Aktuelle News:

Wohnmobilausbau

Caddy Maxi – Der Kastenwagen mit 3, 4 oder 5 Schlafplätzen

Realiseren Sie Ihre Caddy Maxi Liegefläche für 4 oder 5 Personen

vw caddy maxi selbstausbau ausbauanleitungDer Kastenwagen ist der Alltags-Tausendsassa. Das gilt insbesondere für den Caddy Maxi. Wir sind eine Familie mit 3 Kindern im Alter von 5, 7 und 11 Jahren. Also insgesamt 5 Personen, die gerne ihre Freizeit im Gebirge und auf den Flüssen verbringen. Früher waren wir begeisterte VW-Bus Camper. Durch unseren Nachwuchs war unser Bulli jedoch den Anforderungen nicht mehr gewachsen. Mit 4 Sitzplätzen war das Ende der Fahnenstange erreicht. Ein neuer fahrbarer Untersatz musste her. Die Entscheidung fiel auf den Caddy Maxi. Doch ist ein Caddy Maxi Wohnmobil für 4 oder 5 Personen realisierbar?

Wir sind leidenschaftliche Wildcamper. Campingplätze steuern wir nur zur Not an. Alleine hier spielt der Caddy sein volles Potential aus. Man fällt einfach viel weniger auf, als mit einem Campingbus. Das ist ein riesiger Pluspunkt, vor allem dann, wenn wir uns im Alpenraum bewegen. Aber auch beim Thema Spritverbrauch und Unterhaltskosten hat der Caddy Maxi ganz klar die Nase vorn.

Doch zurück zum eigentlichen Thema: Schlafen im Caddy Maxi 5 Personen.

Eines vorweg: Ja, es ist absolut möglich als 5-köpfige Familie bequem im Kastenwagen zu schlafen und gleichzeitig noch genügend Stauraum für das Gepäck zu haben. Die Realisierung der Caddy Maxi Liegefläche für 4 pder 5 Personen - absolut machbar. Das gilt sicherlich nicht für 5 erwachsene Personen. Für eine Familie mit 2 Kindern bis zu 12 Jahre und einem Kind bis zu 6 Jahren ist der Caddy jedoch das unkompliziertestes Reisemobil, das man sich vorstellen kann.

Zum Zeitpunkt unseres Eigenbaus konnten wir keinerlei Infos zu einem Caddy Maxi Wohnmobil für 4 oder 5 Personen. 3 Schlafplätze hatten einige findige Bastler realisiert, doch meist gingen die Konstruktionen zu Lasten des Stauraums oder es fielen Sitzplätze weg.

Folgende Vorgaben gab es für unser Kastenwagen-Projekt:

  • 5 Sitzplätze während der Fahrt
  • 5 bequeme Betten für 3 Kinder (2 x 10 Jahre, 1 x 6 Jahre) und 2 Erwachsene
  • Ausreichend Stauraum im Schlaf- und Fahrtmodus (Bergausrüstung, Gepäck)
  • Ausreichende Lüftung auch bei Regen
  • Leichter, sicherer Transport und platzsparende Aufbewahrung
  • Keine scharfen Ecken und Kanten (Sicherheit der Kinder)
  • Herstellung der Konstruktion innerhalb weniger Stunden, ohne Spezialwerkzeug und mit normalem handwerklichen Geschick. (Bohrmaschine, Holzbohrer, Hammer, Meterstab, Schleifpapier sind ausreichend). Wer ein Loch bohren kann, sollte auch diesen Bausatz herstellen können.
  • Umbau vom Fahrt- zum Schlafmodus und zurück innerhalb von 10 Minuten.
  • Herstell-Kosten unter 400 EUR inkl. MwSt.

