Aktuelle News:

Hymer stellt seine Neuheiten zwar nicht auf dem Caravan Salon in Düsseldorf vor, ein Blick lohnt sich aber dennoch. Die relativ neue Baureihe Tramp S wird um einen neuen Grundriss ergänzt. Das Wohnmobil Hymer Tramp S 585 (2022) ist der kürzeste der Baureihe hat aber dennoch alles an Bord das man braucht. Mit Platz für bis zu 4 Personen – je nach gewählter Ausstattung.

Ein neuer Grundriss in der Tramp S Familie

Hymer Tramp S 585 (2022) – ein teilintegriertes Wohnmobil mit StehhöheNormalerweise stellt Hymer um diese Jahreszeit seine ganzen Neuheiten vor. Diese können dann Anfang September auf dem Caravan Salon in Düsseldorf live begutachtet werden. Doch auch dieses Jahr ist anders. Wie bereits letztes Jahr wird Hymer, wie die gesamte Erwin-Hymer-Group, auf der Messe nicht vertreten sein. Auch die Neuheiten sind eher zurückhaltend für das kommende Modelljahr. Neues gibt es aber in der noch relativ neuen Tramp S Familie. Die wird um einen neuen Grundriss ergänzt. Der schicke Teilintegrierte Hymer Tramp S 585 (2022) punktet mit seiner Stehhöhe. Als Basis kommt der Mercedes Sprinter zum Einsatz. Der ist besonders wendig.

Im Überblick
 
Modell:
Tramp S 585 (2022)
Marke:
Hymer
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Zwei bis fünf Personen / Zwei bis fünf Personen
Maße:
709 x 229 x 296 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3500 kg / k. A.
Zuladung / Eigengewicht:
k. A. / k. A.
Basisfahrzeug:
Mercedes Sprinter mit 143 PS
Preis:
Ab 67990 EUR

Hier muss man auf nichts verzichten – das Wohnmobil Hymer Tramp S 585 (2022)

Hymer Tramp S 585 (2022) – ein teilintegriertes Wohnmobil mit StehhöheDas neue Wohnmobil Hymer Tramp S 585 (2022) ist mit seiner Länge von knapp 7 Metern kurz und vor allem wendig. Dabei müssen die Reisenden bei dem Teilintegrierten auf nichts verzichten. Die Sichtachse ist durchgängig, das Design im Innenraum ist hell und modern. Das macht das Wohnmobilinnere noch großzügiger. Die Stehhöhe liegt bei sage und schreibe 204 cm. Das ist gut über dem Durchschnitt und sorgt dafür, dass der kürzeste Tramp sich auch für großgewachsene Camper eignet.

Das Zentrum des Wohnraumkonzepts macht die Sitzgruppe aus. Die setzt sich aus der Sitzbank samt 50 cm breiter Seitencouch Fahrtrichtung und den beiden drehbaren Mercedes-Benz Komfortsitzen zusammen. Ergänzt werden die Sitzgelegenheiten um einen praktischen Tisch. Wer es noch gemütlicher haben will kann die Komfort-L-Sitzgruppe wählen. Mit dieser Sonderausstattung gibt es noch mehr Wohnzimmeratmosphäre im Wohnmobilinneren. Klassisch geht es weiter bei dem Grundriss. Hinter der Sitzgruppe reiht sich die Küche ein. Die ist mit einer Spüle und einem Dreiflammenkocher versehen. Wer gerne und viel kocht wird sich hier wohlfühlen. Kleines Manko: Arbeitsfläche bietet nur die Spülenabdeckung. Ansonsten muss man auf den Tisch der Sitzgruppe ausweichen. Dafür bieten die Schubladen und Oberschränke ausreichend Platz für Geschirr, Töpfe und Lebensmittel. Und auch der Kompressor-Kühlschrank kann sich mit seinen 152 Litern sehen lassen.

Mit überarbeitetem Bad im Wohnmobil Hymer Tramp S 585 (2022)

Hymer Tramp S 585 (2022) – ein teilintegriertes Wohnmobil mit StehhöheExtra für das neue Modell überarbeitet worden ist das Vario-Schwenkbad. Denn wer duschen will kann bei Bedarf das komplette Bad zum Duschraum werden lassen. Auch hier ist die Stehhöhe mit 194 cm gut. Einen bequemen Schlafplatz finden die Reisenden in den beiden erhöhten Längseinzelbetten. Die sind 193 cm und 187 cm lang. Das reicht auch für größer gewachsene Camper aus. Stauraum bieten die raumhohen Kleiderschränke. Darin kann die gesamte Urlaubsgarderobe bequem verstaut werden. Mehr Platz gibt es unter den Betten und auch in der Heckgarage. Die ist sogar beleuchtet und mit Verzurrschienen ausgestattet. So können auch Fahrräder und Campingmöbel sicher transportiert. Für Wärme sorgt die serienmäßige Dieselheizung. Basisfahrzeug ist der Mercedes Sprinter mit 143 PS. Die Ausstattung kann sich sehen lassen. Verkehrszeichen-, Fernlicht- und aktiver Spurhalteassistenten gibt es aber erst im Fahrassistenz-Paket- Ebenfalls optional ist das elektrische Hubbett. Das befindet sich über der Sitzgruppe und macht den kürzesten Tramp S damit auch familientauglich. Zu viert reisen ist damit kein Problem.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Heckbereich, 193 cm und 187 cm lang)
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Bugbereich, Hubbett)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher und 152 Liter Kühlschrank
Bad:
Bad mit Waschbecken, Toilette, Spiegel und Ablagen
Heizung:
Dieselheiung
Tanks:
Frischwasser: k. A.
Abwasser: k. A.

Zu haben ist das Wohnmobil Hymer Tramp S 585 (2022) ab 67990 EUR. Als kürzester der Baureihe eignet es sich für zwei bis vier Reisende. Dank der kompakten Abmessungen ist das Reisemobil besonders wendig. Mit 709 cm Länge, 229 cm Breite und 296 cm Höhe lässt es sich gut manövrieren. Im Stadtverkehr ebenso wie auf schmalen Straßen, in engen Kurven und auf dem Campingplatz. Das technisch zugelassene Gesamtgewicht liegt bei 3500 kg. Damit kann es auch mit dem normalen Führerschein der Klasse B bewegt werden. Auch wenn die Neuheiten dieses Jahr nicht auf dem Caravan Salon besichtigt werden können, sind sie einen Blick wert. Das Basisfahrzeug ist solide, die Verarbeitung Hymer-typisch, die Ausstattung üppig. Alles in alles ist das Wohnmobil Hymer Tramp S 585 (2022) ein moderner Teilintegrierter der Lust auf Reisen macht.

Weitere Impressionen

Hymer Tramp S 585 (2022) – ein teilintegriertes Wohnmobil mit Stehhöhe
Außenansicht
Hymer Tramp S 585 (2022) – ein teilintegriertes Wohnmobil mit Stehhöhe
Innenansicht
Hymer Tramp S 585 (2022) – ein teilintegriertes Wohnmobil mit Stehhöhe
Innenansicht