Aktuelle News:



Wildcamper Bauanleitungen – erfüllen Sie sich Ihren Traum vom eigenen Campingbus

Ohne Spezialwerkzeug mit etwas handwerklichem Geschick zum Selbstausbauer werden

Viele Camper, gerade wenn Sie sich erst an das Camper-Hobby herantasten, möchten sich nicht gleich ein teures Wohnmobil oder einen Wohnwagen kaufen. Aber auch bereits eingefleischte Camper-Fans greifen immer wieder gerne auf ausgebaute Campingbusse und Kastenwagen als Reisemobil zurück. Die Gründe hierfür sind vielfältig: man kann das Fahrzeug auch im Alltag nutzen, die Anschaffungskosten sind deutlich günstiger, man hat eine größere Auswahl beim Stellplatz – gerad wer öfter in der Natur steht, fällt mit einem Campingbus weniger auf als mit einem dicken Wohnmobil-Flaggschiff.

Camper-Leben pur – Campingbus selbst ausbauen

vw t5Doch wie kommt man zu solch einem Campingbus? Wer gerade vor der Neuanschaffung eines Fahrzeuges steht und das nötige Kleingeld hat, der kann sich einen bereits fertig ausgebauten Campingbus natürlich einfach kaufen. Die Preisspanne ist hier so groß wie die Auswahl an Basisfahrzeugen und Herstellern. Sicherlich findet man bereits für 30.000 EUR einen fertigen Campingbus, kann aber auch gut gerne das Doppelte oder Dreifache dafür ausgeben. Besitzt man schon ein Fahrzeug, welches man zum Campingbus umfunktionieren möchte, gibt es drei Möglichkeiten: komplett ausbauen lassen, einen fertigen Bausatz selbst montieren oder alles selbst bauen.

Fertig kaufen, Ausbauen lassen, Bausatz bestellen oder selbst bauen?

Möchte man bei seinem leeren Kastenwagen bspw. eine Sitzbank mit ABE verbauen, lohnt sich der Gang zum Profi. Die Wohnmobilausbauer haben nicht nur das nötige Know-How und die passenden Hersteller und Händler an der Hand, sondern können die zusätzlichen Sitzplätze auch gleich problemlos beim TÜV eintragen lassen. Entscheidet man sich für einen fertigen Bausatz, kann man die Möbel selbst montieren. Hier kommt schon etwas Handwerker-Feeling auf. Immerhin schraubt man die Möbel selbst in den Campingbus.

Wer aber doch lieber etwas schaffen möchte, mit den eigenen Händen, der baut komplett selbst aus. Das das langwierige Messen, Zeichnen, Überlegen, Abändern und Ausprobieren ist nicht jedermanns Sache. Oft fehlt es einfach an Geduld und Zeit. Hier kommen unsere Wildcamper Bauanleitungen ins Spiel. Für ausgewählte Fahrzeuge bieten wir Ihnen einfache Ausbauanleitungen mit Maßen, Einkaufsliste und zahlreichen Bildern. Die gesamte Konstruktionsarbeit ist bereits geleistet, die Bausätze haben wir selbst getestet und für gut befunden. So können Sie ohne Spezialwerkzeug mit normalem handwerklichem Geschick starten und sich anhand der leicht verständlichen Bauanleitungen Ihren eigenen Wohnmobil-Bausatz bauen.

Die Vorteile unserer Bauanleitungen

  • Sie sparen bares Geld: neben Ihrer Arbeitszeit fallen nur die jeweiligen Materialkosten an, welche in der Regel deutlich günstiger sind als Fertiglösungen am Markt.
  • Die verfügbaren Bausätze sind durchdacht und wurden für bestimmte Problemlösungen entworfen. So können Sie selbst entscheiden, welche Anforderungen Ihr Ausbau erfüllen soll.
  • Für eine kleine Gebühr erhalten Sie die komplette Bauanleitung von uns. Mit Maßen, Einkaufsliste und zahlreichen Bildern. Mit dieser Gebühr unterstützen Sie unsere Arbeit und Wildcamper. Dafür danken wir Ihnen schon jetzt.
  • Sie können Ihren Ausbau selbst verwirklichen und können sich über das Gefühl, etwas Erschaffen zu haben freuen.

Entdecken Sie jetzt unsere Bauanleitungen und finden Sie den passenden Selbstausbau für Ihren Campingbus.

Unsere Wildcamper Bauanleitungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren

Innenausbau Peugeot Boxer Mittlerer Radstand
220-Volt-Anlage Strom Energie Wohnmobilausbau
Fenster isolieren Isolierung Ausbaurealisierung Wohnmobilausbau