Aktuelle News:

Der Hymer Tramp S ist nicht die erste Baureihe bei dem Wohnmobil- und Wohnwagenhersteller aus Bad Waldsee bei dem auf den neuen Mercedes Sprinter gesetzt werden. Vielmehr ist es ein weiterer Teilintegrierter, der das neue Basisfahrzeug nutzt. Der Tramp S 695 (2020) präsentiert sich erstmals mit Frontantrieb-Variante.

Hymer setzt weiter auf den neuen Mercedes Sprinter

Hymer Tramp S – ein Wohnmobil für Mercedes-FansHymer hat bereits im vergangenen Jahr die B-Klasse Modern Comfort mit dem neuen Mercedes Sprinter ausgestattet. Das scheint sich zu bewähren, immerhin gibt es den Hymer Tramp S nun auch auf Basis des neuen Kastenwagens. Das teilintegrierte Wohnmobile Hymer Tramp S 695 gibt es zudem erstmal mit Frontantrieb-Variante. Das wird gerade Berg- und Schneeliebhaber freuen. Der Originalrahmen des Sprinters bleibt dennoch erhalten. Die neue Basis verspricht mehr Zuladung und mehr Stehhöhe für die Tramp Modelle. Das Wohnmobil Hymer Tramp S 695 ist dabei 739 cm lang und kommt auf eine Stehhöhe von 204 cm. Das sind immerhin knapp 9 cm mehr als der Durchschnitt. Wie das geht? Mit Hilfe eines stufenlosen Wohnraumboden, der auf einem GFK-Aufbauboden basiert – ganz ohne Holz. Das Reisemobil kommt mit den Hymer-typischen Designakzenten mit hellem Dekor vom Band und ist mit einem smarten Lichtkonzept und einem großzügigen Raumgefühl ausgestattet. Das Handling des Wohnmobils ist unkompliziert. Damit eignet es sich auch optimal für Campingneulinge, die den Einstieg in die Welt des mobilen Reisens machen wollen. Natürlich ist das Wohnmobil Hymer Tramp S 695 mit zahlreichen Assistenz- und Multimediasystemen ausgestattet. Vier vollwertige Sitze in Fahrtrichtung sorgen, dafür, dass bis zu vier Camper einen sicheren Sitzplatz finden.

Modern und edel – Camping auf neuem Niveau mit dem Wohnmobil Hymer Tramp S 695

Hymer Tramp S – ein Wohnmobil für Mercedes-FansBetreten wird das Wohnmobil auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Rechter Hand ist hier gleich die Sitzlounge zu finden. Diese setzt auf die aktuell sehr beliebte Doppellängsbank. Auf beiden Fahrzeugseiten ist eine Couch untergebracht. Wer will kann diese auch in zwei Dreipunkt-Gurt-Sitzplätze umbauen. Die klassische Halbdinette sucht man hier vergebens. Für die beiden Reisenden, die primäre Zielgruppe, ist das vollkommen ausreichend und ganz im Gegenteil sogar super bequem und angenehm. Der Tisch in der Mitte der Sitzgruppe kann abgeklappt werden. So entsteht noch mehr Bewegungsfreiraum. Die Küche ist mit einem Dreiflammenkocher, einer Spüle und einem 152 Liter Kompressor-Kühlschrank ausgestattet. Das helle Design wirkt freundlich. Die abgeschrägte Seitenkontur der Front sorgt für eine großzügigere Optik und ermöglicht eine ergonomischere Nutzung. Der Kühlschrank ist auf der Beifahrerseite neben der Eingangstür platziert. Im Anschluss findet sich das Bad. Mit seiner ergonomischen Raumgestaltung fällt kaum ein Unterschied zum heimischen Badezimmer auf. Die großen Spiegelflächen ermöglichen einen guten Blick und die Beleuchtung ist sehr nutzerfreundlich gestaltet. Auf der Fahrerseite ist der Toilettenraum mit WC und Waschbecken. Gegenüber ist die große Duschkabine mit einer Höhe von 194 cm zu finden.

Das Highlight des Wohnmobils Hymer Tramp S 695 befindet sich im Heck: das höhenverstellbare Queensbett mit einer Liegefläche von 195 x 150 cm. Es kann von beiden Seiten bestiegen werden und ist für noch mehr Schlafkomfort sogar unterlüftet. Möchte man sich tagsüber freier bewegen, kann das Bett sogar verkürzt werden. Mit Hilfe einer Schiebetüre kann das Schlafgemacht vom restlichen Wohnraum komplett abgetrennt werden.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Hymer Tramp S 695

Hymer Tramp S – ein Wohnmobil für Mercedes-FansFür Wärme und mehr Autarkie sorgt eine Diesel-Warmluftheizung mit Boiler. Arg viel mehr gibt Hymer zu den neuen Wohnmobil Hymer Tramp S 695 noch nicht bekannt. Eine gute Grundausstattung mit großem Frisch- und Abwassertank sowie einer guten Isolierung darf man bei dem Hersteller aus Bad Waldsee aber sicherlich erwarten.

Wer noch mehr Schlafraum möchte, kann das Wohnmobil Hymer Tramp S 695 mit einem optionalen Hubbett ausstatten. So finden zwei Camper mehr einen gemütlichen Platz für die Nachtruhe. In der großen Garage finden Stühle, ein Tisch oder Fahrräder ausreichend Platz. Der Clou: unter dem Bett bleibt eine Stehhöhe von 190 cm erhalten. Zu haben ist das Wohnmobil Hymer Tramp S 695 zu einem Preis ab 63.990 EUR. Mehr Informationen wird es Ende August geben. Wir können also gespannt bleiben und werden uns das 229 cm breite und 296 cm hohe Reisemobil dann noch einmal genauer ansehen.

Weitere Impressionen

Hymer Tramp S – ein Wohnmobil für Mercedes-Fans
Außenansicht Front
Hymer Tramp S – ein Wohnmobil für Mercedes-Fans
Innenansicht Küche
Hymer Tramp S – ein Wohnmobil für Mercedes-Fans
Innenansicht Bad

Das könnte Sie auch interessieren

Das Wohnmobil Westfalia James Cook für 2020
Das Wohnmobil Pössl Roadcar R 600 als preiswerter Campingbus
Ein Campingbus mit großem Platzkomfort - der Karmann Dexter 650

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.