Um es kurz zu machen: Wir haben alle Vorgaben realisiert. Der Kastenwagen mit 5 Schlafplätze ist mittlerweile Realität. Wir haben unser Caddy Maxi Wohnmobil für 4 oder 5 Personen und konnten es schon ausgiebig testen: Im Sommer 2016 haben wir unser Caddy Wohnmobil mehrfach getestet und sind von der Funktionalität überzeugt. Darüber hinaus hat sich ein Feeling von Back to the roots bei uns breit gemacht. Downsizing scheint wirklich glücklicher zu machen, als permanent hochzurüsten und letzten Endes noch stärker in der Tretmühle des Geldverdienens zu stecken. Das Schlafen im Caddy Maxi 5 Personen ist möglich und macht auch noch Spaß.

Jetzt loslegen und selbst zum Wohnmobilausbauer werden

Wer sich selbst an diesem Bausatz versuchen möchte, kann über den nachfolgenden Link für 20 EUR eine Bauanleitung mit Maßen, Einkaufsliste und vielen Bildern erwerben. Mit eurem Beitrag unterstützt Ihr die Finanzierung von Wildcamper. Dafür danken wir euch schon jetzt.

Caddy Maxi Wohnmobil für 4 oder 5 Personen jetzt selbst bauen

>> Schon bald könnt Ihr die Bauanleitung hier erwerben! <<

Nach Klick auf den Button „Jetzt Bauanleitung kaufen!“ wirst Du in den Bezahlprozess zu Digistore24 (sichere SSL Verbindung) weitergeleitet. Dort kannst Du das für Dich passende Bezahlverfahren auswählen (Kreditkarte, Paypal, usw.) .

Nach erfolgreicher Zahlung erhältst Du eine weitere E-Mail von uns, in welcher ein Bestätigungslink zu finden ist. Bitte bestätige diesen Link. Nach Geldeingang und erfolgter Bestätigung senden wir Dir die Bausatzanleitung als PDF umgehend per E-Mail zu.

Wichtig: Bitte berücksichtige, dass wir für diesen Bausatz (Caddy Maxi mit 4 oder 5 Schlafplätzen) keinerlei Gewährleistung oder Haftung übernehmen. Dieser Bausatz ist ein Tipp von Campern für Camper. Da der Bausatz teilweise bestehende Befestigungen im Fahrzeug verwendet, achte bitte auch darauf, dass die zulässigen Traglasten der Haltegriffe (Vorgaben des Fahrzeugherstellers) nicht überschritten werden.

Euer Wildcamper Team

Wildcamper Bauanleitungen – erfüllen Sie sich Ihren Traum vom eigenen Campingbus

Ohne Spezialwerkzeug mit etwas handwerklichem Geschick zum Selbstausbauer werden

Viele Camper, gerade wenn Sie sich erst an das Camper-Hobby herantasten, möchten sich nicht gleich ein teures Wohnmobil oder einen Wohnwagen kaufen. Aber auch bereits eingefleischte Camper-Fans greifen immer wieder gerne auf ausgebaute Campingbusse und Kastenwagen als Reisemobil zurück. Die Gründe hierfür sind vielfältig: man kann das Fahrzeug auch im Alltag nutzen, die Anschaffungskosten sind deutlich günstiger, man hat eine größere Auswahl beim Stellplatz – gerad wer öfter in der Natur steht, fällt mit einem Campingbus weniger auf als mit einem dicken Wohnmobil-Flaggschiff.

Camper-Leben pur – Campingbus selbst ausbauen

vw t5Doch wie kommt man zu solch einem Campingbus? Wer gerade vor der Neuanschaffung eines Fahrzeuges steht und das nötige Kleingeld hat, der kann sich einen bereits fertig ausgebauten Campingbus natürlich einfach kaufen. Die Preisspanne ist hier so groß wie die Auswahl an Basisfahrzeugen und Herstellern. Sicherlich findet man bereits für 30.000 EUR einen fertigen Campingbus, kann aber auch gut gerne das Doppelte oder Dreifache dafür ausgeben. Besitzt man schon ein Fahrzeug, welches man zum Campingbus umfunktionieren möchte, gibt es drei Möglichkeiten: komplett ausbauen lassen, einen fertigen Bausatz selbst montieren oder alles selbst bauen.

Fertig kaufen, Ausbauen lassen, Bausatz bestellen oder selbst bauen?

