Aktuelle News:

Chausson hat Geburtstag und das ist Grund zum Feiern. Daher gibt es das Jubiläumsmodell Chausson 627 GA. Das Wohnmobil ist mit zahlreichen Extras versehen und punktet mit einer wahrlich luxuriösen Ausstattung. Das Design? Edel und modern. Das Basisfahrzeug? Durchzugsstark. Was will man mehr?

Ein schicker Teilintegrierter zum Geburtstag

chausson 627 ga 2020 aussen 723 274Die Marke Chausson hat Grund zum Feiern. Immerhin wird sie 40 Jahre alt. Anlässlich dieses Geburtstages gibt es das Erfolgsmodell des Unternehmens nun mit einer besonders üppigen Ausstattung. Die Rede ist vom Wohnmobil Chausson 627 GA. Der Teilintegrierten ist mit vielen gefragten Grundzutaten versehen und wird durch die zusätzliche Ausstattung besonders attraktiv. 7 Meter Länge bringt das Reisemobil mit. Das sorgt zwar bei ungeübten Fahrern in engen Kurven ggf. für die eine oder andere Schweißperle. Bringt dafür im Inneren aber ein unglaubliches Raumgefühl mit. Der Grundriss ist klassisch mit Einzelbetten im Heck und einer großen, darunterliegenden Garage. Das Konzept scheint aufzugehen. Immerhin ist das Reisemobil der erfolgreichste Teilintegrierte von Chausson in Deutschland. Regulär müsste man beim 627 GA knapp 14000 EUR mehr hinlegen, wenn man die ganzen Extras aus dem Jubiläumsmodell haben möchte. Letzteres gibt es aber für gerade einmal 6800 EUR mehr. Ein wahres Schnäppchen also. Aber was hat das Wohnmobil Chausson 627 GA alles zu bieten?

Im Überblick
 
Modell:
627 GA Jubiläumsmodell
Marke:
Chausson
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Bis zu vier / vier Personen
Maße:
699 x 235 x 292 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3.500 kg / k. A.
Zuladung / Eigengewicht:
k. A. / k. A.
Basisfahrzeug:
u. a. Ford Transit mit 170 PS
Preis:
ab 56990 EUR

Viel Raumgefühl und Kopffreiheit beim Wohnmobil Chausson 627 GA

chausson 627 ga 2020 grundrissErstes Argument, die für das Reisemobil spreche ist und bleibt der Grundriss. Der ist bewährt und durchdacht und punktet mit einem enormen Raumgefühl. Und auch das Schlafgemach ist schick und praktisch. Der Zugang zu beiden Betten ist ausgezeichnet und die Kopffreiheit im Schlafzimmer lässt keine Wünsche offen. Sogar das kürzere Bett ist für Camper bis zu einer Größe von 180 cm bestens geeignet. Natürlich ist der Schlafbereich mit 230-V- und USB-Steckdosen versehen. Smartphone oder Tablet laden ist also kein Problem. Wer doch lieber zu einem guten Buch greift, wird sich über die Leselampen freuen, die über zwei Helligkeitsgrade verfügen. Kleines Manko: die Lampen sind fest installiert und lassen sich nicht individuell einstellen. Abgesehen davon könnte man höchstens einen keinen Abzug für die Bettgestaltung geben. Die Matratzen sind nicht ganz optimal unterlüftet, da der Lattenrost sehr flach ist und so Feuchtigkeit nur schlecht zur Seite entweichen kann. Dafür kann das Bett mit vertretbarem Umbauaufwand in eine 217 cm lange Liegewiese umgebaut werden. Dann schläft man allerdings quer.

