Aktuelle News:

Blog

Der VW T7 bringt zwar einiges an Komfort mit und mutet besonders Pkw-ähnlich an, er hat aber ein großes Manko: eine recht geringe Zuladung. Damit eignet er sich nur bedingt als Campingbus. Auch Elektro-Fans müssen sich noch etwas gedulden. Wir haben die ersten Informationen zum neuen T7 für euch gesammelt.

Kompakt, wendig und gut ausgestattet. Das ist der Wohnmobilausbau Ahorn Camp Van City. Der Ausbau ist klassisch mit seitlicher Möbelzeile. Das Aufstelldach macht den Camper zum Schlafraum für bis zu vier Personen.

Das Chausson Combo X550 ist die perfekte Kombination aus teilintegriertem Wohnmobil und Wohnmobilausbau. Mit viel Platz, voll ausgestattet und voll isoliert ist es wendig und kompakt. Immerhin bringt es gerade einmal eine Länge von 599 cm mit. Dabei hat das Gefährt dennoch Platz für vier Personen. Geht nicht? Doch.

Der Wohnmobilausbau Bürstner Eliseo C 600 ist ideal für zwei, die gerne ein offenes Raumgefühl auf ihren Reisen genießen. Wer will kann aber auch ein Aufstelldach verbauen lassen und dann zu viert reisen. Allerdings muss man dann auf die Zuladung achten.

Der Wohnmobilausbau Adria Active Base ist ein Kompaktcamper, der ohne klassische Möbelzeile auskommt. Dafür punktet er mit einer breiten Liegefläche unten und einem Aufstelldach samt Bett oben. Zu Viert kann man hier also getrost packen und sich für den nächsten Ausflug bereit machen.