Aktuelle News:

Blog

Kompakt, praktisch und schön. So präsentieren sich die Wohnmobilausbauten Weinsberg Carabus und Caratour. Beide Baureihe haben viel Platz und sehen dabei noch gut aus. Schlank gebaut sind sie, dennoch besticht der Innenraum mit Wohlfühlklima. Dynamisch sind die Fahrzeuge, ebenso wie wendig und sportlich. Und das Beste. Es gibt jeweils drei Modelle unter 40000 EUR.

Jung, modern und frisch. So präsentiert sich der Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540. Er ist einer von vier Campern, die all e für unter 40 000 Euro zu haben sind. Die Ausstattung ist gut. Noch besser wird sie mit der Adventure Edition. Zwar zahlt man hier etwas über 40 000 Euro. Unter dem Strich spart man aber knapp 6 000 Euro im Vergleich zum Einzelbezug.

Die Baureihe Camper Van von Carado kann sich sehen lassen. Die vier Modelle sind schick, wendig und vor allem günstig. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, auch wenn sich das eine oder andere Zusatzpaket empfiehlt. Der Wohnmobilausbau Carado Camper Van 540 ist der Kleinste der Baureihe und hat einen Grundpreis von gerade einmal 35599 EUR.

Roller Team bietet für jeden Camper das richtige Modell. Egal ob Einsteiger oder erfahrener Luxuscamper. Die Baureihe Livingstone beinhaltet Modelle für jeden Anspruch in verschiedenen Preisklassen. Livingstone, Livingstone Sport und Livingstone Advance. Je nachdem wie viel Komfort es sein darf.

Die Bürstner Campeo Baureihe umfasst drei Grundrisse mit drei Längen. Zwei davon setzen auf ein querverbautes Doppelbett im Heck, einer auf ein Längsbett. Platz haben alle für bis zu 5 Personen. Schlaftechnisch. Mitfahren können bis zu vier Personen. Los geht es bei 38300 EUR.