Aktuelle News:

Der Vorteil von ausgebauten Kastenwagen: sie sind schmal. Das ist aber auch ihr Manko. Denn im Umkehrschluss ist der Innenraum begrenzt. Ein optimaler Kompromiss sind schmale Teilintegrierte. Auch Vans genannt. Rund 20 cm breiter als klassische Kastenwagen haben sie deutlich mehr Platz, bleiben aber dennoch wendig und agil. So wie der Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL.

Schmal aber oho – ein Reisemobil als wahres Raumwunder

Adria Compact All-In DL – ein teilintegrierter Wohnmobilausbau mit FlairEin schmales Wohnmobil hat einige Vorteile. Auf engen Straßen kann es souverän bewegt werden. Es findet öfter einen Parkplatz und auch auf dem Campingplatz kann es einfach manövriert werden. Die Frage ist aber: kann das funktionieren? Beliebte Grundrisse auf unter 225 cm Breite? Vernünftig, also im Alltag wirklich nutzbar. Die Antwort: ja, das geht. Der Markt hat mittlerweile einige schmale Teilintegrierte in petto, die all das erfüllen. Eines davon ist der Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL.

Bestens gewappnet mit dem Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL

Adria Compact All-In DL – ein teilintegrierter Wohnmobilausbau mit FlairEgal ob auf der Route 66 oder im Stadtgetümmel, abgeschiedene Landstriche oder enge Gassen, gewundene Bergstraßen oder kleine Brücken. Mit einem schmalen Teilintegrierten ist man gut gerüstet. Die Angst, dass man mit der Außenwand irgendwo hängen bleibt ist damit nahezu unbegründet. Der Vorteil gegenüber ausgebauten Kastenwagen: sie haben mehr Platz im Inneren. Die schmalen Teilintegrierten, auch Vans genannt, scheinen das optimale Vehikel zu sein, für alle, die gerne das Optimum aus Platz und Wendigkeit herausholen wollen. Angebote am Markt gibt es hier viele. Wir haben uns einmal den Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL genauer angeschaut.

Im Vergleich zu einem ausgebaute Ducato sind die Vans rund 20 Zentimeter breiter. Damit hat man viel Raum im Inneren, bleibtim Straßenverkehr aber souverän und agil. Wohn- und Stauraum sind deutlich größer als bei einem einfachen Wohnmobilausbau auf Kastenwagenbasis und auch die Heckgarage hat ihre Vorzüge. Immerhin finden hier Campingmöbel und Fahrräder ausreichend Platz.

Der Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL basiert auf dem Citroën Jumper und ist mit 140 PS ausgestattet. Im Serienzustand. Er ist 699 cm lang, 212 cm breit und 278 cm lang. Mit einem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 3500 kg bringt er eine Zuladung von 580 kg mit (Masse im fahrbereiten Zustand: 2920 kg).

Alles mit an Bord beim Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL

Adria Compact All-In DL – ein teilintegrierter Wohnmobilausbau mit FlairDie Einzelbetten sind 195 cm lang und zwischen 650 und 750/800 cm breit. Wer will kann die Dinette in eine 190 x 800-900 cm große Liegefläche umbauen. Insgesamt bietet der Wohnmobilausbau drei Sitzplätze, die mit Dreipunktgurten versehen und damit für den Transport von Personen während der Fahrt geeignet sind. Die Ausstattung kann sich sehen lassen. Eine 4000 Watt Gas-Gebläseheizung sorgt für warme Temperaturen im Inneren. Die Küche ist mit einem 84 Liter Kühlschrank versehen. Der Frischwassertank fasst 140 Liter. Der Abwassertank kommt auf 85 Liter. Auch eine 100 Ah Bordbatterie ist mit dabei.

Die Längsbank-Sitzgruppe ist großzügig gestaltet. Mit dem großen Skyroof-Dachfenster kann man hier einige schöne Stunden verbringen. Die Serienausstattung ist üppig. Klimaanlage, Beifahrerairbag, Rahmenfenster und der 140 PS Motor sind bei der All-In-Ausführung normal. Der große Frischwassertank macht autarkes Stehen möglich und häufiges Wassernachfüllen obsolet. Abzüge gibt es lediglich für den etwas zu klein geratenen Kühlschrank und den fehlenden vierten Sitzplatz. Wer einen holzfreien Aufbau sucht, ist beim Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL nicht richtig. Aber das muss auch nicht sein. Lust auf ein Automatikgetriebe? Citroën hat leider keines als Option. Das ist nicht weiter tragisch, man muss sich dessen nur bewusst sein.

Alles in allem sind schmale Teilintegrierte eine gute Wahl. Der Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL bringt alles mit das man zu zweit oder dritt braucht. Er ist wendig, agil und dennoch gut ausgestattet. Die Serienausstattung ist großzügig und wer will kann damit gleich los starten. Die Verarbeitung ist gewohnt gut, ebenso wie die verwendeten Materialien. Beim Innendesign hat man zudem die Wahl zwischen Sandy White oder Sandy Brwon. Adria selbst preist die Mobile als schlanke und wendige Reisemobile an, mit denen man mehr Orte erreichen kann. Modern und mit dem neuen Garagendesign so richtig schick, macht der Wohnmobilausbau Adria Compact All-In DL auf jeden Fall eine gute Figur.

Weitere Impressionen

Adria Compact All-In DL – ein teilintegrierter Wohnmobilausbau mit Flair
Außenansicht vorne
Adria Compact All-In DL – ein teilintegrierter Wohnmobilausbau mit Flair
Außenansicht hinten
Adria Compact All-In DL – ein teilintegrierter Wohnmobilausbau mit Flair
Innenansicht