Aktuelle News:



Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand

vw crafterDer Wunsch nach dem eigenen Wohnmobil Ausbau muss nicht länger nur ein Traum bleiben. Denn mit dem Wildcamper Flex System kann der Ausbau schnell und vor allem verhältnismäßig günstig realisiert werden. Wer bereits sein passendes Basisfahrzeug gefunden hat, kann sich gleich die wichtigsten Fragen für den Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand stellen. Wenn man auf diese seine Antworten hat, ist der ideale Ausbau in der Regel schnell gefunden. Oft entscheidend ist hier die Frage nach den gewünschten Sitzplätzen, die während der Fahrt genutzt werden können sollen.

Wie viele Personen sollen in dem Fahrzeug mitreisen?

Wie viele Sitz- und Schlafplätze benötigt man folglich?
Welche Ausstattung soll das Fahrzeug erhalten (Küche mit Spüle etc.)
Sollen weitere Komponenten eingebaut werden wie Fenster, Hochdach usw.
Wo liegt das eigene Budget?

Gerade wer sich bislang noch nicht so intensiv mit dem Thema Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand beschäftigt hat, sollte sich vorab einige Gedanken machen. Denn nur dann kann man den passenden und vor allem optimalen Ausbau für das eigene Fahrzeug finden. Zunächst sollte man sich einen Marktüberblick verschaffen: kann ich das Fahrzeug bereits komplett fertig kaufen? Gibt es Wohnmobilausbauer? Gibt es Bausätze? Dann folgt natürlich der Preisvergleich und das Abwägen ob man lieber etwas mehr Geld in die Hand nimmt und die Arbeit abgibt oder lieber etwas Geld spart und dafür Zeit investiert, um sich den Traum vom eigenen Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand selbst zu erfüllen und so noch eine individuelle Note einfließen zu lassen.

Zu den Flex Grundrissen >>

Das Wildcamper Flex System für den Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand

Möchte man auf einen standardisierten Bausatz zurückgreifen, welcher auch noch an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse angepasst werden kann und bei welchem man die kostenfreie Wahl zwischen vier Dekoren und ABS-Kanten hat, so sollte man sich das Wildcamper Flex System einmal genauer ansehen. Hier stehen insgesamt drei Grundrisse zur Verfügungen bei welchen die komplette Einrichtung bereits an die Fahrzeugmaße und Konturen angepasst sind und so die Möbelmodule (welche bereits vormontiert geliefert werden) nur noch in das Fahrzeug gestellt und befestigt werden müssen. Der erste Grundriss beim Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand ist für Fahrzeuge mit Hochdach geeignet. Das höhenverstellbare Bett bietet die Möglichkeit auch größere Gegenstände wie Fahr- oder Motorräder mit dem eigenen Ausbau sicher zu transportieren. Der zweite Grundriss überzeugt mit einem Doppelbett im Heck, welches bei Nichtgebrauch nach links und rechts weggeklappt werden kann. So entsteht auch hier eine großzügige Ladeschneise. Der dritte Grundriss beim Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand steht für Gemütlichkeit und bietet mit einer U-Sitzgruppe im Heck und zahlreichen Stau- und Ablagefächern viel Platz und das typische Wohnmobil Flair.

Wer seinen eigenen Wohnmobil Ausbau VW Crafter mittlerer Radstand verwirklichen möchte, sollte sich zunächst überlegen, was genau er für seinen Ausbau benötigt, was nett wäre und auf was verzichtet werden kann. Erst mit der Kenntnis über die eigenen Anforderungen kann der passende Bausatz beim Wildcamper Flex System gefunden werden.

Nicht länger träumen! Jetzt Angebot anfordern

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zurück zur Übersicht VW Crafter >>

Das könnte Sie auch interessieren

Tür und Türschloss Möbelbau Wohnmobilmöbel Ausbaurealisierung Wohnmobilausbau
Wohnmobil Ausbau VW T6 Kurzer Radstand Flex
Sicherheit Vorbereitungen Wohnmobilausbau