Aktuelle News:



Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand

Wildcamper Flex Modell 0 InnenansichtMöchte man sein Fahrzeug mit einer Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand ausstatten, kann man je nach Ausführung einen kompletten Camper erhalten. Wer schon genaue Vorstellungen von seinem Wohnmobilausbau hat, kann den Markt schnell nach passenden Möglichkeiten durchsuchen. Die Wildcamper Flex Systeme bieten die Möglichkeit nicht nur als kompletter Ausbausatz bezogen zu werden zu können, sondern auch nur einzelne Schrankelemente für den eigenen Ausbau zu wählen. So kann man sich seine Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand selbst zusammenstellen. Das Besondere dabei: die Möbel können wahlweise fest in das Fahrzeug gebaut oder mit Hilfe eines patentierten Clipsystems flexibel integriert werden.

Der Vorteil des Systems liegt auf der Hand: es ermöglicht eine Doppelnutzung des Fahrzeuges. Wenn man seinen Crafter unter der Woche als Transportfahrzeug für die Arbeit nutzt, kann man den kompletten Laderaum in Anspruch nehmen. Möchte man am Wochenende verreisen oder in den Urlaub starten, können im Handumdrehen die Möbel im Fahrzeug montiert werden - und das ganz ohen Werkzeug.

Das Wildcamper Flex System als Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand

Für den Wohnmobilausbau des VW Crafters stehen insgesamt drei Grundrisse zur Verfügung. Jeder davon hat seinen eigenen Schwerpunkt, sodass jeder Camper etwas Passendes finden kann. Der Grundriss 1 ist der Ladekünstler unter den Möbelzeilen VW Crafter mittlerer Radstand. Das höhenverstellbare Bett im Heck gibt beinahe die gesamte Ladefläche im hinteren Bereich des Fahrzeuges frei und macht so das Transportieren von Fahrrädern oder Motorrädern möglich. Wer will, kann nach vorne auch eine optional erhältliche Trennwand einziehen, sodass der Laderaum komplett abgeschlossen vom Wohnraum nutzbar ist. Der Grundriss 2 als Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand bietet Lade- und Stauraum. Das Doppelbett kann nach links und rechts hochgeklappt werden, sodass eine großzügige Ladeschneise entsteht. Dank der Hochschränke im vorderen Bereich hinter dem Fahrersitz und den Hängeschränken über dem Bett bietet der Ausbau zudem viel Stau- und Ablagefläche. Der dritte Grundriss ist der Gemütliche. Hier finden die Insassen auf der gemütlichen U-Sitzgruppe im Heck Platz und können in Ruhe frühstücken oder einfach nur beisammen sein. Auch hier bieten zahlreiche Schränke viel Staufläche. Natürlich können auch eine Spüle inkl. Wasseranlage und ein Kühlschrank integriert werden.

Die Vorteile bei der Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand

Die Vorteile eines Wohnmobilausbaus liegen klar auf der Hand. Nicht nur, dass der Wert des Fahrzeuges gesteigert werden kann. Man ist zudem flexibel was die Urlaubsplanung und Wochenendausflüge betrifft. Auch kann bei einer Übernachtung im eigenen Camper natürlich einiges an Geld für Hotels und Unterkünfte gespart werden.

Die Möbelzeile VW Crafter mittlerer Radstand ermöglicht es sein Fahrzeug zum vollwertigen Camper auszustatten. Nicht nur eine Schlafgelegenheit und Stauraum können so geschaffen werden. Auch eine voll ausgestattete Küche mit Spüle und Wasseranlage, Kühlschrank und Kocher kann geschaffen werden.

Nicht länger träumen! Jetzt Angebot anfordern

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht VW Crafter >>

Das könnte Sie auch interessieren

Sitzbank Renault Trafic Langer Radstand
Stromleitungen 12-Volt Anlage Strom Energie Wohnmobilausbau
Iveco Daily Bausätze nach Fahrzeugen Wohnmobilbausätze Wohnmobilausbau