Aktuelle News:

Gründe für einen Campingurlaub mit dem Wohnmobilausbau gibt es viele. Man ist spontan, flexibel und hat vor allem jede Menge Spaß. Das reicht Ihnen noch nicht? Entdecken Sie jetzt unsere spannenden Gründe, warum Sie eigentlich noch heute Ihren Campingausflug antreten sollten.

Welche Gründe gibt es für einen Campingausflug?

Warum Sie mit dem Wohnmobilausbau campen solltenLangsam kehren wir in die Normalität zurück. Soweit das eben möglich ist. Grenzen werden wieder geöffnet, man darf seine Wohnung verlassen und man darf auch seinen Wohnmobilausbau wieder bewegen. Zu Hobby- und Vergnügungszwecken – und nicht nur zum Einkaufen oder in die Arbeit fahren. Selbst wenn man für seinen Campingurlaub in Deutschland bleiben sollte, ist das doch nichts schlechtes. Auch hier gibt es wunderschöne Flecken, die einen Besuch wert sind. Gründe für einen Campingurlaub mit dem Wohnmobilausbau gibt es viele. Man ist spontan, flexibel und hat auch noch jede Menge Spaß dabei. Noch nicht überzeugt? Entdecken Sie spannende Argumente, warum Sie mit Ihrem Wohnmobilausbau in den Campingurlaub fahren sollten.

Grund 1: Camping steht für Freiheit

Lange Vorbereitung? Nicht beim Wohnmobilausbau. Wer will, kann seine 7 Sachen packen, seine Familie oder Freunde einpacken und losfahren. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Ebenso die Reiseziele. Aber Achtung: 2020 wird der Sommerurlaub wohl etwas anders sein. Aufgrund der Corona Pandemie und den damit verbundenen getroffenen Maßnahmen, kann es gut sein, dass man überall vorab reservieren muss. Zwar verliert man hierbei etwas Flexibilität bei der Terminplanung, sein rollendes Heim hat man aber natürlich dennoch stets bei sich und kann auch spontan einmal rasten. Oder – sofern möglich – flexibel weiterreisen. Mit etwas Planungsgeschick entdeckt ma auch im Sommer 2020 das Freiheitsgefühl der Camper.

Grund 2: Natur pur

Statt in schnöden Hotels oder abgeschotteten Arealen, ist man mit seinem Wohnmobilausbau beim Camping hautnah dabei. Mittendrin, statt nur dabei. Die Natur kann man dabei auf eine ganz andere Weise kennenlernen und entdecken. Morgens mit dem Gesang der Vögel aufwachen, abends mit dem Mond ins Bett gehen. Die perfekte Abwechslung zum stressigen Alltag. Egal für welchen Platz man sich entscheidet, ob am See, am Wald oder in den Bergen. Die Umgebung lädt zum Entdecken ein. Wandern, Radtouren oder Spaziergänge. Das Programm ist vielfältig. Der ständige Begleiter: die Natur. Weiteres Plus: wer nicht mit dem Flugzeug reist, tut auch noch dem Klima etwas gutes.

Grund 3: Perfekt für die Familie

Camping mit dem Wohnmobilausbau ist ideal für Familien. Gerade die Kleinen wird es freuen. Sie verbringen nicht nur viel Zeit mit Mama und Papa, sondern sehen im Campinplatz einen großen Abenteuerspielplatz. Betreuungs- und Animationsangebote für Kinder verschaffen auch den Eltern die eine oder andere ruhige Minute. Weiteres Plus: von klein auf lernen sie die Natur zu schätzen. Und zu guter Letzt: der Urlaub mit dem Wohnmobilausbau ist deutlich günstiger, als Reisen zu Freizeitparks oder in teure Hotels.

Grund 4: Hunde sind willkommen

Was noch für einen Urlaub mit dem Wohnmobilausbau spricht? Unsere Vierbeiner natürlich. Die können so nicht nur bequem und in gewohnter Umgebung anreisen, sondern sind auch auf den meisten Campingplätzen gern gesehen. Wenn Frauchen und Herrchen dann noch die umgebende Natur erkunden, sind unsere Fellnasen im siebten Himmel. Wiesen, Wald und Seen. Abenteuer und Spaß pur. Da ist klar, dass unsere Hunde abends erschöpft und zufrieden in ihrem Körbchen liegen.

Ein Ausflug mit dem Wohnmobilausbau bringt viele Vorteile. Gerade in der hektischen Zeit kann man zur Ruhe kommen, alles entschleunigen und die gemeinsame Zeit bewusst genießen. Sei es beim Wandern, Zusammensitzen oder Frühstücken. Auch ein gutes Mittag- oder Abendessen in gemütlicher Runde bringt viel Lebensqualität. Wer will kann auch einmal das „Digital Detox“ ausprobieren. Dabei verzichtet man im Urlaub auf soziale Netzwerke und E-Mails. Ständige Erreichbarkeit? Im Campingurlaub mit dem Wohnmobilausbau muss das nicht unbedingt sein. Gründe für einen Campingausflug mit dem Wohnmobilausbau gibt es viele. Schon vorher und gerade jetzt in Zeiten von Corona. Wie die Maßnahmen und Bestimmungen genau ausgestaltet sein werden, ist bislang noch nicht bekannt. Wohl werden aber auch Campingplätze ein Hygienekonzept vorlegen müssen. Sobald wir mehr wissen, lassen wir es euch wissen. Wir wünschen euch aber dennoch schon mal eine gute Fahrt und einen schönen Urlaub.