Aktuelle News:

Wer in seinem Urlaub gerne aktiv und vor allem auch einmal im Gelände unterwegs ist, der sollte sich den Wohnmobilausbau Karmann Dexter 570 4x4 genauer ansehen. Das Mobil bringt alles mit das man braucht und bleibt mit einer Länge von knapp 2 Metern dennoch kompakt. Das Besondere: der Allradantrieb des Ford Transits.

Idela für den Aktivurlaub zu zweit

Karmann Dexter 570 4x4 – ein überarbeiteter Allrad-WohnmobilausbauKarmann hat seinen Dexter noch einmal angepackt und überarbeitet. Für das angebrochene Modelljahr erscheint der Wohnmobilausbau nun unter dem Namen Karmann Dexter 570 4x4. Der Campingbus ist nun mit Allradantrieb ausgestattet und ideal für zwei, die in ihrem Urlaub gerne aktiv sind. Kompakt bleibt der Kastenwagen mit seinen 6 Metern Länge weiterhin. Basis ist der Ford Transit, das zweite Mal bei Karmann. Serienmäßig bringt der bereits 130 PS mit. Damit kann man durchaus klarkommen. Aber was hat der Wohnmobilausbau Karmann Dexter 570 4x4 noch zu bieten?

Kompakt und modern – der Wohnmobilausbau Karmann Dexter 570 4x4

Schon beim Betreten wirkt das Innere des Kastenwagens freundlich und einladend. Das helle Holz macht nicht nur einen geräumigen, sondern auch einen modernen Eindruck. Das Raumgefühl wird vor allem durch das originale Ford-Hochdach positiv beeinflusst. Es sorgt für eine angenehme Stehhöhe von 2 Metern. Insgesamt ist das 3500 kg schwere Mobil 598 cm lang, 206 cm breit und 279 cm hoch.

Direkt am Einstieg findet sich gleich die Küchenzeile. Diese ist mit schicken Designarmaturen und einem hochwertigen Kocher ausgestattet. Damit wirkt der Kochplatz durchaus stylisch. Ein praktischer Spritzschutz dient zudem als Schutz für das angrenzende Bett. Die braune Glasscheibe integriert sich stimmig in den Gesamteindruck. Auch der Zweiflammenkocher versteckt sich bei Nichtgebrauch unter einer schicken Klappe. Möchte man Kochen, befestigt man diese einfach an der Trennscheibe. Zudem ist die Küche mit einem integrierten Kühlschrank versehen. Der hat en Fassungsvermögen von 80 Litern. Das reicht für die beiden Insassen durchaus aus. Seine Vorbereitungen kann man auf einer Holzplatte machen. Diese ist auf der Stirnseite der Küchenzeile montiert und kann hochgeklappt werden.

Alles was man braucht im Wohnmobilausbau Karmann Dexter 570 4x4

Aber man kann natürlich nicht nur kochen im dem Kastenwagen. Auch ein Waschraum mit integrierter Dusche ist mit an Bord. Diese ist zwar etwas eng, aber durchaus ausreichend. Der Spiegel über der Toilette macht das Bad zumindest optisch etwas größer.

Im Heck des Wohnmobilausbaus Karmann Dexter 570 4x4 sind zwei längsorientierte Einzelbetten zu finden. Diese sind bequem und sorgen für eine erholsame Nachtruhe. Rechts sind zwei praktische Taschen angebracht in welchen Kleinkram aufbewahrt werden kann. Smartphone, Brille und Buch lassen sich so sicher und griffbereit verstauen. Die Betten sind auch der Unterschied zum bisherigen 560 – der war mit einem Querbett versehen. Auf Schlafkomfort muss man dennoch nicht verzichten. Die Betten haben eine Größe von 196 x 103 cm und 109 x 92 cm. Die Größe ergibt sich vor allem au dem Fakt, dass die Matratzen am Kopfende und in der Mitte direkt aneinander grenzen. So nehmen sie fast die komplette Fahrzeugbreite ein. Für einen erleichterten Einstieg ist eine Ecke am Fußende ausgespart. Für Wärme sorgt eine Truma Combi D 6 Heizung.

Der Wohnmobilausbau Karmann Dexter 570 4x4 ist ein gelungenes Konzept für zwei Camper, die gerne auch mal Offroad unterwegs sind. Stauraum gibt es zwischen den Betten. Der kann auch vom Heck aus über die beiden Hecktüren genutzt werden. Die Hängeschränke rundherum nehmen weitere Urlaubsutensilien auf. Wer sich vom bisherigen hochwertigen und schicken Eindruck nicht blenden lässt, der wird schnell merken, dass offenbar eine Sitzgruppe fehlt. Dem ist aber nicht so. Karmann hat sich auch hier etwas einfallen lassen. So kann man die beiden Fahrersitze um 180 Grad drehen und eine Holzplatte hochklappen. Dadurch entsteht eine kleine , aber gemütliche Sitzgruppe für zwei. Die Serienausstattung kann sich sehen lassen. Wem die weiße Lackierung nicht gefällt, der hat optional viele Möglichkeiten. Auch eine Metallic-Lackierung steht zur Verfügung. Aufgrund der umfangreichen Serienausstattung gibt es für den Wohnmobilausbau Karmann Dexter 570 4x4 nur wenige zusätzliche Pakete. Das Sicherheitskomfort-Paket bringt Tempomat und Beifahrerairbag mit. Im Reisekomfort-Paket bekommt man eine Klimaanlage, Armlehnen und elektrische Außenspiegel. Wer sich für den Kastenwagen interessiert sollte die Kosten beider Pakete eigentlich auf den Grundpreis von 52980 EUR hinzurechnen. Das Ersatzrad gehört dabei aber schon zur Serie. Praktisch für alle die gerne auch mal im Gelände unterwegs sind.

Weitere Optionen

  • Ford-Media-Paket
  • Fahrassistenz-Paket