Aktuelle News:

Die Baureihe LMC Tourer ist neu. Ebenso neu wie die Tourer Lift Modelle. Jeweils vier Grundrisse, identisch, beinhalten die Baureihen. Den Unterschied macht nur das integrierte elektrisch absenkbare Hubbett. Das Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022 ist das Günstigste der vier Modelle. Es setzt auf Einzelbetten. Aber das ist noch längst nicht alles, was das Reisemobil in petto hat.

Die neue Baureihe geht mit vier Grundrissen an den Start

LMC Tourer 660 G 2022 – ein günstiger TeilintegrierterFür die kommende Saison hat sich LMC so einiges einfallen lassen. Neu ist die Tourer Baureihe. Die beinhaltet für den Start 4 Grundrisse und setzt auf einen teilintegrierten Aufbau. Dabei positionieren sich die Reisemobile im günstigeren Einstiegssegment. Zu haben ist das günstigste Modell bereits ab 509000 EUR. Der Clou: in der Variante Tourer Lift gibt es die Grundrisse auch mit elektrisch absenkbarem Hubbett. Dabei löst die neue Tourer Baureihe die bisherige Element Modelle ab. Die Entscheidung dafür war einfach: der Tourer ist konzeptionell und vom Ausbaustil her so anders, dass er einfach einen neuen Namen verdient hat. Ein Grundriss ist das Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022. Auch er bewegt sich im gehobenen Einstiegssegment und soll für preisbewusste Käufer interessant sein. Die Ausstattung ist gut, das Interieur ist klar und modern.

Im Überblick
 
Modell:
Tourer 660 G
Marke:
LMC
Typ:
Teilintegriert
Schlaf- / Sitzplätze:
Zwei Personen / Zwei Personen
Maße:
699 x 232 x 262 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3500 kg / 2700 kg
Zuladung / Eigengewicht:
800 kg / 2500 kg
Basisfahrzeug:
k. A.
Preis:
Ab 50900 EUR

Ein Einsteiger mit Leichtbautechnik – das Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022

LMC Tourer 660 G 2022 – ein günstiger TeilintegrierterDas Thema Leichtbau spielt bei LMC schon immer eine Rolle. Daher wird das natürlich auch bei der neuen Baureihe verfolgt. Im Vergleich zum entsprechenden Element Grundriss sparen die Tourer Modelle bis zu 80 kg ein. Das kommt dem Gefährt dann als Zuladung zu Gute – die Camper wird’s freuen. Wie das geht? Beispielsweise mit der flachen Bauweise. Die Fahrzeuge sind nur 269 cm hoch. Das sieht nicht nur schnittig aus, sondern spart auch Kilos. Die Ausführungen mit Hubbett sind natürlich etwas höher und kommen auf 287 cm Höhe. Das allerdings aber auch nur im Bereich des Hubbetts, also vorne über der Sitzgruppe. Hier machen die Tourer Lift Wohnmobile einen kleinen Buckel, in welchem sich das elektrisch absenkbare Hubbett versteckt. Im Inneren ist die Ausbuchtung in der T-Haube kaum zu sehen. Sie ist so gut integriert, dass sie leicht übersehen werden kann.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022

LMC Tourer 660 G 2022 – ein günstiger TeilintegrierterBeim Aufbau setzt LMC auf GFK – ringsherum. Also auch an den Seitenwänden. Der Boden ist mit hochwertigem XPS-Schaum gedämmt. Dach und Wände sind konventionell gefertigt. Die 12 Jahre Dichtigkeitsgarantie gibt es natürlich trotzdem. Die vier Grundrisse gibt es sowohl in der Tourer als auch in der Tourer Lift Ausführung. Die sind identisch und unterscheiden sich nur durch das Hubbett. Das Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022 ist 699 cm lang. Es ist mit Einzelbetten im Heck ausgestattet und besitzt zudem eine große Garage. Wer will kann die Betten auch zusammenbauen. So hat man eine große Liegewiese. Auch der T630 ist 699 cm lang. Die beiden Modelle T 720 und T 730 G sind etwas größer und kommen auf eine Länge von 737 cm. Der T 720 setzt dabei auf ein mittiges Queensbett, der T 730 G bleibt klassisch bei Einzelbetten. Beide sind mit einem Raumbad versehen und haben daher eine separate Dusche in petto. Ein 100 Liter Frischwasser- und ein 90 Liter Abwassertank sorgen hier für ein tolles Duschvergnügen. Beide Tanks sind unterflur verbaut und gegen Frost geschützt.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Einzelbetten längs (Heckbereich, je 185 x 88 cm)
Schlafplatz (optional):
-
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Spüle, Dreiflammenkocher und 140 Liter Kühlschrank
Bad:
Bad mit Waschbecken, Toilette, Spiegel, Ablagen und Duschkabine
Heizung:
k. A.
Tanks:
Frischwasser: 100 Liter
Abwasser: 90 Liter

Beim Interieur der neuen Tourer Baureihe setzt LMC auf einen klaren und modernen Ausbaustil. Das Holzdekor ist hell. Ergänzt wird es durch weiße und grau Flächen. Die Hängeschrankklappen verzichten auf sichtbare Griffe oder Schlösser. Die Möbel haben zudem eine pflegeleichte Anti-Fingerprint-Oberfläche. Für das leibliche Wohl sorgt die Küche, die mit einem 140 Liter Kompressor-Kühlschrank versehen ist. Schon serienmäßig sind die Reisemobile der Baureihe mit einem Coupé-Einstieg ausgestattet. Das Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022 ist 232 cm breit und hat eine Stehhöhe innen von 198 cm. Und das bei einer Gesamthöhe von gerade einmal 262 cm. Das Leergewicht von 2500 kg, ermöglicht eine Masse im fahrbereiten Zustand von 2700 kg, was eine Zuladung von 800 kg mit sich bringt. In Serie. Optional sind hier sogar bis zu 950 kg umsetzbar. Dafür bringt das Fahrzeug zwei bis drei Schlafplätze mit. Die Einzelbetten sind jeweils 185 x 88 cm groß. Die Lift Variante hat etwas weniger Zuladung, dafür aber vier Schlafplätze. Hier kommt das 140 x 200 cm große Hubbett hinzu. Die gute Nachricht: das Wohnmobil LMC Tourer 660 G 2022 ist auch das Günstigste der Baureihe und ab 50900 EUR zu haben. Die Lift Variante kostet 2000 EUR mehr. Das Konzept aus flach und leicht gepaart mit einem geradlinigen Design geht auf. Die Wohnmobile Baureihe Tourer und Tourer Lift finden sicherlich ihre Anhänger. Das Preis-Leistungsverhältnis kann sich auch jeden Fall sehen lassen.