Aktuelle News:



Wohnmobilvermieter Maui Campers

Der Wohnmobilvermieter Maui in Australien lebt getreu dem Motto: Qualität. Eigene Werkstätten fertigen die angebotenen Wohnmobile mit Materialien und Komponenten bester Qualität. Das Besondere: alle Maui Fahrzeuge sind Automatik Fahrzeuge und erlauben ein bequemes Fahren. Die Flotte ist modern ausgestattet und qualitativ sehr hochwertig. Wer besondere Ansprüche hat, kann die Platinum-Flotte von Maui nutzen. Die Fahrzeuge werden ständig erneuert und um neue Modelle ergänzt. Im Schnitt sind diese nicht älter als 14 Monate.

jetzt wohnmobil mieten

Im Überblick

Wohnmobilvermieter Maui in Australien

Verfügbare Wohnmobile in Australien

  • Spirit 2 T/S Ultima für zwei Erwachsene
  • Platinum 4 Beach für zwei Erwachsene und zwei Kinder
  • Platinum 6 River für vier Erwachsene und zwei Kinder

Mietstationen in Australien

  • Adelaide (ADL)
  • Alice Springs (ASP)
  • Brisbane (BNE)
  • Broome (BME)
  • Cairns (CNS)
  • Darwin (DRW)
  • Hobart (HBA)
  • Melbourne (MEL)
  • Perth (PER)
  • Sydney (SYD)

Öffnungstage und Öffnungszeiten in Australien

Montag bis Sonntag mit nachstehenden Öffnungszeiten.

BNE, SYD, MEL, HBA, ADL und PER im Zeitraum 01.Sep - 30.Apr: 07:30 - 16:00 Uhr und im Zeitraum 01.Mai - 31.Aug: 10:00 - 16:00 Uhr

ASP, DRW, BME und CNS im Zeitraum 01.Nov -30.Apr: 10:00 - 16:00 Uhr und im Zeitraum 01.Mai-31.Okt: 07:30 - 16:00 Uhr

Wichtige Informationen zum Wohmobilvermieter Maui in Australien

Ein Transfer ist nicht verfügbar. Die Fahrzeuge sind maximal drei Jahre alt. Das Mindestalter des Fahrers liegt bei 21 Jahren. Weitere Fahrer sind kostenlos. Unbegrenzte Kilometer sind inklusive.

Ausstattung in Australien

Persönliche Ausstattung: inklusive
Heizlüfter/Ventiltor: AU $ 15 pro Miete
Kindersitz: AU $ 36 pro Miete / Bei Buchung All Inklusive
Campingtisch: AU $ 25 pro Miete / Bei Buchung All Inklusive
Campingstuhl: AU $ 18 pro Stuhl / Bei Buchung All Inklusive
GPS: AU $ 10 pro Tag (max. AU $ 100 pro Miete)

Versicherung in Australien

  • Deckungssumme: AU $ 20 Millionen
  • Zusatzhaftpflicht CB: 5 € pro Tag bei Vorausbuchung
  • Zusatzversicherung: vor Ort möglich

Selbstbehalt je nach Schadensfall (Standardversicherung)

Unfall, Diebstahl, Einbruch, Feuer, Vandalismus, Glasschaden, Dachaufbauten, Unterboden, Schäden an Reifen oder Felgen: AU $ 7.500

Unfälle abseits öffentlicher Straßen, Schäden durch unsachgemäße Behandlung, Unfall mit Überschlag: alle Kosten

Kaution: AU $ 7.500

Wohnmobilvermieter Maui in Neuseeland

Maui gehört zum größten Touristikunternehmen Neuseelands und ist dort die Classis-Marke. Die Flotte besteht aus modernen und qualitativ hochwertigen Fahrzeugen, welche im Schnitt nicht älter als 14 Monate sind. Es gibt Modelle für zwei bis sechs Personen, wobei alle mit Dusche und WC ausgestattet sind. Auch für hohe Ansprüche gibt es das passende Mobil: die Platinum Modelle. Das Besondere: eine attraktive Langzeitermässigung.

Verfügbare Wohnmobile in Neuseeland

  • Spirit 2 T/S Ultima für zwei Erwachsene
  • Platinum Beach für zwei Erwachsene und zwei Kinder
  • Platinum 6 River für vier Erwachsene und zwei Kinder

Mietstationen in Neuseeland

  • Auckland (AKL)
  • Wellington (WLG)
  • Christchurch (CHC)
  • Queenstown (ZQN)

Öffnungstage und Öffnungszeiten in Neuseeland

Montag bis Sonntag zwischen 08.00 Uhr und 16.30 Uhr.

Wichtige Informationen des Wohnmobilvermieters Maui in Neuseeland

Ein Transfer ab/bis Flughafen ist in AKL/CHC verfügbar. Die Fahrzeuge sind bis zu drei Jahre alt. Das Mindestalter des Fahrers liegt bei 21 Jahren. Weitere Fahrer sind kostenfrei. Das unbegrenzte Kilometer Paket ist inklusive.