Ein vollwertiges Reisemobil für 4 – das Wohnmobil Chausson 627 GA

chausson 627 ga 2020 innen bettenDamit auch tatsächlich vier Personen im Inneren Platz haben, ist das Freizeitfahrzeug mit einem Hubbett über der großen Sitzgruppe ausgestattet. Das gibt es aber nur optional. Entscheidet man sich dafür senkt es sich aber elektrisch nach unten ab, auf ca. 145 cm Höhe. Weder Polster noch Kopfstützen müssen dafür umgelegt werden. Erklommen wird das Schlafgemach über eine stabile Leiter. Die Maße des Bettes sind dem eines normalen Doppelbettes sehr ähnlich und die Kopffreiheit ist deutlich größer als bei einem Alkoven. Die Sitzgruppe ist für zwei Camper wahrlich üppig dimensioniert. Zu viert findet man ebenfalls problemlos Platz. Die Tischplatte lässt sich aufklappen und bietet so auch ausreichend Raum für alle Teller und Tassen. Zudem ist die Tischfläche in zwei Höhen arretierbar. Der Fernseher ist drehbar und kann so sowohl von der Sitzgruppe als auch von den Heckbetten aus genutzt werden.

Die Küche punktet mit Optik und Ausstattung. Die Arbeitsplatte in Schieferoptik macht schon einiges her. Die Metallarmaturen wirken geradezu luxuriös. Unterstrichen wird das Ganze durch die indirekte Beleuchtung, die dennoch ausreichend Helligkeit mitbringt. Eine Klappverlängerungsplatte sorgt für etwas mehr Arbeitsfläche. Für aufwendigere Gerichte muss man jedoch auf den Tisch der Sitzgruppe ausweichen. Der Kühlschrank ist mit 130 Liter ausreichend groß. Beim Bad setzt Chausson auf eine Kompaktlösung. Meint, eine separate Dusche gibt es nicht. Was hier aber auch nicht weiter stört. Abzüge könnten lediglich die nicht ganz raumhohen Plexiglastüren bekommen. Diese sind schuld daran, dass der Sanitärrum nicht komplett geruchs-, geräusch- und dunstdicht geschossen werden kann.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Heckbereich, 194 x 92 cm und 201 x 92 cm)
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Bugbereich, optionales Hubbett, 188 x 124/137 cm)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Dreiflammenkocher, Spüle, 130 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktbad mit integrierter Dusche
Heizung:
Dieselheizung
Tanks:
Frischwasser: vorhanden
Abwasser: vorhanden

Die gesamte Möbelgestaltung im Inneren des Wohnmobils Chausson 627 GA spielt mit markanten Hell-dunkel-Kontrasten. Seidenmatte Klappen verleihen dem Interieur zudem ein elegantes Design. Der Kleiderschrank unter dem Bett ist gut zugänglich und für zwei Camper ist der gesamte Stauraum angenehm. Stufenfächer, Hängeschränke und Schieber und Ablagen nehmen alle Reiseutensilien sicher auf. Die Garage im Heck ist sogar über zwei Türen erreichbar und mit vier Zurrösen ausgestattet. Mit einer Höhe von 116 cm können sogar Fahrräder darin transportiert werden. Drei Fächer bewahren zudem Kleinteile auf. Sieben Jahre Dichtigkeitsgarantie gibt es zudem oben drauf. Die dicke Isolierung von Dach und Boden sorgen in Verbindung mit der Dieselheizung auch an kühleren Tagen für angenehme Temperaturen im Inneren des Wohnmobils Chausson 627 GA. Im Winter sollte man jedoch bedenken, dass der Abwassertank nicht isoliert ist. Wer sich für den Ford Transit als Basisfahrzeug entscheidet macht nichts falsch. 170 PS und eine Wandlerautomatik, serienmäßig, sorgen für guten Vortrieb und angenehmes Fahren. Die Rückfahrkamera, ebenfalls Serie, erleichtert das Rangieren enorm. Zu haben ist das Jubiläumsmodell des Wohnmobils Chausson 627 GA ab 56990 EUR. Für den Transit muss man 58495 EUR mit TÜV und Zulassungsbescheinigung II hinlegen. Zwar mehr als das Serienmodell, das Plus an Ausstattung ist aber auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Weitere Impressionen

chausson 627 ga 2020 innen betten verbunden:
Innenansicht Einzelbetten verbunden
chausson 627 ga 2020 innen durchsicht:
Innenansicht Durchsicht