Aktuelle News:

Ein Grundriss der etwas anderen Art hat das Wohnmobil Chausson 660 Exclusive Line in petto. Statt nur einer Aufbautür besitzt das Reisemobil gleich zwei. Aber das ist noch längst nicht alles, was der Teilintegrierte auf Basis des Ford Transit zu bieten. Platz für 4 Personen hat er auf jeden Fall.

Interessante Neuigkeiten beim französischen Hersteller Chausson

Chausson 660 Exclusive Line – ein Wohnmobil mit ganz besonderem GrundrissFür das Modelljahr 2022 haben sich die Franzosen wieder einiges einfallen lassen. Ungewöhnliche Reisemobile sind für Chausson ja keine Besonderheit mehr. Der Hersteller ist immer für eine Überraschung gut. Sei es mit einer Küche, die mitten im Raum steht, ein teilintegriertes Wohnmobil, dessen Seitenwand sich auf Knopfdruck öffnet oder eben das neue Wohnmobil Chausson 660 Exclusive Line, das mit einer zweiten Aufbautür versehen ist. Spannend ist das alle Mal.

Im Überblick
 
Modell:
660 Exclusive Line
Marke:
Chausson
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Vier Personen / Vier Personen
Maße:
699 x 235 x 292 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3500 kg / 3115 kg
Zuladung / Eigengewicht:
385 kg / k. A.
Basisfahrzeug:
Ford Transit mit 170 PS
Preis:
Ab 60990 EUR

Ein teilintegriertes Wohnmobil auf Ford Transit Basis – der Chausson 660 Exclusive Line

Chausson 660 Exclusive Line – ein Wohnmobil mit ganz besonderem GrundrissDas Reisemobil ist mit seinen 699 cm Länge die optimale Mischung aus Kompaktheit, Wendigkeit und bestmöglicher Raumnutzung im Inneren. Als Basisfahrzeug nutzen die Franzosen hier den Ford Transit. Die größte Besonderheit sticht sofort ins Auge: die zweite Aufbautür auf der linken Seite im Heck. Nutzt man diese Zugangsmöglichkeit trifft man zunächst auf ein ausgeklügeltes Regalsystem. Das ist teilweise klappbar, sodass eine kleine Heckgarage entsteht. Die volle Wohnraumlänge bleibt durch diesen Kniff erhalten. Blickt man nach links sieht man die Küche. Die ist mit einem elektrisch zündenden Zweiflammkocher und einer Rundspüle versehen. Der Kompressorkühlschrank 135 Liter. Über ihm ist eine Arbeitsplatte montiert, die weiteren Stauraum bietet. Nach vorne ist diese zur L-Sitzgruppe hin durch einen verglasten Raumteiler begrenzt. Gegenüber dem Küchenbereich ist das Bad zu finden. Das ist variabel. Möchte man duschen kann eine Wand vor die Thetford Drehtoilette geschwenkt werden. Möchte man sich nur Frischmachen steht ein Spiegel samt Waschbecken zur Verfügung. Im Anschluss an das Bad befindet sich die reguläre Aufbautür auf der rechten Fahrzeugseite. Hier ist auch ein Schrank mit kleiner Bar und Ablage untergebracht. Im Bug ist die Sitzgruppe zu finden. In L-Form bietet sie zwei Dreipunkt-Sicherheitsgurte und einen Tisch mit Zentralfuß. Letzterer besitzt zudem vier ausklappbare Ecken, die als Tischerweiterung dienen. Ein Sideboard und ein beweglicher Hocker runden die Sitzgruppe zusammen mit den beiden drehbaren Vordersitzen ab. Weitere Besonderheit: Chausson verzichtet bei dem Wohnmobil Chausson 660 Exclusive Line auf ein Festbett. Daher gibt es über der Sitzgruppe ein elektrisches Hubbett.

Technische Ausstattung beim Wohnmobil Chausson 660 Exclusive Line

Chausson 660 Exclusive Line – ein Wohnmobil mit ganz besonderem GrundrissDas Basisfahrzeug, der Transit, hat serienmäßig einen 170 PS starken Motor verbaut. Mit dem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 3500 kg und der Masse im fahrbereiten Zustand von 3115 kg bringt das 292 cm hohe und 235 cm breite Wohnmobil eine Zuladung von 385 kg mit. Das reicht für bis zu vier Personen aus. Die finden auch einen Schlaf- und Sitzplatz im Inneren. Die Betten haben eine Größe von 125 x 195 cm und 160 x 190 cm. Für Wärme sorgt eine Dieselheizung. Das Basisfahrzeug gibt es zudem mit manueller Klimaanlage im Fahrerhaus, Fahrer- und Beifahrerairbag, elektrischen Rückspiegeln, Tempomat und DAB/MP3/Bluetooth-Radio.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
-
Schlafplatz (optional):
Doppelbett (Bugbereich, Hubbett)
Doppelbett (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Rundspüle, Zweiflammenkocher und 135 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktes Bad mit Spiegel, Waschbecken und schwenkbarer Wand für Dusche
Heizung:
Dieselheizung
Tanks:
Frischwasser: k. A.
Abwasser: k. A.

Das Wohnmobil Chausson 660 Exclusive Line ist ab einem Preis von 60990 EUR zu haben. Der Grundriss ist mal etwas Neues und durchaus praktisch. Wer weitere Inspiration sucht, kann sich auch das neue Wohnmobil S 697 anschauen. Dabei handelt es sich um ein schmalen Teilintegrierten, der zusammen mit dem kleinen Bruder S 514, die Modellpalette komplementiert. Beide Fahrzeuge sind nur 210 cm breit und damit besonders agil. Das S 697 ist mit Einzelbetten über der Heckgarage, einem Küchenblock zwischen dem Schlafzimmer und der Aufbautür und einem gegenüberliegenden Bad versehen. Die Halbdinette befindet sich im Bug. Basis ist auch hier der Ford mit 3500 kg allerdings nur mit 130 PS. Das Reisemobil ist ab 50990 EUR zu haben. Auch hier sind Fahrer- und Beifahrerairbag, Fahrerhausklimaanlage, Tempomat, dasRadio und die Rückfahrkamera mit Bildschirm im Rückspiegel Serie. Beide Wohnmobile setzen zudem auf GFK-Sandwich bei dem Dach, dem Boden und den Wänden. Die Diesel-Luft-Heizung kann übrigens auch während der Fahrt genutzt werden.

Weitere Impressionen

Chausson 660 Exclusive Line – ein Wohnmobil mit ganz besonderem Grundriss
Außenansicht
Chausson 660 Exclusive Line – ein Wohnmobil mit ganz besonderem Grundriss
Innenansicht Sitzgruppe
Chausson 660 Exclusive Line – ein Wohnmobil mit ganz besonderem Grundriss
Innenansicht Bett