Mehr als nur eine aufgehübschte Billigversion bereits bekannter Modelle? Das Wohnmobil Laika Kosmo 209 glänzt mit der typischen Laika-Ausstattung und dem bekannten italienischen Flair. Und das obwohl Laika mittlerweile zum Hymer-Konzern gehört.

Eine Konzernmarke von Hymer

Laika Kosmo 209 – ein Einzelbett-WohnmobilLaika gehört wie mittlerweile einige andere Marken zum Hymer-Konzern. Klar, dass sich hieraus auch Vorteile ergeben. Die jüngste Baureihe von Laika versucht Erfahrungswerte und Synergien zu nutzen. Aber was hat das Wohnmobil Laika Kosmo 209 zu bieten? Wer sich mit dem Konzern und den Marken sowie deren Modellen auskennt, der mag im neuen Kosmo 209 vielleicht nur eine aufgehübschte Variante der Günstigmodelle von Carado oder Sunlight sehen. Andere hingegen freuen sich ein Laika Wohnmobil für unter 50.000 EUR kaufen zu können. Einen Teilintegrierten mit dem Flair der italienischen Marke mit guter Ausstattung zum fairen Preis. Wie so oft kommt es auf den Standpunkt und Blickwinkel an.

Gebaut wird das Wohnmobil Laika Kosmo 209 im Laika-Werk in San Casciano in der Toskana. Im neugebauten Werk. Die Dimensionen dessen? Deutlich größer. Immerhin wird hier auch die neugegründete Marke Etrusco gefertigt. Diese war der erste Schritt in eine eigene Designsprache. Zugrunde liegt die Technik der weitestgehend identischen Parallelmodelle von Carado und Sunlight. Durch die Einführung des Kosmo in diesem Modelljahr weitet Laika seine Modellpalette aus und bietet nun eine preisattraktive Einsteigerbaureihe an. Obwohl die technische und konzeptionelle Verwandschaft für Kenner nicht abzustreiten ist, gibt es dennoch Unterschiede in der Konstruktion und Ausstattung. Und natürlich im Design.

Im Überblick
 
Modell:
Kosmo 209
Marke:
Laika
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Zwei bis vier Personen
Maße:
695 x 233 x 290 cm (LxBxH)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3.500 kg / 2.845 kg
Zuladung:
655 kg
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato 35 Light mit 130 PS
Preis:
ab ca. 50.000 EUR

Klassisch mit italienischem Flair – das Wohnmobil Laika Kosmo 209

Laika Kosmo 209 – ein Einzelbett-WohnmobilBetreten wird das Wohnmobil auf der rechten Seite im vorderen Bereich. Rechter Hand ist hier die Sitzgruppe zu finden. Diese besteht aus den beiden drehbaren Vordersitzen und einer Sitzbank in Fahrtrichtung. Der Tisch ist großzügig gestaltet und bietet viel Platz für ein üppiges Frühstück. Links neben der Eingangstür ist der Kleiderschrank zu finden. Dahinter im Anschluss ist das Bad untergebracht. Es besitzt ein schönes Eckwaschbecken, eine Toilette, Spiegel und Ablagen. Ein von den Schwestermarken abgeschauter Trick ist die schwenkbare Waschtischwand, sodass mit wenigen Handgriffen eine geräumige Duschkabine entsteht. Gegenüber ist die Küche. Sie setzt sich aus einer Rundspüle und einem Dreiflammenkocher zusammen. Im Eck gibt es dank der L-Form noch etwas Stellfläche. Arbeitsfläche schafft nur die Küchenabdeckung. Der Kühlschrank hat ein Volumen von 140 Liter. Im Heck des Wohnmobils sind die beiden längsorientierten Einzelbetten zu finden. Am Fußende des rechten Bettes ist ein weiterer Kleiderschrank zu finden. Ein Bett hat immerhin eine Länge von 200 cm, das andere kommt aber nur auf 185 cm. Breit sind beide dafür 80 cm. Die Matratze ist hochwertig und liegt auf einem Lattenrost. Wer will kann mit einem Erweiterungsset eine große Liegewiese bauen.

