzieren durch strenge Qualitätskontrollen und ständigen Innovationen Reisemobile und Wohnwagen für begeisterte Caravaninganhänger.

In den Traumurlaub mit LMC Caravan

Heute macht LMC Caravan mit rund 500 Mitarbeiter ca. 150 Mio. Euro Umsatz im Jahr. Mit der Leidenschaft, dem Fachwissen und handwerklichem Können von LMC Caravan darf man sich auch über zukünftige Wohnwagen freuen, die den Kunden einen Traumurlaub mit höchsten Ansprüchen ermöglichen werden.

Die Geschichte von LMC im Überblick

Jahr
Ereignis
1955
Wem die Rechte an der Konstruktion zustanden, wurde ausgeknobelt. So hieß der erste Falter 1 1952 Hartmann. Herr Austermann wollte aber seinen eigenen Wohnwagen, sodass er sich 1955 kurzerhand selbst einen baute: die legenäre Knospe.
1966
In Sassenberg wird die Firma Austermann von Wilhelm Saure übernommen. Diese baut mit Erfolg den inzwischen legendären Wohnanhänger Knopse. Die Wilhelm Saure KG wird gegründet.
Bis 1970
Der Betrieb in Sassenberg wird weiter ausgebaut und bringt weiteren Aufschwung mit sich.
Bis 1974
Abwicklung großer Teile der Produktion in Kooperation mit der Firma Karmann um der rasanten Auftragsentwicklung nachkommen zu kommen. Baureihen: Lord, Münsterland.
1978
Erweiterung der Produktion nach Warendorf. Nun werden auch Mobilheime gefertigt.
1981
Die Produktionsstätte an der Rudolf-Diesel-Straße in Sassenberg wird erweitert. Neugründung der LMC Lord Münsterland Caravan GmbH unter Aufnahme neuer Gesellschafter.
1985
Die Baureihen Münsterland, Luxus, Münsterland-Dominant, Lord und Lord-Exquisit sind sehr erfolgreich; der Export wird ausgebaut.
Ab 1986
Die Liberty Alkoven-Reisemobile gehen in Produktion und gewinnen rasch Marktanteile.
1991
Das Unternehmen wird durch Erwin Hymer übernommen; kontinuierliche Aufwärtsentwicklung der LMC Caravan GmbH.
1993
LMC baut nun auch die Wohnwagen von T.E.C.
´
1995
Die Firma T.E.C. zieht komplett in den Neu von Sassenberg (von Mühlheim).
2000
In das Kundendienstzentrum und eine neue Produktions- und Logistikhalle werden, ebenso wie in Maschinen und Anlagen Investitionen in Höhe von 7 Mio. EUR getätigt.
2005
Die ersten Alkoven und teilintegrierte Reisemobile auf Ford Transit Chassis werden gefertigt.
2015
Die LMC Caravan GmbH & Co. KG wird 60 Jahre und feiert.

 

Aktuelle Wohnwagenmodelle von LMC:


Informieren Sie sich auch über die Wohnmobile von LMC.


Zur Webseite von LMC

Das könnte Sie auch interessieren

Dethleffs Wohnwagen auf Basis des Wohnautos
Zeitweise Wohnwagen von Auto-Sleepers
Bürstner Wohnwagen schon seit 1958