Aktuelle News:

Ein Wohnmobil mit viel Raumgefühl ist das Ahorn Camp T 640. Der kompakte Teilintegrierte kommt ohne festes Bett aus, bietet aber dennoch bei Bedarf Platz für bis zu vier Personen.

Alles was man braucht auf 650 cm Länge

Kompakte Teilintegrierte erfreuen sich einer großen Beliebtheit. Sie sind wendig und bringen dennoch ausreichend Komfort mit. Ahorn Camp geht hier ganz mit der Zeit und bringt für die kommende Saison ein neues Modell auf den Markt: das Wohnmobil Ahorn Camp T 640. Das ist knapp 650 cm lang und auf Basis des Renault Masters gefertigt. Ein wendiges Platzwunder soll das Ergebnis sein. Mit der Länge trifft zumindest das Versprechen des wendig seins zu. Aber wie sieht es mit dem Platzangebot aus?

Im Überblick
 
Modell:
T 640
Marke:
Ahorn Camp
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Bis zu 4 Personen
Maße:
649 x 234 x 296 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3500 kg / k. A.
Zuladung / Eigengewicht:
k. A./ k. A.
Basisfahrzeug:
Renault Master
Preis:
Ab 45000 EUR

Das Reisemobil kommt ohne festes Bett aus – das Wohnmobil Ahorn Camp T 640

Schon nach dem Betreten fällt auf, dass es erstaunlich luftig ist im Inneren des Reisemobils. Die Blickachse ist frei, das Raumgefühl offen und beeindruckend. Die große Sitzgruppe trägt zu dem Eindruck bei. Die besteht aus zwei gegenüberliegenden Längsbänken und wird um die beiden drehbaren Vordersitze ergänzt. Der Tisch kann verschoben werden, sodass jeder einen guten Zugang zum Tisch hat. Natürlich gibt es hier aber auch weitere Sitzplätze. Nicht nur zu zweit hat man hier Platz – auch während der Fahrt haben bis zu vier Camper einen gemütlichen Sitzplatz. Dafür können die Längsbänke in zwei zusätzliche Sitzplätze umgebaut werden. Verstärkt wird das offene Raumgefühl durch das Innendesign. Beige und braune Töne dominieren. Die helle Farbgebung, gerade in Verbindung mit den grauen Polstern und der hellen Holzoptik – strecken das Innere. Passend dazu: der Boden in Fliesenoptik.

Gegenüber dem Eingangsbereich ist die Küche zu finden. Die ist mit einem Dreiflammenkocher, einer Spüle samt Abdeckung und Stauraum ausgestattet. Der dazugehörige Kühlschrank fasst 141 Liter und ist gegenüber platziert. Eine Arbeitsplattenerweiterung o. ä. gibt es hier nicht. Man muss, sofern die Küchenarbeitsplatte nicht ausreicht, auf den Tisch ausweichen. Da das Wohnmobil Ahorn Camp T 640 auf ein festes Bett verzichtet, kann der Platz im Heck für anderes genutzt werden. Nämlich für das üppige Raumbad. Eine Schiebetür trennt das vom Wohnraum ab. Das Bad selbst setzt auf ein Waschbecken mit Toilette und Fenster auf der einen und eine großzügige Dusche mit Duschtür auf der anderen Seite. Der Clou: von hier aus kann auf den Stauraum des Heckkleiderschranks zugegriffen werden. So kann man sich nach der erfrischenden Dusche gleich neu einkleiden.

Sperrige Möbel kommen in die Heckgarage beim Wohnmobil Ahorn Camp T 640

Stauraum gibt es im Wohnmobil Ahorn Camp T 640 durchaus. Die Küche kommt mit Schubladen und Hängeschränken daher, Hängeschränke über dem Fahrerhaus nehmen, neben dem Heckkleiderschrank, weitere Reiseutensilien auf. Sperriges kommt kurzer Hand in die große Heckgarage. Weitere Schränke und Ablagen trifft man nicht – das kommt dem Raumgefühl zu Gute. Geschlafen wird im Inneren natürlich dennoch. Die Sitzgruppe im Bug kann hier ganz einfach in ein 140 x 200 cm großes Bett umgewandelt werden. Dafür müssen nur der Tisch abgesenkt und die Polster ausgelegt werden. Wer will kann für 1190 EUR auch das optionale Hubbett dazu bestellen. Das ist elektrisch, stufenlos und höhenverstellbar. Immerhin 133 x 200 cm Platz haben zwei Camper hier. Es liegt direkt über dem Dinettebett und wird über eine Leiter erklommen. So kann man auch zu viert im Wohnmobil Ahorn Camp T 640 schlafen.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
-
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 140 x 200 cm)
Doppelbett quer (Bugbereich, optionales Hubbett, 133 x 200 cm)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher und 141 Liter Kühlschrank
Bad:
Raumbad mit Toilette, Waschbeckenm, Spiegel, Ablagen und separater Dusche
Heizung:
Truma Combi 4
Tanks:
Frischwasser: k. A.
Abwasser: k. A.

Zu haben ist das Reisemobil Ahorn Camp T 640 ab knapp 45000 EUR. Im Grundpreis enthalten sind dabei bereits die LED-Beleuchtung, die Fliegengitter und die Verdunkelungsrollos. Wärme gibt es mit der Truma Combi 4 Heizung. Wer sich für das Winterpaket entscheidet rüstet zur Combi 6 Heizung auf und versieht den Abwassertank auch gleich mit einer Heizung. Kostenpunkt immerhin 1690 EUR. Kleines Manko: der Beifahrer Airbag ist in der Serienausstattung nicht enthalten. Den gibt es erst im Chassispaket das immerhin 2590 EUR extra kostet. Tempomat, Traction Control und elektronische Fensterheber gibt es hier aber gleich dazu. Eine Überlegung wert ist die 1490 EUR teure Klimaanlage für das Fahrerhaus. Insgesamt kann sich das 649 cm lange, 234 cm breite und 296 cm hohe Wohnmobil aber sehen lassen. Mit 3500 kg entspricht es der gängigen Gewichtsklasse. Eins muss aber klar sein. Der schnittige Grundriss mit üppigem Raumgefühl ist nur auf den ersten Blick ein super Schnäppchen. Mit den notwendigen Ausstattungsdetails ist das Reisemobil zwar immer noch günstig, aber kostet eben mehr als nur 45000 EUR.