Aktuelle News:



Die Advantage Wohnmobile werden Wohnmobil-Fans bei Dethleffs nun vergebens suchen. Ersetzt werden die Aufsteiger-Reisemobile durch die neue Baureihe Pulse. Diese kommt mit einem neuen, frischen Design vom Band und möchte damit das Herz potenzieller Käufer erobern.

Als Nachfolger für die Advantage-Baureihe entworfen

Dethleffs Pulse I 7051 DBM– ein Aufsteiger-Wohnmobil mit frischem DesignDethleffs ist schon lange ein feste Größe am Wohnmobilmarkt. Ein Caravan Salon ohne den Hersteller aus Isny? Kaum denkbar. Mit ein Grund warum Dethleffs schon über viele Jahre hinweg so erfolgreich ist und sich immer wieder neue Käufer und Käufergruppen erschließt ist, dass das Unternehmen stets ein Ohr am Markt hat. Die Baureihen werden regelmäßig überarbeitet und wenn es Zeit ist abgesetzt und mit neuen Modellen aufgefrischt. So erging es nun auch der beliebten Advantage Baureihe. Fans werden die Aufsteiger-Wohnmobile bei Dethleffs nun vergebens suchen. Nachfolger sind die Modelle der Pulse-Linie. Diese sollen mit ihrem frischen Design das Herz der potenziellen Käufer erobern. Dafür haben sich die Ingenieure nicht nur Gedanken über das neue Design gemacht. Auch die Ausstattung und die ersten verfügbaren Grundrisse wollen gut durchdacht sein. Daneben spielt, gerade wenn man auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen will, der Name der neuen Baureihe eine entscheidende Rolle. Noch schwieriger wird es natürlich, wenn der Vorgänger entsprechend hohe Maßstäbe setzt. Die Vorgänger-Modelle des Advantages, engl. Vorteil, gehen zwar in Rente, hinterlassen aber große Fußstapfen. Nach langem Überlegen entschloss man sich die neue Baureihe Pulse zu nennen, engl. Puls oder Impuls. Dieser Name lässt einige Wortspiele wie „Pulsbeschleuniger“, „pulsierendes Leben“, „am Puls der Zeit“ zu und genau das soll die neue Baureihe auch darstellen. Bereits die neue Formensprache spiegelt diesen Ansatz wieder. Dank des eingezogenen Hecks wirkt das Fahrzeug dynamischer, die Aerodynamik wird damit weiter verbessert. Die Front wirkt sportlich und ist serienmäßig mit LED-Tagfahrlichtern versehen. Im Inneren des Wohnmobils Dethleffs Pulse I 7051 DBM sorgt ein neues Lichtkonzept für einen Hingucker: eine indirekte Beleuchtung an Boden, Wände und Dach schaffen LED-Bänder.

Im Überblick
 
Modell:
Pulse I 7051 DBM
Marke:
Dethleffs
Typ:
Vollintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Bis zu vier Personen
Maße:
740 x 233 x 300 cm (LxBxH)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3.499 kg / 2.965 kg
Zuladung:
534 kg
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato 2,3 Liter Multijet mit 130 PS
Preis:
ab 65.999 EUR

Was hat das Wohnmobil Dethleffs Pulse I 7051 DBM alles zu bieten?

Dethleffs Pulse I 7051 DBM– ein Aufsteiger-Wohnmobil mit frischem DesignBetreten wird das integrierte Wohnmobil auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Der Grundriss bietet serienmäßig Platz für bis zu vier Camper. Rechts neben der Eingangstür ist die Sitzlounge zu finden. Diese setzt sich aus den beiden Vordersitzen einer Sitzbank in Fahrtrichtung und einem kleinen seitlich positionierten Hocker zusammen. Links neben dem Eingangsbereich ist der Kühlschrank untergebracht. Er hat ein Volumen von 190 Litern und gehört zur gegenüberliegenden Küche. Diese ist mit einer Rundspüle und einem Dreiflammenkocher versehen. Dank der geschickten nach hinten versetzten Positionierung bleibt ausreichend Arbeits- und Stellfläche zur Verfügung. Auf dem Weg nach hinten kommt man am großen Raumbad vorbei. Es besteht aus einem Toilettenraum mit Toilette, Waschbecken, Ablagen und Spiegel sowie einer separaten Duschkabine auf der Fahrerseite. Mit der Toilettentür können Bad und Schlafbereich vom restlichen Wohnmobil abgetrennt werden, sodass eine große Wellnessoase entsteht. Das Heck des Reisemobils nimmt das längsorientierte Queensbett ein. Am Kopfende ist links und rechts jeweils ein Kleiderschrank für die Urlaubsgarderobe positioniert. Das Bett hat eine Größe von 190 x 160 cm. Zwei Camper haben hier also üppig Platz für eine erholsame Nachtruhe. Zwei weitere Schlafplätze bietet das im Bug untergebrachte Hubbett mit einer Größe von 195 x 150 cm.

