Aktuelle News:



Sicherheit beim Wohnmobil und Wohnwagen geht vor

morelo home 79 lx aussenDie Sicherheit geht vor: so ist das auch beim eigenen Wohnmobil, Wohnwagen oder eigenen Wohnmobilausbau. Hier spielt beispielsweise nicht nur die richtige Beladung eine wichtige Rolle, sondern auch regelmäßige Kontrollen des Fahrzeuges. So können nicht nur unschöne Urlaubserlebnisse, sondern vor allem Unfallrisiken reduziert werden.

Erfahren Sie mehr über

Auch wer viel oder regelmäßig mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen unterwegs ist, kommt nicht umhin regelmäßige Untersuchungen durchzuführen. Sei es die Bereifung oder der Zustand des Motorraumes und der Motorflüssigkeiten. Im Inneren gibt es ebenfalls wichtiges zu beachten: ist die Gasanlage dicht, ist die Wasseranlage keimfrei, ist die Elektrik in Ordnung?

Kind, Hund und Kegel sicher verstauen

Nicht zu unterschätzen ist auch die Gefahr durch umherfliegende Gegenstände oder nicht ordnungsgemäß angeschnallter Kinder und Hunde. Gerade bei Alkovenfahrzeugen wird der Alkoven während der Fahrt gerne als Spielwiese genutzt. Sollte aber eine starke Bremsung nötig sein oder es gar zu einem Unfall kommen, kann der gemütliche Liegeplatz schnell zur tödlichen Gefahr werden. Auch lose Gegenstände oder Hunde, die sich im Fahrzeug frei bewegen, werden bei einer Bremsung zu wahren Geschossen. Es gilt also: alles sicher verstauen, keine losen Gegenstände im Wohnmobil oder Wohnwagen lassen und alle Schranktüren prüfen, ob diese auch richtig verschließen. Wer seinen Hund gerne mit in den Urlaub nehmen möchte, kann beispielsweise eine feste Hundebox installieren und den Vierbeiner während der Reise dort unterbringen. Auch das Anschnallen des Hundes am normalen Gurtschloss mit einer Leine ist möglich.

Finden Sie hier weitere Tipps rund um das Thema Sicherheit

Das könnte Sie auch interessieren

Maui Campers Vermieter Wohnmobil mieten Ratgeber
Landal Campingplätze Camping Ratgeber
Neuseeland Urlaubsländer Wohnmobil mieten Ratgeber