Aktuelle News:

Auf dem diesjährigen Caravan Salon hat Westfalia den James Cook in drei Ausführungen vorgestellt. In der Classic Version mit normale Dach, mit Aufstelldach und mit Hochdach. Gerade der Slideout des Kastenwagens macht das Fahrzeug für viele Camper attraktiv.

Als Classic-Version, mit Aufstelldach und mit Hochdach verfügbar

Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020Westfalia hat den James Cook weiter entwickelt. Warum auch nicht. Der Kastenwagen spielt im Premiumsegment und hat viele Fans. Warum sollte man sich da auf seinem bisherigen Erfolg ausruhen. Zumal Campingbusse und Kastenwagen sich einer wachsenden Beliebtheit erfreuen. Das Wohnmobil Westfalia James Cook 2020 ist 6 Meter lang und basiert auf dem Mercedes Sprinter. Premium eben. Der Bus ist mit einem Heck-Slide-Out und der Smart-Home-Technologie ausgestattet. Damit möchte das Unternehmen ganz vorne mitspielen im hochpreisigen Campingbus-Segment. Statt wie bisher wird es den Kastenwagen nicht nur mit Aufstelldach, sondern ab sofort auch mit Hochdach geben. Ob Westfalia dieser Clou gelungen ist, haben wir uns einmal genauer angesehen.

Das Wohnmobil Westfalia James Cook in den Ausführungen Classic, mit Aufstelldach oder Hochdach

Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020Der Grundriss des Wohnmobils Westfalia James Cook Classic ist klassisch. Längsküche, das gegenüberliegende Bad, die Sitzgruppe hinter dem Fahrerhaus und das Bett im Heck. Die Küche ist mit allem ausgestattet das man braucht. Spüle, Zweiflammen-Kocher und 90 Liter Kühlschrank sind serienmäßig mit an Bord. Die Besonderheit: die geschwungene Form der Küchenzeile. Das gewisse Extra, um sich in der Preisklasse einen Namen zu verschaffen: die Art Zentralverriegelung, die es für die Schränke geben soll. Auf einzelne Pushlock-Sicherungen wird daher verzichtet. Das macht das Design geradliniger und cleaner. Insgesamt wirkt der Innenraum stimmig. Die dunkelgrauen Sitzbankpolster harmonieren optimal mit dem Boden in Betonoptik und liefern den perfekten Kontrast zu den glänzend weißen Möbelfronten. Das Bad liegt auf der Fahrerseite zwischen Bett und Sitzgruppe und ist mit einem Seitenfenster ausgestattet. Auch hier ist alles vorhanden, das man für seinen Urlaub braucht. Banktoilette, Stauschränke, Eckwaschbecken und sogar eine Dusche. Auch hier spielen die Smart-Home-Funktionen dank der Schnittstelle zum Sprinter ihre Vorzüge aus. Wasserstände und Temperatursteuerung sind über das eigene MBAC-Panel von Mercedes oder via Bluetooth mit dem Smartphone oder Tablet ablesbar bzw. steuerbar. Die zentrale Elektroniksteuerung gehört dabei schon zur Serienausstattung. Dazu gehören auch das Warmwasser-Heizsystem (dieselbetrieben mit 4,8 kW und 4 Konvektoren), die Fenster mit Privacy-Verglasung, das Rollosystem und das Tempomat des Basisfahrzeuges.

Hochwertig und edel präsentiert sich das Wohnmobil James Cook 2020

Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020Als Basisfahrzeug dient der Mercedes Sprinter mit Heckantrieb und 143 PS. Mit Schaltgetriebe. Gegen Aufpreis kann man sich das Wohnmobil aber auch mit 190 PS Motor liefern lassen. Auch ein Allradantrieb ist wählbar. Einzig als Fronttriebler wird es das Reisemobil nicht geben. Die Zusatzausstattungen oder aufpreispflichtigen Pakete erhöhen den Luxus und Komfort des Wohnmobils Westfalia James Cook 2020 enorm. Je nachdem was der Geldbeutel noch hergibt. Von der MBUX-Sprachsteuerung, über einen Abstands- und Spurhalte-Assistent, eine 360-Grad-Kamera, eine elektrische Schiebetür bis hin zu einer Außendusche, einem beheizten Abwassertank und der Fußbodenheizung ist hier beinahe alles möglich. Wobei sich auch die Serienausstattung schon sehe lassen kann. Adaptives ESP, Schwingungstilger, Seitenwindassistent, Berganfahrhilfe, Keyless Start, Notrufsystem, Fahrer- und Beifahrerairbag, Fahrlichtassistent und vieles mehr ist bereits mit an Bord. Der Frischwassertank hat ein Volumen von 100 Litern. Der Abwassertank fasst 78 Liter.

 
Classic
AD
HD
Länge/Breite
593 cm/205 cm
593 cm/205 cm
593 cm/205 cm
Höhe
285 cm
291 cm
337 cm
Basisfahrzeug
Mercedes Sprinter 314 CDI 2.2 Liter mit 143 PS
Mercedes Sprinter 314 CDI 2.2 Liter mit 143 PS
Mercedes Sprinter 314 CDI 2.2 Liter mit 143 PS
Schlafplätze
4 Personen
4 Personen
4 Personen
Gewicht
3.500 kg
3.500 kg
3.500 kg
Preis
74.900 EUR
79.900 EUR
81.900 EUR

Vor zwei Jahren gab es von Westfalia die erste Ankündigung, dass es 2019 den ersten Prototypen des neuen James Cook geben wird. Der Zeitplan war straff, aber die „Legende lebt“, wie Geschäftsführer Mike Reuer im Mai 2019 so schön formulierte, als der neue James Cook der Fachpresse vorgestellt worden ist. Die Zielgruppe des Wohnmobils sind dabei ganz klar die Best-Ager ab 50. Die haben zwar einen gewissen Anspruch an Komfort, aber auch ausreichend Kleingeld um solch einen Premium-Campingbus kaufen zu können. Die drei Dachvarianten mit dem original Sprinter Hochdach, dem selbst entwickelten Aufstelldach und dem ebenfalls selbst konstruierten Hochdach, bieten den Käufern nun noch mehr Individualität. Je nachdem auf was man bei seinen Reisen den Fokus legt, kann man sein Wohnmobil passgenau auswählen. Wer es kompakt mag entscheidet sich für das Aufstelldach und ist damit auch in der Stadt und bei der Parkplatzsuche flexibler. Legt man seinen Fokus auf größtmöglichen Komfort im Innenraum und zählt hierzu auch die Stehhöhe, sollte es die Hochdachvariante sein. Hier wächst die Innenraumhöhe immerhin um satte 20 cm auf 210 cm. Das Besondere am Wohnmobil Westfalia James Cook ist der Heck-Slide.Out. Das damit umsetzbare Längsbett hat eine Länge von stolzen 207 cm. Das Bett nimmt dabei die gesamte Fahrzeugbreite im Heck ein. Im elektrisch ein- und ausfahrbaren Teil des Fahrzeuges ist das Bett immerhin noch 142 cm breit.

Weitere Impressionen

Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020
Außen James Cook Classic
Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020
Außen James Cook Aufstelldach
Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020
Außen James Cook Hochdach

Das könnte Sie auch interessieren

Knaus Boxstar Plus Street 600 - ein Wohnmobil mit üppiger Ausstattung
Das Wohnmobil Bürstner Ixeo Time it 745 mit Wohlfühlgrundriss
Renault Master Conceptvan flowing nature

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.