Aktuelle News:



Sunlight folgt dem Ruf der Kundschaft und erweitert die neu gelaunchte Cliff-Baureihe. Der Kastenwagen, der erste bei Sunlight, tritt nun mit insgesamt vier Grundrissen an. Auf Basis des Fiat Ducato sind die Modelle ab 35.499 EUR zu haben. Der kleinste Wohnmobilausbau kommt dabei gerade einmal auf eine Länge von 540 cm.

Klein, aber fein zu einem fairen Preis

Sunlight Cliff 540 – ein farbenfroher WohnmobilausbauSunlight ist dem Ruf der Camper gefolgt und hat Mitte des Jahres seine Kastenwagen Baureihe Cliff vorgestellt. Für das kommende Modelljahr wurden die Modelle noch einmal angepackt. Die beiden großen Varianten bleiben erhalten, den bislang kleinen Cliff 549 ersetzen die Varianten 540 und 600. Insgesamt drei Längen von 540 cm bis 536 cm gibt es in der Baureihe. Damit ist für jeden Camper mit Sicherheit das Richtige dabei. Der Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540 steht in drei Farben zur Verfügung. Wie bei den anderen Modellen auch ist weiß die Serienlackierung. Wer will kann aber noch auf Aluminio Graui metallic oder Fer grau metallic zurückgreifen und so etwas Farbe ins Spiel bringen. Stylisch ist der Wohnmobilausbau alle Mal. Aber was hat er sonst noch zu bieten?

Klein, kompakt und wendig – der Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540

Sunlight Cliff 540 – ein farbenfroher WohnmobilausbauBetreten wird der Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540 auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Rechts neben der Schiebetür ist wie üblich die Sitzlounge zu finden. Diese besteht aus den beiden drehbaren Vordersitzen und einer Sitzbank in Fahrtrichtung. Der an der Wand befestigte Tisch bietet optimalen Platz für zwei. Wer will kann hier aber auch einmal zu viert frühstücken. Die Fahrerhaussitze sind durch eine kleine Stufe vom restlichen Wohnbereich abgetrennt. Rechts neben der Schiebetür ist die Küchenzeile zu finden. Diese besitzt eine Spüle, einen Zweiflammenkocher und einen 65 Liter Kühlschrank. Durch dessen geschickte Positionierung an der Seite kann er auch von außerhalb bedient werden. Ein kühles Getränk? Ein schneller Griff nach innen und schon steht der Erfrischung nichts mehr im Wege. Gegenüber der Küche ist das Bad zu finden .Es besteht aus einem Eckwaschbecken und einer Toilette. Im Heck des Wohnmobilausbaus ist das quereingebaute Doppelbett zu finden. Es hat eine Größe von 195 x 133/130 cm. Die Hängeschränke an Fuß- und Kopfende nehmen die Reiseutensilien und -garderobe auf.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540

Sunlight Cliff 540 – ein farbenfroher WohnmobilausbauDer Kastenwagen hat eine Länge von 541 cm, eine Breite von 205 cm und eine Höhe von 265 cm. Als Basisfahrzeug dient der Fiat Ducato 2,3 Liter Mjet mit 130 PS. Das technisch zugelassene Gesamtgewicht liegt bei 3.300 kg. So steht Campern eine Zuladung von 705 kg zur Verfügung (Masse im fahrbereiten Zustand: 2.595 kg). Insgesamt vier Personen finden hier einen Sitzplatz. Schlafen können hier serienmäßig zwei Camper. Wer will kann optional einen weiteren Schlafplatz realisieren. Hier hat der Reisende auf 185 x 84/76 cm Platz für eine erholsame Nachtruhe. Der Frischwassertank hat ein Volumen von 100 Litern. Der Abwassertank fasst 90 Liter. Für Wärme sorgt eine Truma Combi 4 Heizung.

Die Ambientebeleuchtung im Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540 sorgt für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Mit der optional erhältlichen Tischplattenerweiterung hat auch der Camper auf dem Beifahrersitz ausreichend Raum zum Essen. Das Dekor nennt sich Rosario Cherry. Ein Lattenrost und Matratzen mit erhöhtem Liegekomfort machen das Schlafen erholsam. Alles in allem kann sich der Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540 schon sehen lassen. Gerade zu dem Preis. Man kann sagen, hier erhält man viel für sein Geld. Wer also auf der Suche nach einem fertig ausgebauten Kastenwagen ist, der sollte ich den Wohnmobilausbau Sunlight Cliff 540 einmal genauer ansehen.

Weitere Impressionen

Sunlight Cliff 540 – ein farbenfroher Wohnmobilausbau
Weiße Lackierung
Sunlight Cliff 540 – ein farbenfroher Wohnmobilausbau
Graue Lackierung
Sunlight Cliff 540 – ein farbenfroher Wohnmobilausbau
Blaue Lackierung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Sicherheit durch Rundumkameras beim Wohnmobilausbau?
Immer die volle Ladung der Bordbatterie mit einem Ladebooster
Motorschaden beim Wohnmobilausbau Ford Transit - was kann man tun

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.