Aktuelle News:



Möchte man seinen Wohnmobilausbau nicht selbst ausbauen, sondern ein bereits fertiges Fahrzeug kaufen, ist die Auswahl am Markt mittlerweile recht groß. Verschiedene Anbieter unter anderem auch Adria haben ausgebaute Kastenwagen im Programm. Der Adria Twin Supreme 600 SPB erscheint in einem modernem Design und Panoramadach. Basis ist der Fiat Ducato.

Auf Ducato-Basis mit Panormadach

Adria Twin Supreme 600 SPB – ein Wohnmobilausbau mit modernem DesignAuch wenn viele Wohnmobilhersteller mittlerweile auf den Wohnmobilausbau-Trendzug aufgesprungen sind und die Auswahl an Fahrzeugen mittlerweile recht groß ist, kann keiner das Rad neu erfinden. Warum? Die Basisfahrzeuge sind in der Regel die üblichen Verdächtigen wie Fiat Ducato oder Mercedes Sprinter und unterliegen denselben Einschränkungen: dem Platz. Die Grundrisselemente, die sich die meisten Camper wünschen sind klar. Sitzgruppe, Küche, Bad und Bett. Die Anordnung derer ist aber nur in wenigen Kombinationen sinnvoll bzw. praktikabel. Selbst wenn mutige Hersteller mal andere Wege gehen, müssen die neuen Grundrisse den Praxistest bestehen. Kann die Möbelanordnung im Camperalltag nicht überzeugen, macht der Grundriss schlichtweg und ergreifend keinen Sinn. Klassisch ist hier einfach der Aufbau mit Doppelbett im Heck, davor Küche und gegenüber das Bad und im Bug die drehbaren Vordersitze mit Halbdinette und Tisch. Diesem Prinzip folgen die meisten Modelle. Daher sollte man bei der Auswahl seines Wohnmobilausbaus mehr auf die Markenwerte und die Gestaltung schauen. Auch die Qualität und die verwendeten Materialien können abweichen. Der Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB ist eine neue Ausstattungslinie der Twin-Baureihe. Die Fahrzeuge sind nun mit einem Panoramadach und einer schwenkbaren Bad-Dusch-Lösung versehen.

Klassisch aber mit Pfiff – der Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB

Adria Twin Supreme 600 SPB – ein Wohnmobilausbau mit modernem DesignDas Heckbett im Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB ist 192 x 135 cm und aufstellbar. Der gefederte Lattenrost und die Kaltschaummatratzen sorgen für eine erholsame Nachtruhe. Die Küche im Fahrzeug ist längsorientiert und mit einem Zweiflammenkocher inkl. elektrischer Zündung, einem Lichtschalter, Steckdosen, einer Spüle und einem 90 Liter Kompressorkühlschrank versehen. Oben rechts im Eck, neben dem Kühlschrank, findet man Ober- und Unterschränke, die Kochutensilien aufnehmen. Die schwenkbare Badlösung ist neu. Das Waschbecken auf der rechten Seite kann, wenn man duschen möchte, einfach nach links über die Toilette geschwenkt werden. Im Idealfall bleibt die Toilette so trocken. Eine offene Ablage nimmt Badutensilien auf. Ebenso wie das vorhandene Oberschrankfach. Die Sitzgruppe im Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB wirkt edel und modern. Mit dem neuen Panoramadach ist sie lichtdurchflutet. Das helle Möbeldesign passt optimal zu den dunkler gestalteten Polstern in anthrazit-hellgrau. Der Raumeindruck ist hier offen. Das ist auch dem fehlenden Staufach über dem Fahrerhaus geschuldet. Die Oberschrankzeilen laufen bis nach vorne und sind nicht nur schick, sondern auch praktisch. Der Tisch der Sitzgruppe ist ausschwenkbar und kann sogar draußen genutzt werden. Dafür muss man ihn einfach am Küchenblock in der Schiebetür einhängen. Unter dem Tisch im Bodenpodest findet Frau ein schönes Schuhfach. Aber auch Mann kann hier seine Urlaubsschuhe unterbringen.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB

Adria Twin Supreme 600 SPB – ein Wohnmobilausbau mit modernem DesignDer Wassertank ist seitlich im Stauraum unter dem Bett platziert. Der Frischwassertank hat ein Volumen 105 Litern. Der Abwassertank fasst 85 Liter. Für Wärme sorgt eine 4000 Watt starke Heizung, die mit Gas betrieben wird. Sie ist unter der Sitzbank platziert und mit sechs Ausströmern versehen. Der Gaskasten ist im Heck zu finden und hat Platz für zwei übliche Gasflaschen. Den Bordstrom liefert eine AGM-Batterie. Beim Licht setzt Adria komplett auf LED. Fahrer- und Beifahrer haben jeweils eigene Lesespots. Dank der indirekten Beleuchtung ist für eine angenehme Wohnatmosphäre gesorgt. Der Wohnmobilausbau ist wintertauglich isoliert, sodass auch dem Ausflug in die Schneelandschaft nichts im Wege steht. Entscheidet man sich für das 799 EUR teure Nordic-Paket ist der Abwassertank isoliert und beheizt. Zudem erhält man eine Fußbodentemperierung und ein Upgrade der Heizung auf E. Das bedeutet sie ist mit einem elektrischen Heizstab versehen. Der Fiat Ducato kommt bereits im Serienzustand mit 2,3 Liter Multijet Motor und 130 PS vom Band. Wichtig: der Beifahrer-Airbag muss via Sonderausstattung dazu bestellt werden. Nicht schön, aber durchaus üblich.

Zu haben ist der Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB zu einem Preis ab 42.999 EUR. Damit liegt der auf den ersten Blick unter manch anderem vergleichbaren Modell wie dem Knaus Van-Tourer 600 D für 44.190 EUR. Möchte man statt dem Adria Twin Supreme 600 SPB mit 3.300 kg einen 3,5-Tonner kostet das 700 EUR extra. Das Mehr an Zuladung ist es aber auf jeden Fall wert. Immerhin knapp 60 Adria Händler sind in Deutschland zu finden. Die Dichtigkeitsgarantie von 7 Jahren spricht für die Qualität der Verarbeitung. Drei praktisch zusammengestellte Pakete können beim Wohnmobilausbau Adria Twin Supreme 600 SPB noch dazu gewählt werden. Überschaubar, wobei ein Paket ein Pflichtpaket ist. Wer auf eine gerade Linienführung, viel Helligkeit und eine pfiffige Badlösung steht, der sollte sich den Adria Twin Supreme 600 SPB einmal genauer ansehen.

Weitere Impressionen

Adria Twin Supreme 600 SPB – ein Wohnmobilausbau mit modernem Design
Außenansicht

Das könnte Sie auch interessieren

Transporttrolleys im Vergleich: Alu-Carry versus Beach-Rolly
Fahrverbot, Umweltzonen und Vignette - unterwegs mit dem Wohnmobilausbau
Reifenkontrolle beim Wohnmobilausbau - für die eigene Sicherheit

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.