Aktuelle News:

Das Wohnmobil Adria Compact Plus DL 2020 ist zwar kein Schnäppchen, kommt aber mit vielen Extras vom Band. Die Serienausstattung ist üppig und macht das Fahrzeug vor allem für erfahrene Camper attraktiv. Die Verarbeitung ist gewohnt gut und trotz der kompakten Außenmaße glänzt das Reisemobil im Inneren mit einem offenen Raumgefühl.

Viel Platz zum kleinen Preis?

Adria Compact Plus DL 2020 – ein teilintegriertes RaumwunderDas Wohnmobil Adria Compact Plus DL 2020 ist auf jeden Fall kompakt. Mit einer Breite von gerade einmal 212 cm lässt es sich sicher und souverän manövrieren und das auch auf den schmalsten Straßen und in den engsten Kurven. Auch das Rangieren auf dem Campingplatz ist damit kein Problem. Wie aber sieht es mit dem Komfort aus? Macht sich das Weniger an Fahrzeugbreite auch im Inneren bemerkbar? Muss man wie eine Art eingepferchte Sardinen leben oder kann man sich komfortabel genug bewegen, um auch einen längeren Urlaub entspannt zu verbringen?

Im Überblick
 
Modell:
Compact Plus DL
Marke:
Adria
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Zwei bis drei / Vier Personen
Maße:
699 x 212 x 278 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3.500 kg / 2.820 kg
Zuladung / Eigengewicht:
680 kg / k. A.
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato 120 Multijet mit 120 PS
Preis:
58.399 EUR

Ausreichend Liegefläche dank Einzelbetten im Wohnmobil Adria Compact Plus DL 2020

Adria Compact Plus DL 2020 – ein teilintegriertes RaumwunderBetreten wird das Reisemobil auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Rechter Hand ist hier die trendige Sitzgruppe zu finden. Zwei gegenüberliegende Sitzbänke schaffen in Verbindung mit den drehbaren Vordersitzen Platz für bis zu vier Camper. Trotz der geringen Breite muss man bei der Loungesitzgruppe keine Kompromisse beim Komfort eingehen. Eingeengt fühlt man sich hier nicht. Wer will kann hier ein querorientiertes Einzelbett realisieren. Das hat eine Größe von 190 x 90-80 cm. Gegenüber der 50 cm breiten Eingangstür ist die Küche zu finden. Diese ist gut ausgestattet: Dreiflammenkocher mit elektrischer Zündung und Abdeckung, Edelstahlspülbecken, Abtropfschale, Dunstabzugsventilator und ein 90 Liter Kompressorkühlschrank. Damit kann man auf jeden Fall auch unterwegs kulinarische Köstlichkeiten zaubern. Mit der tollen Beleuchtung macht das Kochen auch abends Spaß. Und wem der Kühlschrank zu kein ist, der kann für 399 EUR eine 150 Liter Variante nachrüsten. Links neben der Eingangstür ist das Bad. Es ist mit einer drehbaren Kassettentoilette mit elektrischer Spülung, einer Duschwanne, einer schwenkbaren Duschwand und einer separaten Duscharmatur versehen. Waschbecken, Spiegel und Ablagen sind natürlich ebenfalls enthalten. Statt auf ein Doppelbett setzt der Grundriss auf längsorientierte Einzelbetten im Heck. So erhalten die Insassen eine angenehme Schlaffläche. Die beiden Betten haben eine Größe von 195 x 80 cm und 195 x 75-65 cm. Wer lieber kuschelt kann die Betten auch zu einer 195 cm weiten Liegewiese vereinen. Auf den 14 cm dicken Federkernmatratzen schläft man auf jeden Fall gut.

