Aktuelle News:

Das Wohnmobil Pössl Summit Prime 600 ist ein agiler und wendiger Kastenwagen, der mit vielen durchdachten Details punktet. Nicht nur die Möglichkeit das Basisfahrzeug zu wählen, muss hier erwähnt werden. Auch die Tatsache, dass das SkyRoof serienmäßig mit an Bord ist und für ein unglaubliches Raumgefühl sorgt, ist nicht selbstverständlich. Aber das ist noch nicht alles.

Neu: jetzt auch zum Öffnen

Pössl Summit Prime 600 – ein Wohnmobil mit PanoramafensterDas Wohnmobil Pössl Summit Prime 600 ist auf den ersten Blick ein klassischer Kastenwagen. Auf den zweite Blick entdeckt an das schicke Panoramafenster. Das soll das Raumgefühl verbessern und so mehr an einen Teilintegrierten erinnern. Schaut man noch einmal hin, stellt man fest, dass das Panoramafenster nun auch zu öffnen ist. Aber bringt das wirklich einen Vorteil mit sich?

Im Überblick
 
Modell:
Summit Prime 600
Marke:
Pössl
Typ:
Kastenwagen
Schlaf- / Sitzplätze:
Bis zu 3 Personen / 4 Personen
Maße:
599 x 205 x 258 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3300 kg / 2890 kg
Zuladung / Eigengewicht:
410 kg / k. A.
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato, Citroën Jumper, Peugeot Boxer 3,3 Tonnen
Preis:
Ab ca. 43000 EUR (je nach Basisfahrzeug)

Üppiges Wohnraumgefühl im Wohnmobil Pössl Summit Prime 600

Pössl Summit Prime 600 – ein Wohnmobil mit PanoramafensterKastenwagen liegen die letzten Jahre schon stark im Trend. Die Nachfrage ist groß. Die Zielgruppe ebenfalls. Ebenfalls immer öfter nachgefragt sind Panoramafenster über dem Fahrerhaus. Die kennt man zwar aus Teilintegrierten, bei Kastenwagen halten sie aber erst die letzten Jahre vermehrt Einzug. Das große Fenster ersetzt die Dachstauschränke an dieser Stelle und lässt enorm viel Licht ins Fahrzeuginnere. Das macht es nicht nur angenehm hell, sondern vermittelt auch einen geräumigen Eindruck. Fast als säße man in einem teilintegrierten Wohnmobil. Standardmäßig sind die Panoramafenster fest verklebt. Jetzt gibt es aber immer mehr Hersteller, wie auch Pössl, die das Fenster in einer aufstellbaren Variante anbieten. So bringt es nicht nur ordentlich Raumgefühl und Licht, sondern lässt auch extra viel Frischluft ins Wageninnere.

Der Grundriss des Wohnmobils Pössl Summit Prime 600 ist dabei klassisch. Im Heck trifft man auf das Querbett, die Küche befindet sich neben der Schiebetür. Das Bad ist gegenüber und im Bug ist die Halbdinette untergebracht, die mit den beiden drehbaren Vordersitzen zur gemütlichen Sitzlounge wird. Das alles hat das Unternehmen auf 599 cm Länge untergebracht. Zu haben ist das alles für rund 43000 EUR. Wichtig: das SykRoof ist hier schon im Serienzustand mit an Bord.

Solider Aufbau und extra viel Charme im Wohnmobil Pössl Summit Prime 600

Pössl Summit Prime 600 – ein Wohnmobil mit PanoramafensterDie Wände das Kastenwagens sind isoliert. Dazu werden flexible PE-Matten genutzt. Der Boden ist mit hochwertigem, wasserabweisendem XPS-Schaum gedämmt. Bei den Fensterns etzt Pössl auf Rahmenfenster. Beim Basisfahrzeug hat man als Käufer die Wahl, ob man sich für den Fiat Ducato oder Citroën Jumper entscheidet. Der Ducato ist zwar etwas teurer, kann dafür aber auch optional mit einem Automa tikgetriebe ausgestattet werden.

