Aktuelle News:



Der Campingbus als Aufbautyp

Gerade wer alleine oder zu zweit reist, hat mit dem Campingbus das passende Gefährt gefunden. Recht einfach lässt sich die gewünschte Campingausstattung verbauen und schon kann die Reise beginnen. Doch wie kam es überhaupt dazu, dass ein Campingbus zum Wohnmobil wurde?

Kultobjekt VW T1 

Campingbus Bulli VW T1

Die Campingbus Ära begann mit dem legendären VW T1, dem Urvater aller Campingbusse. Die Volkswagenwerke, die bis dato lediglich den VW Käfer produzierten, entwickelten im Jahr 1949 den ersten Transporter für zivile Zwecke. Er erhielt den recht profanen Namen T für Transporter mit dem Zusatz 1, weil er eben das erste Fahrzeug dieser Baureihe war. Schnell wurde der Transporter Kult. Alle Welt nannte den kleinen Bus liebevoll Bulli. So war es nicht verwunderlich, dass der T1 gar zum Symbol des Wirtschaftswunders avancierte. Die Menschen entdeckten die Wandlungsfähigkeit des kleinen Lastenesels, der offensichtlich nicht nur dafür geschaffen war, Transportgüter von A nach B zu schaffen, sondern auch Personen in bis dahin ferne Länder zu befördern. Doch damit nicht genug – die Reisenden seinerzeit waren pfiffig und erfinderisch und ersannen eine Möglichkeit, den Kleinen nicht nur als Transportmittel, sondern auch als Haus auf Rädern zu nutzen. Und so entwickelten sich aus der Idee, die Wohnung mit in den Urlaubsort zu nehmen, alsbald die ersten Campingbusse auf Basis des T1. Somit avancierte der profane Name Transporter 1 zum Inbegriff für ein kleines Reisemobil.

Die Anfänge des Campingbus - vom Camper zum Wohnmobil

Campingbus Bulli VW T1 SeitenansichtZu Beginn des Reisens mit einem Haus auf Rädern wurde der fahrbare Untersatz Camper genannt. Das Fahrzeuges war zwar auch darauf auslegt, im Bus schlafen oder kochen zu können, aber in erster Linie wollte man damit reisen, also fahren. Im Laufe der Jahrzehnte wandelte sich die Einstellung der Reisenden. Sie wollten zwar immer noch mit dem Campingbus fahren, aber das Hauptaugenmerk richtete sich immer mehr und mehr darauf aus dem Fahrzeug eine komfortable Zweitwohnung zu machen. Somit änderte sich auch die Bezeichnung. Aus Campingbus wurde langsam aber sicher das Reisemobil, das inzwischen landläufig Wohnmobil genannt wird. Die Komfortansprüche der Reisemobilisten sind anspruchsvoller geworden. In den 50er Jahren reichte noch ein kleiner Kocher und eine Schlafgelegenheit aus, um in ferne Länder aufzubrechen. Heute sind die modernen Wohnmobile mit allem erdenklichen Luxus ausgestattet, den man auf seinen Touren benötigt. Längst sind Sitzgruppe, Hochdach oder Toilette selbst in kleinen Reisemobilen Standard. Auch die Auswahl an Basisfahrzeugen ist schier ins Unermessliche gewachsen. Fast sämtliche PKW-Hersteller haben einen oder gar mehrere Transporter im Angebot, auf die sich bequem ein Camper aufbauen lässt.

Der Campingbus heute

Campingbus VW T5 CaliforniaDoch der Ursprungsgedanke ist geblieben. Noch heute denken die Reisemobilisten mit einem Lächeln im Gesicht an den Urvater aller Campingbusse. Denn er steht für eine Zeit des Aufbruchs, nach einer Zeit vieler Entbehrungen. Für die Menschen damals bedeutete der Campingbus Unabhängigkeit. Das Fliegen konnten sich die Wenigsten leisten. Aber der kleine Transporter brachte die Urlauber nicht nur sicher ans Ziel, sondern ermöglichte es den Reisenden, alles was man zum Urlaub benötigte, gleich mitzunehmen. Damit hatten auch weniger wohlhabende Menschen die Chance in bis dahin unerreichbare Länder zu reisen. Heute steht die Welt des Reisemobilurlaubes jedem offen. Die Auswahl an Campingbussen und Wohnmobilen ist immens, die Preise reichen von günstig bis hin zum Gegenwert eines Einfamilienhauses. Man hat die Wahl zwischen einer minimalistischen Basisvariante, über größere Alkoven-Mobile oder teilingetrierte Fahrzeuge bis hin zu luxuriös eingerichteten Wohnmobilen auf Reisebus-Basis. Mit dem neuen T5 von Volkswagen wurde die Campingbus-Zukunft gerade wieder neu geschrieben.

Zurück zur Aufbautyp-Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren

Toilette Wohnmobil Informationen Wohnmobile
Gas Wohnmobil Informationen Wohnmobile
Wohnmobil vollintegriert Aufbautypen Wohnmobil Informationen Wohnmobile