Aktuelle News:

Wer mit dem Wohnmobilausbau unterwegs ist und unterwegs eine neue Gasflasche braucht, kann das Angebot der Globus Baumärkte nutzen. Vielerorts können hier rund um die Uhr, kontaktlos, Gasflaschen gekauft oder getauscht werden.

Für mehr Flexibilität und Autarkie

Gasflaschentausch leicht gemacht – unterwegs mit dem WohnmobilausbauWer mit seinem eigenen Wohnmobilausbau unterwegs ist weiß das flexible und unabhängige Reisen zu schätzen. Man kann fahren wohin man will, wann man will. Unter Einhaltung der örtlichen Gesetzesregelungen kann man sich auch ausruhen wo man möchte und sein Lager aufschlagen. Besonders praktisch ist das autarke Reisen mit einem ausreichend großen Gasvorrat. Heizung, Kühlschrank und Kocher können damit zuverlässig betrieben werden. Was aber, wenn wider Erwarten die Gasflasche unterwegs leer wird? Eine neue Möglichkeit wieder an Gas zu kommen sind die Gasflaschen-Automaten an einigen Globus Fachmärkten.

Unterwegs schnell die Gasflasche getauscht mit dem Wohnmobilausbau

Es ist nach 20 Uhr, man möchte sich etwas Leckeres zu essen machen. Man betätigt die Piezozündung das Gaskochers und hört... Nichts. Kein Zischen, kein Flammen. Horrorszenario für viele Camper. Die Gasflasche ist leer. Was tun. Die Geschäfte haben zu, der Magen knurrt. An einigen Globus Fachmärkten stehen nun Gasflaschen-Automaten zur Verfügung. Die haben 24/7 geöffnet und erlauben den sicheren Tausch der Gasflasche. Rund um die Uhr, egal wann. Dem kulinarischen Mahl zum Abendessen steht also nichts im Wege.

Das Besondere: die Gasflaschen können jeden Tag, rund um die Uhr und kontaktlos getauscht werden. Aber auch ein Kauf oder Leih der roten Tyczka-Flasche ist möglich. Schon seit 2016 bietet Globus Baumarkt diesen Service an und trifft damit aktuell natürlich genau den Zahn der Zeit. Aktuell wird der Service schrittweise in die Märkte ausgerollt. Entwickelt wurde der Automat von Globus und Insensiv. Mittlerweile findet man die praktischen Automaten immerhon schon an 30 Globus Baumärkten. Natürlich im Außenbereich. Stets frei zugänglich.

Wie findet man den nächsten Globus Baumarkt

Wem unterwegs das Gas ausgeht der kann sich auf www.globus-baumarkt.de umsehen und den Markt in der Nähe auswählen. Dort wird angezeigt ob der Gasflaschen-Service vor Ort angeboten wird. Die Preise sind dabei mit denen im Markt identisch. In der Regel sind die Kosten auch auf der Website ausgewiesen. Im Angebot gibt es 5 kg oder 11 kg Propangas-Eigentumsflaschen und 11 kg Propangas-Tauschflaschen. Wer eine Aluflasche Will oder die blaue Campingaz-Flasche, der muss bislang warten bis die Märkte offen haben.

Bislang betreibt das Unternehmen Globus Fachmärkte rund 90 Baumärkte in Deutschland und Luxemburg. Zudem gehören 6 Alpatecc Läden zum Portfolio. Elektrofachmärkte. Das Unternehmen hat über 9400 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von 1,9 Milliarden Euro. Der Kundenservice wird dabei groß geschrieben. Das zeigt auch das Angebot an Gasflaschenkauf und -tausch. Wer zu den Öffnungszeiten vorbeischaut, kann auch einen Blick ins Baumarktinnere riskieren. Denn auch hier sind Camper willkommen und finden Grills, Kocher, Kanister, Campingmöbel und Kühlboxen. Hat man etwas vergessen oder ist etwas kaputt gegangen, kann der Besuch also den Campingurlaub retten.