Der Innenraum ist mit dunklem Holz versehen. Das wirkt edel. Gediegen. Die Oberschränke gehen bis zur B-Säule. Neben dem Fahrer und Beifahrer sind offene Ablagen verbaut. Die integrieren das Fahrerhaus mit in den Wohnraum. Das Bett im Heck ist 196 cm lang. Das ist ok. Breit ist es nicht ganz 150 cm. Das ist üppig, sodass zwei Urlauber bequem mit genug Platz übernachten können. Der Kühlschrank der Küche ist an der Stirnseite der Möbelzeile verbaut. Das hat einen entscheidenden Vorteil: er kann von innen und außen erreicht werden. Das Klappbrett, das als Arbeitsplattenerweiterung dient, ist daher innen angebracht, sodass beim Ausklappen eine schicke L-Küche entsteht. Nach hinten Richtung Bett steht aber noch ordentlich Arbeitsfläche zur Verfügung. Das Bad ist gut ausgestattet. Eckwaschbecken, Toilette und integrierte Duschwanne bieten alles das man braucht. Möchte man Duschen kann die Wand, an der das Waschbecken hängt, einfach nach links geschwenkt werden, sodass eine separate Duschkabine entsteht.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Heckbereich, 196 x 156/143 cm)
Schlafplatz (optional):
Einzelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 196 x 70 cm)
Polster:
Mindoro
Dekor:
Palisander
Küche:
Spüle, Zwei-Flammkocher mit Piezozünder und Glasabdeckung, 100 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktes Bad mit Waschbecken, Toilette und Dusche
Heizung:
Truma Combi 4
Tanks:
Frischwasser: 100 Liter
Abwasser: 100 Liter

Alles in allem ist das Wohnmobil Pössl Summit Prime 600 ein gutes Angebot. Die Ausstattung ist üppig. Auch im Vergleich zum Summit 600. Zahlreiche Extras sind beim Summit Prime Serie, die das Fahrzeug nicht nur aufwerten, sondern noch praktischer machen. Die Tischplattenerweiterung im Bug ist robust und so gestaltet, dass der Fahrersitz optimal in die Sitzgruppe integriert ist. Auch der Camper auf dem Beifahrersitz hat einen guten Zugang zum Tisch. Gerade die durchdachten Details zeichnen das Reisemobil aus. Wie die Ablage für Duschgel und Co. welche sich an der Rückwand der Waschbeckenwand befindet. Praktisch: das Handtuch kann auch über die Schwenkwand gelegt werden und ist so immer griffbereit. Die Küche ist mit viel Arbeits- und Stellfläche versehen und hat zudem üppig Platz für die Kochutensilien. Nicht nur in den Hängeschränken mit Klappen und offenen Ablagen, sondern auch in den Schubladen und dem praktischen Stauschrank. Beim Basisfahrzeug hat man die Qual der Wahl. Neben der Motorisierung kann man sich auch zwischen zwei bewährten Fahrzeugen entscheiden. Insgesamt ist das 599 cm lange, 205 cm breite und 258 cm hohe Wohnmobil wendig und kompakt. Wie es in dieser Klasse auch sein soll. Die Zuladung von 410 kg ist ausreichend (zulässiges Gesamtgewicht 3300 kg, Masse in fahrbereitem Zustand 2890 kg). Wer das Rundum-sorglos-Paket will, sollte sich noch für das 2051 EUR teure Aktionspaket entscheiden. Beifahrerairbag, ESP, ABS, ASR und vieles mehr ist hier mit dabei. Verzichten sollte man darauf nicht.

Weitere Impressionen

Pössl Summit Prime 600 – ein Wohnmobil mit Panoramafenster
Innenansicht Bad mit Waschbecken und Toilette
Pössl Summit Prime 600 – ein Wohnmobil mit Panoramafenster
Innenansicht Bad mit Duschkabine
Pössl Summit Prime 600 – ein Wohnmobil mit Panoramafenster
Innenansicht Sitzgruppe und Küche