Ausstattung in Neuseeland

Persönliche Ausstattung: inklusive
Heizlüfter: NZ $ 15 pro Miete
Kindersitz: NZ $ 36 pro Miete
Campingtisch: NZ $ 25 pro Miete
Campingstuhl: NZ $ 18 pro Miete
Fahrrad: nicht verfügbar
Fahrradträger: nicht verfügbar
GPS: NZ $ 10 pro Tag (max. NZ $ 100)
Schneeketten: NZ $ 35 pro Miete
Sonnenschirm/Markise: NZ $ 5 pro Tag (max. NZ $ 80)
Tourism Radio: kostenlos bei Vorausbuchung

Versicherung in Neuseeland

  • Deckungssumme Haftpflicht: NZ $ 20 Millionen
  • Zusatzhaftpflicht CB: 5 € pro Tag bei Vorausbuchung
  • Zusatzversicherung: vor Ort möglich

Selbstbehalt je Schadensfall (Standardversicherung)

Unfall, Diebstahl, Einbruch, Feuer, Vandalismus, Glasschaden, Schäden an Reifen und Felgen, Schäden an der Inneneinrichtung, Unfälle abseits öffentlicher Straßen, Unfall mit Überschlag: NZ $ 7.500

Dachaufbauten, Unterboden, Schäden durch unsachgemäße Behandlung: alle Kosten

Kaution: NZ $ 7.500

Wohnmobilvermieter Maui in Afrika

Maui gehört zu den beiden Vermietern im südlichen Afrika mit den meisten Mietstationen und ist vor allem auf Komfortwohnmobile für zwei bis fünf Personen spezialisiert. Auch Einwegmieten sind gegen eine zusätzliche Gebühr zwischen den Mietstationen und auch nach Botswana oder Zimbabwe möglich. Die Fahrzeuge sind alle hochwertig und auf Basis von Mercedes Chassis und werden in eigenen Werkstätten hergestellt.

Verfügbare Wohnmobile in Afrika

  • Spirit 4 für zwei Erwachsene und zwei Kinder
  • Spriit De LUX für vier Erwachsene
  • Spirit De LUX Economy für vier Erwachsene und ein Kind

Mietstationen in Afrika

  • Durban
  • Johannesburg
  • Kapstadt
  • Pt. Elizabeth
  • Windhoek
  • Maun
  • Victoria Falls

Öffnungstage und Öffnungszeiten in Afrika

Montag bis Freitag zwischen 08.00 Uhr und 16.30 Uhr. Samstag und Sonntag nach Vereinbarung.

Fahrzeugübernahme und Rückgabe in Afrika

Die Fahrzeuge können während der gesamten Öffnungszeit übernommen oder zurückgegeben werden. Nach Vereinbarung ist dies auch Samstag oder Sonntag möglich.

Wichtige Informationen des Wohnmobilvermieters Britz in Afrika

Ein Transfer ist gegen eine Gebühr möglich. Die Fahrzeuge sind bis zu drei Jahre alt, die Maui Economy Modelle bis zu fünf Jahre. Das Mindestalter des Fahrers liegt bei 21 Jahren. Weitere Fahrer kosten R/N$ 95 pro Miettag. Die unbegrenzten Freikilometer sind bereits im Preis enthalten.

Ausstattung in Afrika

Bereitstellugnsgebühr: R/N$ 95 zahlbar vor Ort
Persönliche Ausstattung: kostenfrei
Kindersitz: R/N$ 350
Campingtisch: kostenfrei
Campingstuhl: kostenfrei
GPS: nicht verfügbar
Sonnenschirm: nicht verfügbar

Versicherung in Afrika

  • Deckungssumme Haftpflicht: R/N$ 5 Millionen
  • Zusatzhaftpflicht CB: 5 € pro Tag bei Vorausbuchung
  • Zusatzversicherung: vor Ort buchbar

Selbstbehalt je Schadensfall (Standardversicherung)

Unfall, Diebstahl, Einbruch, Feuer, Vandalismus, Schäden beim Einparken/Rückwärtsfahren, Dachaufbauten, Unterboden, Schäden an der Inneneinrichtung: R/N$ 15.000

Glasschaden, Schäden an der Kupplung, Schäden an Reifen und Felgen, Unfälle abseits öffentlicher Straßen, Schäden durch unsachgemäße Behandlung: alle Kosten

Kaution: R/N$ 15.000

Wohnmobilvermieter McRent >>

Das könnte Sie auch interessieren

Minneapolis Urlaubsstädte Wohnmobil mieten Ratgeber
Weiterführende Informationen Ratgeber
Windhoek Urlaubsstädte Wohnmobil mieten Ratgeber