Aktuelle News:

Das Wohnmobil Bürstner Lyseo TD 644 G feierte seine Weltpremiere auf der CMT in Stuttgart. Der schlanke Teilintegrierte ist dabei anders. Sein Grundriss besonders. Gerade das Hubbett hat etwas Besonderes.

Mit Rundsitzgruppe im Heck

Bürstner Lyseo TD 644 G – ein schlankes Wohnmobil das anders istDas Wohnmobil Bürstner Lyseo TD 644 G feierte auf der CMT in Stuttgart seine Premiere. Der schlanke Teilintegrierte ist anders. Warum auch nicht. Fahrzeuge dieser Art müssen ja nicht immer gleich sein. Daher bringt der TD 644 G einen ganz besonderen Grundriss mit. Im Heck des Reisemobils ist eine Rundsitzgruppe zu finden. Darüber ist ein Hubbett untergebracht. Das kann zum quer oder längs schlafen genutzt werden. Aber das ist noch nicht alles, was das Wohnmobil Bürstner Lyseo TD 644 G zu bieten hat.

Im Überblick
 
Modell:
Lyseo TD 644 G
Marke:
Bürstner
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Zwei bis vier Personen
Maße:
699 x 230 x 295 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3.500 kg / k. A.
Zuladung / Eigengewicht:
k. A / k. A.
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato mit 120 PS
Preis:
ab 56990 EUR

Interessante Erweiterung der Baureihe – das Wohnmobil Bürstner Lyseo TD 644 G

Bürstner Lyseo TD 644 G – ein schlankes Wohnmobil das anders istDie T-Modelle von Bürstner sind eigentlich konventionell. Die Grundrisse bewährt, die Preise recht günstig. So ist es auch bei den Lyseo Time Modellen. Doch schon letztes Jahr sorgte das Unternehmen mit einem Grundriss mit L-Sitzgruppe im Heck in der Lyseo TD Baureihe für Aufsehen. Das Drei-Zimmer-Konzept war durchaus außergewöhnlich. Dieses Jahr zeigt Bürstner eine weitere interessante Spielart in der Lyseo TD Palette, sodass es mittlerweile 11 Grundrisse gibt.

Betreten wird das Wohnmobil auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Dreht man sich hier wie gewohnt nach rechts, blickt man allerdings nicht auf die Sitzlounge. Direkt neben der Tür, im Anschluss an einen praktischen kleinen Schrank ist die separate Duschwanne zu finden. Gegenüber ist der Toilettenraum mit Klappwaschbecken und Toilette. Mit einer Schiebetür kann das Fahrerhaus vom restlichen Wohnmobil abgetrennt werden. Das Raumbad kann aber auch nach hinten abgetrennt werden und so autark genutzt werden. Die Fahrerhaussitze können nicht gedreht werden. Müssen sie aber ja auch nicht. Gegenüber der Eingangstür ist der Kleiderschrank platziert. Daneben die Küche. Diese ist mit einer Rundspüle und einem Dreiflammenkocher versehen. Wer will kann sich noch für einen Gasbackofen entscheiden. Getrennt voneinander. Der dazugehörige 175 Liter Kühlschrank ist links neben Eingangstür zu finden. Im Heck trifft man dann auf die gemütliche Rundsitzgruppe. So kann man auch mit mehreren Personen gemütlich im Reisemobil zusammensitzen. Darüber verbirgt sich das Hubbett. Das Besondere: man kann es sich aussuchen, ob man hier quer oder längs schläft. Das Bett wird auf halbe Höhe herabgelassen. Die Liegefläche ist 205 x 255 cm groß. Hinter der Rücksitzbank ist ein weiteres Matratzenteil, das mit dem Bett verbunden werden kann. Unter diesem befindet sich die praktische Heckgarage. Wer nicht so viel Liegeplatz braucht, kann das Bett weiter herunterlassen und so die Einstiegshöhe verringern. So benötigt man keine Leiter mehr.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Bürstner Lyseo TD 644 G

Bürstner Lyseo TD 644 G – ein schlankes Wohnmobil das anders istAls Basisfahrzeug dient der Fiat Ducato mit Tiefrahmen-Chassis. In Serie ist er mit 120 PS ausgestattet. Das technisch zugelassene Gesamtgewicht liegt bei 3500 kg. Es hat eine Länge von 699 cm, eine Höhe von 295 cm und eine Breite von 230 cm. Die Stehhöhe liegt bei 205 cm.

Eins mag zu den Betten noch gesagt sein. Lässt man das Hubbett auf Garagenhöhe ab, kann es mit dem Zusatzpolster zum Längsschlafen genutzt werden. Es entsteht ein wahres Kingsize Bett. In der zweiten Stufe auf Sitzgruppenniveau eignet sich das Bett ideal zum Querschlafen. Wer will kann aber auch auf das Bett verzichten und die umgebaute Sitzgruppe als Bett nutzen.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer oder längs (Heckbereich, bis zu 205 x 255 cm)
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Heckbereich, Umbau Sitzgruppe)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher, 175 Liter Kühlschrank
Bad:
Raumbad mit Toilette, Waschbereich und separater Dusche
Heizung:
k. A.
Tanks:
Frischwasser: k. A.
Abwasser: k. A.

Das Wohnmobil Bürstner Lyseo TD 644 G bietet Platz für bis zu vier Personen. Lässt man das Hubbett nicht ganz herunter und nutzt die Leiter für den Einstieg, kann die Sitzgruppe in eine weitere Liegefläche umgebaut werden. So ergibt sich quasi ein Doppelstockbett im Heck. Aber wie fahren die beiden anderen Reisenden mit? Die Antwort ist einfach: in der Rundsitzgruppe lassen sich zwei Dreipunktgurte installieren. Das kostet allerdings 990 EUR Aufpreis. Der Grundpreis des Wohnmobils Bürstner Lyseo TD 644 G liegt bei 56990 EUR. Entscheidet man sich für die Harmony-Line-Ausstattung ist er etwas höher und leigt bei 62190 EUR. Dafür bekommt man 16 Zoll Aluminiumfelgen, ein Lederlenkrad, Tempomat und das Lichtpaket. Der Grundriss des Reisemobils ist durchaus anders, außergewöhnlich. Aber gut. Spannend. Gerade wenn man gerne gemütlich zusammensitzt und im Urlaub nicht auf ein schönes Bad verzichten möchte.

Weitere Impressionen

Bürstner Lyseo TD 644 G – ein schlankes Wohnmobil das anders ist
Außenansicht
Bürstner Lyseo TD 644 G – ein schlankes Wohnmobil das anders ist
Innenansicht
Bürstner Lyseo TD 644 G – ein schlankes Wohnmobil das anders ist
Innenansicht