Das Dekor nennt sich Sandy White und kann mit einer Auswahl an Polsterstoffen und Kissen kombiniert werden. Hier gibt es vier Varianten: Paol (Serie), Nathan, Leder Edward und Leder Mathisse. Noch mehr Auswahl gibt es bei den Kissensets, diese sind aber nur optional erhältlich. Beim Außendesign kann man sich zwischen einer Lackierung des Fahrerhauses in White oder Eisen-Grau Metallic entscheiden.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Adria Compact Plus DL 2020

Adria Compact Plus DL 2020 – ein teilintegriertes RaumwunderDas Fahrzeug hat eine Länge von 699 cm, eine Höhe von 278 cm und eine Breite von 212 cm. Insgesamt gibt es vier eingetragene Sitzplätze denen 2 + 1 Schlafplätze gegenüberstehen. Die Masse im fahrbereiten Zustand liegt bei 2.820 kg. Mit dem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 3.500 kg bringt das Wohnmobil eine Zuladung von 680 kg mit. Für zwei durchaus üppig. Basis ist der Fiat Ducato 120 Multijet mit 88 kW. Wem das zu wenig Leistung ist, der kann auf bis zu 130 kW aufrüsten.

Sieben USB- und vier 230-Volt-Steckdosen versorgen die Reisenden mit Strom.

Beifahrerairbag, ABS und EBD sind hier ebenso mit an Bord wie 16 Zoll Leichtmetallfelgen, eine manuelle Klimaanlage im Fahrerhaus sowie die Funk-Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber und Außenspiegel. Im Plus Paket sind zudem weitere praktische Details enthalten wie eine Plissee-Verdunkelung für die Windschutzscheibe und die Fahrerhaus-Seitenscheiben. Wände, Dach und Boden sind aus GFK gefertigt. Die Isolierung besteht überwiegend aus EPS-Schaum. Der Frischwassertank fasst 140 Liter. Der Abwassertank hat ein Volumen von 85 Liter und ist isoliert und beheizt. Für Wärme sorgt eine Truma Combi 6 Gasheizung mit Boiler und LCD-Bedienteil CP-Plus.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Heckbereich, 195 x 80 cm und 195 x 75-65 cm)
Schlafplatz (optional):
Einzelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 190 x 90-80 cm)
Polster:
Paol (Serie)
Option: Nathan, Leder Edward und Leder Mathisse
Dekor:
Sandy White
Küche:
Dreiflammenkocher, Edelstahl-Spüle, 90 Liter Kühlschrank, Dunstabzug
Bad:
Bad mit Kassettentoilette, Waschbecken, Spiegel, Ablagen und separater Duscharmatur inkl. Duschwanne
Heizung:
Truma Combi 6
Tanks:
Frischwasser: 140 Liter
Abwasser: 85 Liter

Das Wohnmobil Adria Compact Plus DL 2020 hat den Versuch gewagt das Idealbild eines Wohnmobils umzusetzen: außen kompakt und dennoch innen großzügig. Probiert haben das schon viele. Auch die Compact Baureihe bei Adria gibt es schon länger. Für das Modelljahr 2020 wurde hier aber noch einmal Hand angelegt und alles gründlich überarbeitet. Der DL ist neu. Eliminiert wurde dafür der SLS mit Heck-Slide-Out. Die 699 cm Länge, die Einzelbetten im Heck und die charmante Längsbank-Sitzgruppe haben ihre Zielgruppe, soviel steht fest. Der Name ist hier Programm. Nicht nur, dass die Modellpalette mit nur drei Grundrissen überschaubar ist, die Modelle selbst punkten alle mit kompakten Fahrzeugmaßen. Das Reisemobil Adria Compact Plus DL 2020 kommt mit einem 120 PS Motor vom Band. In der Ausstattungsvariante Plus ist es zwar kein Schnäppchen, immerhin liegt der Einstiegspreis bei 58.399 EUR, dafür gibt es aber reichlich Ausstattung und das schon serienmäßig. Klar, das Wohnmobil ist schmaler, Adria weiß das aber gekonnt zu kaschieren. Die Sitzbank öffne den Raum, das helle Dekor trägt ebenfalls positiv zum offenen Raumgefühl bei. Ebenso wie das Panoramadachfenster über dem Cockpit, das es in Serie dazu gibt.

Das Wohnmobil Adria Compact Plus DL 2020 ist zwar kein Schnäppchen, die serienmäßigen Extras dürften erfahrene Camper aber zu schätzen wissen.

Weitere Impressionen

Adria Compact Plus DL 2020 – ein teilintegriertes Raumwunder
Bad Dusche
Adria Compact Plus DL 2020 – ein teilintegriertes Raumwunder
Bad Toilette
Adria Compact Plus DL 2020 – ein teilintegriertes Raumwunder
Küche