Das Innendesign ist hell. Der Boden in Sichtbetonoptik setzt einen Akzent und harmoniert gut mit den gesetzten Holzakzenten. Das Holzdekor der Möbel nennt sich Rosario Anthrazit und kann mit den Polstern Beat und Dance kombiniet werden.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Dethleffs Pulse I 7051 DBM

Dethleffs Pulse I 7051 DBM– ein Aufsteiger-Wohnmobil mit frischem DesignDas Wohnmobil Dethleffs Pulse I 7051 DBM hat eine Länge von 740 cm, eine Breite von 233 cm und eine Höhe von 300 cm. Die Innenhöhe liegt bei 205 cm. Als Basisfahrzeug dient der bewährte Fiat Ducato 2,3 Liter Multijet mit 130 PS. Mit einer technisch zugelassenen Gesamtmasse von 3.499 kg und einer Masse im fahrbereiten Zustand von 2.965 kg bringt das Gefährt eine Zuladung von 534 kg mit. Das ist für zwei Personen ok, kann für vier hingegen aber schon knapp werden. Daher ist eine maximale Auflastung auf bis zu 4.250 kg möglich. Für Wärme sorgt eine Truma Combi 6 Heizung. Der Frischwassertank hat ein Volumen von 116 Liter. Der Abwassertank kommt immerhin auf 90 Liter.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Queensbett längs (Heckbereich, 190 x 160 cm)
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett quer (Hubbett, Bugbereich, 195 x 150 cm)
Polster:
Beat, Dance (Serie)
Dekor:
Rosario Anthrazit
Küche:
Dreiflammenkocher, Rundspüle, 190 Liter Kühlschrank
Bad:
Raumbad mit separter Dusche und Toilettenraum mit Waschbecken und Toilette
Heizung:
Truma Combi 6
Tanks:
Frischwasser: 116 Liter
Abwasser: 90 Liter

Zu haben ist das Wohnmobil Dethleffs Pulse I 7051 DBM zu einem Preis von 65.999 EUR – Einstiegspreis versteht sich. Neben der Variante mit Queensbett gibt es den I 7051 auch noch mit Einzelbetten im Heck. Zudem kann man zwischen einer klassischen Sitzlounge mit Sitzbank in Fahrtrichtung und zwei gegenüberliegenden Sitzbänken parallel zur Fahrbahn wählen. Der Tisch bei der L-Sitzgruppe ist in alle Richtungen verschiebbar, sodass jeder Camper einen guten Zugang hat. Bis zu 5 Camper können so gemeinsam frühstücken oder die Zeit verbringen. Neu sind die beiden Hängeschränke im Wohnraum. Möchte man die zweifarbigen Klappen öffnen, werden diese in der Länge nach oben gefaltet. Der Vorteil: sind sie offen, ragen sie nicht so weit in den Raum hinein. Auch bei der Küche gibt es durchdachte Details. So kann die Abdeckung des Spülbeckens an einer Halterung an der Innenseite der Unterschranktür verstaut werden. Betritt man den hinteren Bereich über die Stufe, ändert sich auch die Optik des Bodenbelags. Statt dem Betonimitat findet man nun ein warmes Holzdesign. Im Bad findet man einen integrierten Klorollenhalter, einen Seifen- und einen Becherhalter. Alles in allem kann sich das Wohnmobil Dethleffs Pulse I 7051 DBM durchaus sehen lassen. Wer das nötige Kleingeld hat, sollte sich die neue Baureihe auf jeden Fall einmal genauer ansehen.

Weitere Impressionen

Dethleffs Pulse I 7051 DBM– ein Aufsteiger-Wohnmobil mit frischem Design
Innenansicht
Dethleffs Pulse I 7051 DBM– ein Aufsteiger-Wohnmobil mit frischem Design
Dekor Rosario Anthrazit
Dethleffs Pulse I 7051 DBM– ein Aufsteiger-Wohnmobil mit frischem Design
Polster Beat & Dance

Das könnte Sie auch interessieren

Ein günstiges Familien-Wohnmobil Weinsberg Carahome 700 DG
Ein Wohnmobil auf Mercedes-Basis - das Westfalia Jules Verne Edition 60
Sawiko Wheely Kurzanhänger

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.