Aktuelle News:



Outdoor-Equipment und Zelte von Bergans

100 Jahre Outdoor Tradition

Bergans LogoDie Norwegische Firma Bergans wurde 1908 von Ole F. Bergan (1876-1956) gegründet. Basis für das Unternehmen war ein Patent für einen Rucksack mit Tragegestell. Die Idee kam dem Gründer auf einem Jagdausflug, auf dem er seine Jagdbeute und die Ausrüstung mühselig auf dem Rücken unter Schmerzen nach Hause tragen musste. Ein Modell aus einem Wacholderzweig gebogen, war Vorbild für die Entwicklung des Rucksack-Tragegestells aus Stahlrohr und Riemen. Der Rucksack wurde stets weiter entwickelt und diente auch schnell bei spektakulären Expeditionen wie dem Besuch des Südpols durch Roald Amundsen oder der versuchten Durchquerung des antarktischen Kontinents von Ernest Henry Shackleton. Norwegische Streitkräfte nutzen die Rucksäcke von Bergans zum ersten Mal 1913. Auch das Militär interessierte sich für die innovative Neuentwicklung. Ein Großauftrag des tschechoslowakischen Militärs festigte den guten Ruf des Produkts.

Bergans produziert das erste Outdoor Zelt um 1970

Outdoor Zelt von Bergans1973 startete Bergans dann auch mit der Produktion von Zelten. Erste Zelte hatten die Form einer Pyramide. Später wurden ein- und zweiwandige Tunnelzelte aber auch Zelte mit selbsttragenden Konstruktionen hergestellt. Mittlerweile liegt ein Fokus des Unternehmens auf der Herstellung leichter Expeditions- und Trekkingzelte, die dank der innovativen Materialien wie bspw. Silikon-Elastomer mit beschichtetem Nylon Ripstop ein besonders geringes Gewicht aufweisen. Damit wurde die Produktpalette erweitert und für die Nutzer der 1960 erstmals verkauften Schlafsäcke stand nun auch eine mobile Unterkunft zur Verfügung.

Bergans produziert Outdoor Artikel in höchster Qualität

Bergans hat seine Stärken in verschiedenen Bereichen. Das Unternehmen steht für hervorragende Outdoor- und Expeditions-Bekleidung, hochwertige Schlafsäcke, Zelte und Rucksäcke. Ein weiteres bekanntes Produkt aus dem Hause Bergans ist das Ally Faltkanu. Auch die zahlreichen Rückschläge haben das Unternehmen nicht aufgeben lassen.

Bergans kämpft sich wieder nach oben

Weder der Brand 1968 im Werk Odalen, welches 1967 neu gebaut worden ist und das Büro in Oslo ersetzte, welcher großen Schaden anrichtete, noch der Großbrand im Werk 1986 konnte die Erfolgsgeschichte nachhaltig beeinflussen. Bei letzterem brannte das Werk sogar bis auf die Grundmauern nieder. Zwar wurde es wieder aufgebaut und bereits ein Jahr später wieder in Betrieb genommen, aufgrund der verlorenen Marktanteile und der Unterversicherung konnte das Werk allerdings nicht rentabel betrieben und musste 1990 geschlossen werden. Im Jahr 1996 wurde die Geschäftszentrale nach Hokksund verlegt. Mit weiterhin sehr hochwertigen Produkten und zahlreichen Innovationen wie der 2001 in Norwegen eingeführten Dermizax Membran konnte sich Bergans jedoch wieder Stand verschaffen und wurde 2009 sogar für sein gutes Design ausgezeichnet.

Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Zeltvergleich und finden Sie schnell und einfach das passende Zelt für Ihre Ansprüche.

Jetzt Zelte vergleichen

Das könnte Sie auch interessieren

Pyramidenzelt Zeltformen  Zelt Informationen Zelte
Vango Zelthersteller Zelte
Schlafkabinen Zelt Informationen Zelte