Aktuelle News:



Blog

Nicht nur von Wohnmobilhersteller zu –hersteller sind die Schwerpunkte bei den einzelnen Fahrzeugen unterschiedlich. Auch die Baureihen untereinander setzen ihren Fokus anders. So ist es auch beim bekannten Fertiger Adria. Vier Modelle, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Allen gemein – Einzelbetten.

Mit der neuen Knaus Baureihe Van TI Plus präsentiert das Unternehmen den ersten Teilintegrierten auf MAN TGE Basis. Weltpremiere feiern die neuen Modelle – für den Anfang gehen zwei Grundrisse an den Start – im Modelljahr 2019. Bislang bekannt waren nur Campingbusse auf MAN TGE Basis. Doch Knaus geht damit andere Wege.

Kompakte Wohnmobile erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Gerade Fahrzeuge unter 6 Meter Länge werden gerne genutzt. Der Einsatz im Alltag ist beinahe problemlos möglich. Mit einer Länge von 541 cm ist das Wohnmobil Weinsberg Carabus 541 MQ ein besonders kompakter Vertreter seiner Art. Aber bringt es dennoch alles mit was man braucht?

Auch wenn einige Wohnmobilhersteller den neuen Mercedes Sprinter schon nutzen, setzt Frankia beim Wohnmobil Frankia M- Line T 7400 GD weiterhin auf den bewährten Heckantrieb mit klassischem Leiterrahmen. Das Reisemobil ist dank des neuen Chassis und gezielter Verbesserungen von Frankia attraktiver denn je.

Premiere bei Hymer. Kaum ist der neue Mercedes Sprinter vorgestellt worden, präsentiert der Hersteller aus Bad Waldsee schon eine neue Baureihe, die auf Basis der Frontantrieb-Variante gefertigt ist. Für den Start gibt es zwei Grundrisse. Beide mit Einzelbetten, aber ein teilintegriertes und ein integriertes Wohnmobil.