Aktuelle News:

Blog

Das Wohnmobil Pössl Summit Prime 600 ist ein agiler und wendiger Kastenwagen, der mit vielen durchdachten Details punktet. Nicht nur die Möglichkeit das Basisfahrzeug zu wählen, muss hier erwähnt werden. Auch die Tatsache, dass das SkyRoof serienmäßig mit an Bord ist und für ein unglaubliches Raumgefühl sorgt, ist nicht selbstverständlich. Aber das ist noch nicht alles.

Ein ungewöhnliches Wohnmobil ist das LMC Cruiser T662 G. Warum? Der Teilintegrierte kann mit einem Aufstelldach versehen werden. Das findet man sonst eher bei Campingbussen. Damit hat es aber vier Schlafplätze und hat einige Vorzüge gegenüber einem Grundriss mit Hubbett über der Sitzgruppe.

Das Wohnmobil Pössl Trenta 600 ist ideal für eine bis drei Personen. Es ist kompakt und bringt alles mit das man braucht. Ohne, dass es im Inneren zu eng wird. Hier spürt man die Erfahrung von Pössl. Alles ist durchdacht. Alles ist hochwertig.

Das Wohnmobil Carado A 132 ist besonders günstig in der Anschaffung. Knapp 40000 EUR kostet es in der Grundausstattung. Die Gestaltung ist schick, die Verarbeitung solide. Mit etwas Zubehör bleibt man dennoch deutlich unter der 50000-Euro-Grenze, hat aber ein vollausgestattetes Reisemobil. Was bleiben da für Wünsche offen?

Besonders luxuriös ist das Wohnmobil Concorde Liner 1090 GIO. Und zwar nicht nur für die Camper, sondern auch für die wertvolle Fracht im Wohnmobilbauch. Dort finden Oldtimer verschiedenster Größe ihren Platz. Geschützt für Nässe, Schmutz, neugierigen Blicken und Diebstahl. Aber was kann das Wohnmobil Concorde Liner 1090 GIO alles?