Aktuelle News:

Das Wohnmobil Adria Matrix Plus 600 DT liegt voll im Trend. Das verdankt es seinem großen Heckbad und der einladenden Face-to-Face-Sitzgruppe. Bis zu vier Camper können hier Sitzen und Schlafen und gemeinsam komfortabel in den Urlaub starten. Die Ausstattungsversionen Axess, Plus und Supreme geben dem Käufer die Wahl.

Heute voll im Trend: Face-to-Face-Sitzgruppen

Adria Matrix Plus 600 DT – ein Wohnmobil mit HeckbadVor geraumer Zeit galten Reisemobile mit Face-to-Face-Sitzgruppe noch als exotisch. Heute ist klar: die Erfinder haben damit voll den Nerv der Zeit getroffen. Derartige Grundrisse liegen voll im Trend. Vor allem in Kombination mit einem großen Heckbad, das sich über die gesamte Fahrzeugbreite erstreckt. Denn das verspricht extra viel Platz und ein Plus an Komfort. Nicht nur im Bad, sondern auch in der Gegensitzgruppe. Oftmals lässt sich diese zudem in ein Doppelbett umbauen. Ein darüber platziertes Hubbett gibt dem Reisemobil weitere Schlafplätze. Ein solches Wohnmobil ist das Adria Matrix Plus 600 DT. Das Fahrzeug ist 699 cm lang und ab 67499 EUR zu haben. Hier ist anschließend an das Bad ein großes Wäscheschrank platziert. Aber das ist noch nicht alles, was das Wohnmobil Adria Matrix Plus 600 DT in petto hat.

Im Überblick
 
Modell:
Matrix Plus 600 DT
Marke:
Adria
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Vier Personen / Vier Personen
Maße:
699 x 230 x 289 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3500 kg / 3030 kg
Zuladung / Eigengewicht:
370 kg / k. A.
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato mit 120 PS
Preis:
Ab 67499 EUR

Ein kleiner aber feiner Unterschied im Namen des Wohnmobils Adria Matrix Plus 600 DT

Adria Matrix Plus 600 DT – ein Wohnmobil mit HeckbadDen Grundriss des Adria Matrix 600 DT gibt es öfter. Der Zusatz im Namen entscheidet dabei über die Ausstattung. So gibt es die Varianten Axess, Plus und Supreme. Bei der Plus Variante kommt der neue Fiat Ducato zum Einsatz. Auch ein Winddiffusor und ein zentraler Versorgungsbereich gehören zur Serienausstattung. Beim Möbelstil gibt es zwei Dekore: Alpine White und Naturale. Neben der Truma steht eine optionale Alde Heizung zur Verfügung. Zudem sind über dem Fahrer- und Beifahrersitz Schränke mit Türen zu finden. Im Dinette-Bereich gibt es eine Fensterverkleidung. Schubladen unter Längsbetten, ein Kopfteil bzw. eine Wandverkleidung in Steppoptik, eine Massivholztür als Trennung zwischen Wohn- und Schlafzimmer und die Adria MACH APP unterscheiden die Plus-Version von der Axess. Noch mehr Komfort gibt es nur noch bei den Supreme Grundrissen.

Das Wohnmobil Adria Matrix Plus 600 DT verzichtet auf ein festes Bett und setzt auf die umbaubare Sitzgruppe in Kombination mit einem Hubbett. Neben der Eingangstür ist der 140 Liter Kühlschrank platziert. Der gehört zur gegenüberliegenden Küche. Die ist mit einer Spüle und einem Dreiflammenkocher versehen. Dank der geschickten Anordnung der Geräte steht ausreichend Arbeits- und Stellfläche zur Verfügung. Dahinter kommt das Bad. Wie eingangs beschrieben erstreckt sich dieses über die gesamte Fahrzeugbreite. Es ist mit einem Eckwaschbecken samt Spiegel und Ablagen, einer Toilette und einer separaten Dusche auf der Fahrerseite versehen. Im Heck ist ein großer Kleiderschrank platziert. Der hat wirklich ordentlich Platz für die Reisegarderobe.

Technische Daten des Wohnmobils Adria Matrix Plus 600 DT

Adria Matrix Plus 600 DT – ein Wohnmobil mit HeckbadDas Wohnmobil ist 699 cm lang, 230 cm breit und 289 cm hoch. Dabei bietet es vier Sitz- und vier Schlafplätze. Mit dem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 3500 kg und der Masse im fahrbereiten Zustand von 3030 kg bringt es eine Zuladung von 470 kg mit. Wem das nicht ausreicht, der kann das Reisemobil auch auflasten lassen und kann so mit bis zu 4400 kg und 1325 kg Zuladung so einiges mitnehmen. Basisfahrzeug ist der Fiat Ducato 120 Multijet mit 120 PS. Aber auch hier kann man in der Sonderausstattungsliste natürlich aufrüsten. ABS und EBD gibt es serienmäßig, ebenso wie den Fahrerairbag. Für den Beifahrerairbag muss man drauflegen. Geschlafen wird auf dem 205 x 130 cm großen Bett, das sich durch den Umbau der Sitzgruppe ergibt sowie auf dem 200 x 155 cm wirklich üppig gestaltetem Hubbett. Der Frischwassertank fasst 115 Liter. Der Abwassertank kommt auf 85 Liter. Für Wärme sorgt eine Truma Combi 6 mit Boiler.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Bugbereich, Hubbett, 200 x 155 cm)
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 205 x 130 cm)
Polster:
Arno (Serie), Cecil oder Bernice
Dekor:
Alpine White oder Naturale
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher und 140 Liter Kühlschrank
Bad:
Raumbad mit Waschbereich, Cassettentoilette und separate Dusche
Heizung:
Truma Combi 6 mit Boiler
Tanks:
Frischwasser: 115 Liter
Abwasser: 85 Liter

Bei den Textilien haben Käufer die Qual der Wahl. Die Polster hören auf die wohlklingenden Namen Arno, Cecil und Bernice. Die Ausstattung ist wie in der Klasse üblich. Mit der Plus-Version holt man auf jeden Fall noch einmal einiges raus. Wer auf ein großes Bad ebenso Wert legt wie auf eine Sitzgruppe bei der man sich in die Augen schauen kann, der sollte sich das Wohnmobil Adria Matrix Plus 600 DT auf jeden Fall einmal genauer anschauen.