Aktuelle News:

Innenausbau VW T5 kurzer Radstand

VW-T5-Ansicht-HintenMöchte man seinen eigenen Camper realisieren stellt sich nach der Festlegung des Basisfahrzeuges die Frage, welcher Innenausbau realisiert werden soll. Gerade beim Innenausbau VW T5 kurzer Radstand gibt es viele Möglichkeiten. Die verschiedensten Hersteller von Wohnmobil Bausätzen aber auch von Komplettfahrzeugen bieten hier unterschiedliche Lösungen an. Wichtig ist, dass man sich einige Fragen vor Beginn des Bauprojektes stellt:

Wie viele Personen reisen mit?
Wie viele Schlaf- und Sitzplätze benötigt das Fahrzeug?
Ist eine Sitzbank zur Personenbeförderung notwendig?
Soll eine Wasseranlage installiert werden?
Soll eine Spül-Kocherkombination inkl. Gasanlage installiert werden?
Welche weiteren Ausstattungsmerkmale sollen realisiert werden (portable Toilette, Kühlschrank usw.)
Soll der Innenausbau VW T5 kurzer Radstand selbst durchgeführt werden?
Ist das Fahrzeug bereits vorhanden? Wenn nein: wo kann ein geeignetes Fahrzeug günstig erworben werden?
Welcher zeitliche Rahmen ist für den Ausbau eingeplant?

Dies sind nur einige Fragen, die sich der ambitionierte Camper vor der Detailplanung seines Innenausbau VW T5 kurzer Radstand stellen sollte. Denn gerade hier kommt es darauf an: wenn das Fahrzeug erst gekauft wird (ob neu oder gebraucht), sollte man nicht nur auf den Zustand dessen, sondern auch auf die Eignung als Basisfahrzeug für den Wohnmobilausbau achten.

Voraussetzungen für den Innenausbau VW T5 kurzer Radstand

Hat man die Wahl sich das zukünftige Campermobil noch auszusuchen, sollte man auf jeden Fall ein Fahrzeug wählen, welches nicht nur ein passendes Preis-Leistungsverhältnis aufweist, sondern auch die Bedingungen für den Wohnmobil Ausbau erfüllt: am besten eignen sich hier Kastenwagen, da diese meist recht günstig in der Anschaffung sind und Kombi-Ausführungen, da diese in der Regel gleich die passende, dünne Holzverkleidung im Fahrgastraum aufweisen.

Im Überblick

  • Fahrgastraum ohne oder mit dünner Verkleidung (dicke Verkleidungsplatten wie bei Luxusbussen - T5 Caravelle - müssen für die Befestigung der Möbel in der Regel entfernt werden; die Verkleidung beim Multivan kann nicht vollständig entfernt werden, es bleiben unschöne Übergänge - hier haben wir andere Ausbausysteme zur Verfügung bei welchen die Verkleidung erhalten bleiben kann)
  • Fahrgastraum mit geeigneter Bodenplatte (für den Innenausbau VW T5 kurzer Radstand empfiehlt sich eine OSB-Platte mit einer Stärke von 10 mm. So können Möbel und Sitzbank sicher eingebaut werden. Hinweis: für die Wildcamper Möbel in der Standardausführung darf der Boden (Bodenplatte + Isolierung + Belag) nicht stärker sein als 15 mm)
  • Vorhandene Fenster evtl. abdunkeln oder verhängen (damit das Innere des Heckschrankes und die schlafenden Passagiere nicht mit neugierigen Blicken belästigt werden)
  • Fenster einbauen (hier liegt der Vorteil auf der Hand: die Position und Größe der Fenster kann gewählt werden. Zudem bieten spezielle Wohnmobilfenster die Möglichkeit des Ausstellens und eine bessere Isolierung)

Mögliche Vorbereitungen beim Innenausbau VW T5 kurzer Radstand

Befasst man sich mit der Planung des neuen eigenen Wohnmobil Ausbaus sollte man neben der Auswahl des geeigneten Bausatzes auch die Vorbereitungen im Fahrzeug selbst berücksichtigen. Ist eine Entrostung oder Aufbereitung des Fahrzeuges nötig? Soll das Fahrzeug isoliert werden? Soll eine Bordbatterie eingebaut werden? Dem Camper bleiben auch hier viele Möglichkeiten wie sich den nächsten Campingurlaub mit dem eigenen Innenausbau VW T5 kurzer Radstand so angenehm wie möglich machen kann. Natürlich kann der Wohnmobil Ausbau auch noch mit einem passenden Busvorzelt ergänzt werden.

Nicht länger träumen! Jetzt Angebot anfordern

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht VW T5 >>

Das könnte Sie auch interessieren

Problemzonen Isolierung Ausbaurealisierung Wohnmobilausbau
Gas Energie Wohnmobilausbau
Stromverbrauch Strom Energie Wohnmobilausbau