Möchte man bei seinem leeren Kastenwagen bspw. eine Sitzbank mit ABE verbauen, lohnt sich der Gang zum Profi. Die Wohnmobilausbauer haben nicht nur das nötige Know-How und die passenden Hersteller und Händler an der Hand, sondern können die zusätzlichen Sitzplätze auch gleich problemlos beim TÜV eintragen lassen. Entscheidet man sich für einen fertigen Bausatz, kann man die Möbel selbst montieren. Hier kommt schon etwas Handwerker-Feeling auf. Immerhin schraubt man die Möbel selbst in den Campingbus.

Wer aber doch lieber etwas schaffen möchte, mit den eigenen Händen, der baut komplett selbst aus. Das das langwierige Messen, Zeichnen, Überlegen, Abändern und Ausprobieren ist nicht jedermanns Sache. Oft fehlt es einfach an Geduld und Zeit. Hier kommen unsere Wildcamper Bauanleitungen ins Spiel. Für ausgewählte Fahrzeuge bieten wir Ihnen einfache Ausbauanleitungen mit Maßen, Einkaufsliste und zahlreichen Bildern. Die gesamte Konstruktionsarbeit ist bereits geleistet, die Bausätze haben wir selbst getestet und für gut befunden. So können Sie ohne Spezialwerkzeug mit normalem handwerklichem Geschick starten und sich anhand der leicht verständlichen Bauanleitungen Ihren eigenen Wohnmobil-Bausatz bauen.

Die Vorteile unserer Bauanleitungen

  • Sie sparen bares Geld: neben Ihrer Arbeitszeit fallen nur die jeweiligen Materialkosten an, welche in der Regel deutlich günstiger sind als Fertiglösungen am Markt.
  • Die verfügbaren Bausätze sind durchdacht und wurden für bestimmte Problemlösungen entworfen. So können Sie selbst entscheiden, welche Anforderungen Ihr Ausbau erfüllen soll.
  • Für eine kleine Gebühr erhalten Sie die komplette Bauanleitung von uns. Mit Maßen, Einkaufsliste und zahlreichen Bildern. Mit dieser Gebühr unterstützen Sie unsere Arbeit und Wildcamper. Dafür danken wir Ihnen schon jetzt.
  • Sie können Ihren Ausbau selbst verwirklichen und können sich über das Gefühl, etwas Erschaffen zu haben freuen.

Entdecken Sie jetzt unsere Bauanleitungen und finden Sie den passenden Selbstausbau für Ihren Campingbus.

Unsere Wildcamper Bauanleitungen im Überblick

Innenausbau VW T6 langer Radstand

Wildcamper Flex Modell 1 InnenansichtWer seinen T6 zum Camper ausbauen möchte, sollte sich von Vornherein die Frage stellen - am besten schon vor dem Kauf - welcher Innenausbau VW T6 langer Radstand favorisiert wird. Denn danach richtet sich schließlich die Wahl des passenden Basisfahrzeuges. Wer nur eine Schlafgelegenheit und vielleicht eine kleine Küche wünscht, dürfte mit der California Variante besser bedient sein als mit der Tranporter Ausführung. Letztere eignet sich aber wiederrum hervorragend, wenn man den gesamten Fahrgastraum ausbauen möchte und vielleicht nur alleine oder zu zweit unterwegs ist und mit zwei Sitzplätzen im Fahrzeug auskommt. Die Möglichkeiten für den Innenausbau VW T6 langer Radstand sind vielfältig: vom einfachen Küchenmodul, das im Schienensystem befestigt werden kann über Heckküchen bis hin zum kompletten Wohnmobilausbau ist alles denkbar.

