Aktuelle News:

Blog

Schick, edel, modern. Der Wohnmobilausbau Loef bietet Schlafplätze für bis zu vier und kann aber im Inneren bis zu 10 Personen beherbergen. Die Ausstattung ist gehoben. Komfort und Exklusivität spürt man hier. Schon beim Design.

Wer mit dem Wohnmobilausbau unterwegs ist und unterwegs eine neue Gasflasche braucht, kann das Angebot der Globus Baumärkte nutzen. Vielerorts können hier rund um die Uhr, kontaktlos, Gasflaschen gekauft oder getauscht werden.

Der Wohnmobilausbau Malibu Van Charming Coupe 640 LE RB sieht nicht nur gut aus, er hat auch einiges auf dem Kasten. Vor allem das Ankleidezimmer kann sich sehen lassen. Wer sich hinten in Ruhe umziehen will, während vorne Halligalli ist, der sollte sich den Kastenwagen einmal genauer ansehen.

Klein, wendig und kompakt: das sind die Alpincamper Minicamper Wohnmobilausbauten. Auf Basis des Citroën Berlingo oder Peugeot Partner sind die Fahrzeuge beides: alltags- und campingtauglich. Platz gibt es für 3 – zumindest beim Sitzen. Geschlafen werden kann im Innenraum zu zweit. Wer will kann mit einem Hubdach sogar Stehhöhe ins Innere zaubern.

Auch LMC springt nun auf den Trend der Kastenwagen auf. Mit dem Wohnmobilausbau LMC Innovan bietet das Unternehmen eine Baureihe mit drei Grundrissen an, die alle modern und sportlich erscheinen. Sie sind zwischen 540 cm und 640 cm und mit einem Querbett oder Einzelbetten im Heck versehen. Schlafen können, je nach Ausstattung, bis zu 5 Personen im Inneren.