Wer will kann im Bereich der Sitzgruppe eine weitere optionale Liegefläche realisieren lassen. So kann das Wohnmobil auch zu viert genutzt werden. Das Hubbett bietet eine 200 x 140 cm große Schlaffläche und kann elektrisch über der Sitzgruppe herabgelassen werden.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Laika Kosmo 209

Laika Kosmo 209 – ein Einzelbett-WohnmobilAls Basisfahrzeug dient der Fiat Ducato 35 Light mit 130 PS. Das Wohnmobil hat eine Länge von 695 cm, eine Breite von 233 cm und eine Höhe von 290 cm. Die Stehhöhe liegt bei 213 cm. Das technisch zugelassene Gesamtgewicht beträgt 3.500 kg. Mit der Masse im fahrbereiten Zustand von 2.845 kg bringt das Reisemobil eine Zuladung von 655 kg mit. Optional sind aber verschiedene Auflastungen möglich. Auch kann der Fiat Ducato 43 heavy als Basisfahrzeug genutzt werden, sodass bis zu 1.515 kg Zuladung möglich sind.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Heckbereich, 200 x 80 cm und 185 x 80 cm)
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Bugbereich, Hubbett, 200 x 140 cm)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Dreiflammenkocher, Spülbecken, 140 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktbad mit Eckwaschbecken, Toilette und Duschwanne
Heizung:
Vorhanden
Tanks:
Frischwasser: vorhanden
Abwasser: vorhanden

Auch wenn das Wohnmobil Laika Kosmo 209 etwas abgespeckter ist als die teureren Baureihen der Marke, erkennt man den Laika-Look auf jeden Fall. Für zwei Personen ist das Wohnmobil groß dimensioniert. Entscheidet man sich für das Hubbett, schrumpfen die Hängeschränke im Bug allerdings auf Minimalmaß. Da es im Heck auch nur zwei Hängeschränke gibt, kann es dann durchaus etwas eng werden. Dafür gibt es unter dem linken Einzelbett ein großes Wäschefach. Die Heckgarage des Wohnmobils Laika Kosmo 209 ist groß genug, dass zwei Fahrräder und sogar Campingmöbel verstaut werden können. Auch zwei Fächer für Kleinteile helfen, das Volumen optimal auszunutzen. Anders als bei den Schwestermarken ist die Kabine mit PU-Leisten verstärkt, und nicht mit Holz. Die Dämmung erfolgt mit hochwertigem XPS-Schaum. Darüber hinaus sind Dach und Boden in GFK gefertigt. Weitere Unterschiede bilden die Alu-Rahmenfenster und die breite Aufbautür, die an die Funkzentralverriegelung angeschlossen ist. Abstriche gibt es dafür bei der Konstruktion des Garagenbodens (dieser ist aufgrund der ungedämmten Siebdruckplatten nicht vor gefrierendem Schwitzwasser geschützt), und den Armaturen in Küche und Bad. Plastik passt hier nicht ganz zum gewohnten Laika-Niveau. Alles in allem ist das Wohnmobil Laika Kosmo 209 aber ein gutes und solide verarbeitetes Reisemobil, dass es auch Einsteigern erlaubt, einen Laika zu fahren.

Weitere Impressionen

Laika Kosmo 209 – ein Einzelbett-Wohnmobil
Innenansicht Bad
Laika Kosmo 209 – ein Einzelbett-Wohnmobil
Innenansicht Hubbett
Laika Kosmo 209 – ein Einzelbett-Wohnmobil
Innenansicht Einzelbetten

Das könnte Sie auch interessieren

Hymer B-Klasse DynamicLine 588 - ein klassisches Wohnmobil neu interpretiert
Das Wohnmobil Niesmann und Bischoff Flair 920 BF
LMC Liberty Explorer I 635 G

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.