Die Wildcamper Flex Grundrisse für den Innenausbau VW T6 langer Radstand

Möchte man seinen T6 zum Camper umbauen und dabei auf nichts verzichten, stehen neben den Wildcamper Möbelzeilen Sport, Style und Nature auch die Flex Grundrisse 2 und 3 für den Innenausbau VW T6 langer Radstand zur Verfügung. Natürlich sind auch individuelle Ausbauten möglich - diese werden wir gerne gemeinsam mit unseren Ausbaupartnern für Sie planen. Gemeinsam haben die Flex Grundrisse für den T6 die Schrankgestaltung. Hinter dem Fahrersitz werden je nachdem ein ggf. auch zwei Hochschränke platziert. Im hinteren Bereich finden zudem je ein Hängeschrank auf der Fahrer- und Beifahrerseite ihren Platz und nehmen die Urlaubsutensilien auf. Der Unterschied liegt in der Gestaltung des Heckausbaus. Beim Flex Grundriss 2 kommt ein aufklappbares Doppelbett zum Einsatz. Wird das Bett nicht gebraucht, können die Auflagebretter seitlich hochgeklappt und fixiert werden, sodass im entstehenden Mittelgang größere Gegenstände geladen und fixiert werden können. Am Zwischen- oder Urlaubsziel angekommen, können die Seitenteile dann herunter geklappt werden, sodass ein großzügiges Bett für zwei Personen entsteht. Beim Flex Grundriss 3 besteht das Heck aus einer gemütlichen Rundsitzgruppe. So kann man auch einmal Schlechtwetterperioden mit Spaß und Spiel verbringen oder das gemeinsame Abendessen genießen. Für die Nacht kann die Sitzgruppe schnell in eine ebene und bequeme Liegefläche umgebaut werden.

Zum Flex System >>

Hat man einen T6 in der Multivan, Caravelle oder California Ausführung kommen solch große Umbauten in der Regel weniger in Frage - hier müsste das Fahrzeug im Grunde komplett entkernt werden - was wiederrum schade um die schöne Ausstattung wäre. Für diese Fahrzeuge bieten sich das Wildcamper Küchenmodul, aber auch das Schlafsystem mit Heckküche an. So können auch diese Varianten zu einem kleinen Camper ausgebaut werden, der viel Freude beim Wochenendausflug oder Urlaubstripp bietet.

Nicht länger träumen! Jetzt Angebot anfordern

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht VW T6 >>

Lieber Bausatz Interessent,

herzlichen Dank für Ihr Interesse an unseren Bausätzen. Gerne senden wir Ihnen kostenlos und unverbindlich Informationsmaterial und Preislisten zu unseren Bausätzen zu.

Jeder Ausbau eines Basisfahrzeuges zum Wohnmobil/Camper ist höchst individuell, da die Fahrzeughersteller verschiedenste Modellvarianten anbieten. Je nach Innenausstattung und Verglasung Ihres zukünftigen Campers, variieren natürlich auch unsere Bausätze hinsichtlich Bemaßung und Ausfertigung. Um Ihnen entsprechendes Informationsmaterial zur Verfügung stellen zu können, bitten wir Sie, das nachstehende Formular möglichst vollständig auszufüllen.

Auf diese Weise gehen Sie auf Nummer sicher, das richtige Informationsmaterial, die richtige Preisliste und später auch den passenden Bausatz für Ihr Fahrzeug zu erhalten. Gerne können Sie uns auch Bilder des Fahrzeuginnenraumes oder eine Skizze Ihres Wunschausbaus zukommen lassen.

Die Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail. Bei weitergehenden Fragen bzw. auf Wunsch auch gerne telefonisch. Nachfolgend können Sie Ihre Kontaktdaten und die Angaben zur Ihrem Basisfahrzeug an uns übermitteln.

Ihre Anfrage auf Wildcamper ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Starten Sie Ihre Anfrage für Ihren Campingbusausbau

Persönliche Daten

  • Am besten erreichbar: untertags
    abends

Basisfahrzeug

  • Radstand: kurz
    lang
    nicht bekannt

Interesse an

  • Wildcamper Bausätze
    Wildcamper Möbelzeilen
    Wildcamper Sitzbänke
    Wildcamper Flex
    Wildcamper Multivan-Küche
    Wildcamper Ausbauzubehör
    Wildcamper Individualausbau

Ich bin mit den AGB und Datenschutzbestimmungen von Wildcamper einverstanden.

Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand

Die VW T-Modelle sind beinahe schon Kult. Angefangen beim beliebten Bulli-Modelle erfreuten sich auch aktuellere Ausführungen wie der T4 oder T4 einer großen Beliebtheit - gerade auch bei Wohnmobilausbauern. Der Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand wird daher hoffentlich in die Fußstapfen seiner Vorgänger treten und seine Camping-Anhänger finden. Von außen wurde das T-Modell ein wenig aufgehübscht, im Inneren wurden vor allem das Cockpit und die technischen Finessen überarbeitet. Nicht geändert haben sich hier die Maße und Konturen des Innenraums, sodass die bisher bekannten Wildcamper Ausbauten für den T5 auch beim Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand zum Einsatz kommen können. So stehen Ihnen für den Ausbau nicht nur die Wildcamper Möbelzeilen Sport, Style und Nature, sondern auch die Wildcamper Flex Grundrisse zur Verfügung.

Viel Transportraum beim Flex Grundriss 2 für den Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand

Wildcamper Flex Grundriss VW T6 Wohnmobilausbau Wohnmobil BausatzWer weiß, dass er öfter einmal größere Gegenstände wie Fahrräder, ein Motorrad, Musikausrüstung oder Surfbretter in seinem Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand transportieren möchte, der kann auf den Flex Grundriss 2 zurückgreifen. Dank des seitlich hochklappbaren Bettes im Heck des Fahrzeuges bleibt ein breiter Mittelgang, welcher zum Transportieren sperriger Gegenstände optimal ist. Natürlich wurde auch an Öffnungen gedacht, sodass die Spanngurte durch die Holzkonstruktion gefedelt und das Transportgut sicher befestigt werden kann. Möchte man sein Nachtlager aufbauen, können die Holzauflagen einfach nach unten geklappt, abgestützt und mit den Polstern belegt werden. So entsteht im Handumdrehen ein großzügiges Doppelbett auf welchem bis zu zwei Personen eine angenehme Nachtruhe finden. Ergänzt wird der Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand durch einen Hängeschrank auf der Fahrer- und Beifahrerseite im Bereich des Bettes sowie einem Hochschrank hinter dem Fahrersitz. Unter Umständen kann hier noch ein zweiter Hochschrank untergebracht werden. Der Hochschrank selbst bietet nicht nur Platz für Kleidung oder Urlaubsutensilien sondern kann wahlweise auch mit einer Campingtoilette oder einem kleinen Waschbereich ausgestattet werden.

Zum Flex System >>

Gemütlicher im Flex Grundriss 3 für den Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand

Wildcamper Flex Grundriss VW T6 Wohmobilausbau WohnmobilbausatzReist man nur alleine oder zu zweit und benötigt damit keine weiteren Sitzplätze im Fahrgastraum, kann man sich den Flex Grundriss 3 einmal genauer ansehen. Dieser entspricht bzgl. der Schrankmodule dem Grundriss 2, ist im Heck aber statt mit einem aufklappbaren Doppelbett mit einer gemütlichen Rundsitzgruppe ausgestattet. Diese bietet ausreichend Platz für zwei Personen und bietet auch einmal Raum für Gäste, sodass man zum Essen einladen kann. Möchte man sich zur Ruhe legen, kann die Sitzgruppe in Verbindung mit dem herablassbaren Tisch in Handumdrehen in eine ebene Liegefläche umgebaut werden, auf welcher zwei Personen einen angenehmen Schlafplatz finden.

Zum Flex System >>

Die Wildcamper Flex Grundrisse eignen sich beim Wohnmobil Ausbau VW T6 langer Radstand vor allem für Camper die gemeinsam mit dem Partner unterwegs sind. Die Sitzgelegenheiten werden ohne Nackenstützen und Gurte geliefert und können daher nur im Stand zum Sitzen und Schlafen genutzt werden. Dafür kann der T6 mit den verschiedenen Möbelmodulen zu einem vollwertigen und vor allem gemütlichen Camper umgebaut werden.

Nicht länger träumen! Jetzt Angebot anfordern

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht VW T6 >>

Unterkategorien