Aktuelle News:

Das Wohnmobil Sun Living V 60 SP Family ist ideal für Familien. Das Besondere: es ist besonders flexibel dank der Doppelstockbetten im Heck. Je nachdem ob man zu zweit oder viert reist, lassen sich diese anpassen. Das helle Design, innen wie außen, wirkt modern. Wer sich für den Citroën Jumper als Basisfahrzeug entscheidet, der spart noch bares Geld.

Ein Wohnmobil auf Fiat oder Citroën Basis

Sun Living V 60 SP Family – ein Wohnmobil für FamilienSun Living kennt vielleicht noch nicht jeder. Ein Blick lohnt sich aber alle Mal. Denn das noch relativ junge Unternehmen ist eine Schwesternmarke von Adria. Man kann davon ausgehen, dass die Modellpalette ebenso von dieser Beziehung profitiert wie die Fahrzeuge und deren Ausstattung selbst. Der Vorteil: die Sun Living Modelle sind günstiger. Mit dem Wohnmobil Sun Living V 60 SP Family zielt das Unternehmen auf eine ganz bestimmte Zielgruppe. Die ist, wie sich leicht erahnen lässt, Familien. Diese sind in der Regel besonders preissensibel. Auch die Anforderungen sind andere als an Wohnmobile für Zwei. Mit dem Sun Living V 60 SP Family ergänzt Sun Living nun seine Modellpalette. Bisher gab es den 60 SP mit Querbett und den 65 SL mit Einzelbetten. Damit ist da Angebot schön abgerundet und hat für jeden etwas dabei. Aber was hat das Wohnmobil Sun Living V 60 SP Family eigentlich zu bieten?

Im Überblick
 
Modell:
V 60 SP Family
Marke:
Sun Living
Typ:
Kastenwagen
Schlaf- / Sitzplätze:
Zwei bis vier / vier Personen
Maße:
599 x 205 x 259 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3300 kg / 2900 kg
Zuladung / Eigengewicht:
400 kg / k. A.
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato (120 Multijet, 88 kW) oder Citroën Jumper (HDI 120, 89 kW)
Preis:
Noch nicht bekannt (Stand: 01.09.2020)

Mit flexiblen Stockbetten – das Wohnmobil Sun Living V 60 SP Family

Sun Living V 60 SP Family – ein Wohnmobil für FamilienWer sich mit den Bezeichnungen, die bei Adria und Sun Living üblich sind, etwas auskennt, der erkennt schnell: hierbei handelt es sich um ein 6 Meter langes Reisemobil, das mit einem Querbett ausgestattet ist. Damit es familientauglich wird, ist es mit Stockbetten im Heck versehen. Über der eigentlichen Liegefläche für zwei, gibt es noch eine zweite große Liegefläche. Die ist genauso groß wie die Erste und kann je nachdem ob man sie braucht darüber ein- oder auch komplett ausgebaut werden. Durch diesen Kniff entspricht der Grundriss dem eines typischen Campingbusses. Dennoch machen die Doppelstockbetten ihn familientauglich. Und gerade die Flexibilität kann hier punkten. Denn die untere Liegefläche kann komplett zur Beifahrerseite geklappt werden. Das gibt einen großen Stauraum frei, sodass Fahrräder und Co. Sicher transportiert werden können. Reist man nur zu Zweit kann man den Raum voll nutzen, auch im Stand. Denn die obere Liegefläche bietet genauso viel Platz und Komfort wie die untere. Ist man zu Viert unterwegs, baut man einfach beide Liegeflächen ein. Aber es geht auch anders: zu Zweit unterwegs kann man auch nur die untere Liegefläche nutzen, dann mit mehr Kopffreiheit. Besonders flexibel eben.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Sun Living V 60 SP Family

Sun Living V 60 SP Family – ein Wohnmobil für FamilienAuch wenn es regnet oder kalt ist, mit der Truma Combi Dieselheizung ist es im Wohnmobil Sun Living V 60 SP Family immer schön mollig warm. Will man wirklich im klirrend kalten Winter verreisen, sollte man sich für die optionale Abwassertank-Heizung mit Warmluft entscheiden. So wird das Einfrieren von Wasserleitungen verhindert. Küche und Bad sind funktionell ausgestattet. Erste punktet mit einem Zweiflamm-Gaskocher, einer Spüle und einem Kompressor-Kühlschrank. Der hat ein Volumen von 84 Litern. Wer will kann sich für den optionalen 138 Liter großen Kühlschrank entscheiden. Auch das Bad bietet alles, das man braucht. Vom WC über das Waschbecken bis hin zur Dusche. Es ist alles da, das man zum autarken Reisen braucht. Sogar ein 100 Liter Frischwassertank. Stauraum gibt es ebenfalls reichlich, sodass auch das Reisegepäck und die Urlaubsgarderobe verstaut werden können. Für das kommende Modelljahr 2021 werden zudem alle Sun Living Vans mit einer elektrisch ausfahrbaren Einstiegsstufe versehen. In Serie. Das macht die Wohnmobile noch komfortabler in der alltäglichen Nutzung. Neu ist zudem die besonders leise schließende Seitentüre. Auch die Sitze sollen noch besser ergonomisch geformt und mit einer neuen Lordoseunterstützung an der Rückenlehne versehen sein. Mitgedacht haben die Entwickler hier auf jeden Fall. Denn genau dieses Polsters für den unteren Rücken kann auch zum Bettenumbau genutzt werden. Am Kopfende angebracht, entsteht so ein Notbett mit ebener Liegefläche.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Heckbereich, 195 x 140 cm)
Schlafplatz (optional):
Doppelbett quer (Heckbereich, flexibel ein- und ausbaubar, 175 x 140 cm)
Polster:
Ross (Serie)
Chandler, Joey (Option)
Dekor:
Alaska White
Küche:
Zweiflammenkocher, Spüle, 84 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktbad mit WC, Waschbecken und Dusche
Heizung:
Truma Combi 6D
Tanks:
Frischwasser: 100 Liter
Abwasser: 90 Liter

Das Kastenwagensegment von Sun Living ist damit gut aufgestellt. Aber auch bei den Wohnmobilen gibt es einige szu sehen. 7 Teilintegrierte, die auf den Namen S hören und 4 Alkovenmodelle, die auf den Namen A hören. Für das Modelljahr 2021 sind einige Fahrzeuge mit neu gestalteten Bädern ausgerüstet worden. Alle Reisemobile kommen in den Genuss des neuen weißen Innendesigns. Hier finden sich weiße Hängeschrankklappen, neue Griffe, neue Polster und Spotleuchten. Das Dekor hört auf den Namen Alpin White. Wem das zu hell ist, der kann sich auch für das optionale Dekor Nabucco Cherry entscheiden. Das greift auf warme Holzfarben zurück. Ebenfalls neu: das Außendekor. Der Kunde kann hier zwischen silber und weiß entscheiden. Egal ob Kastenwagen oder Reisemobil bei Sun Living ist man für das kommende Modelljahr gut aufgestellt. Wer ein flexibles Familien-Wohnmobil sucht, sollte sich das Sun Living V 60 SP Family einmal genauer ansehen. Entscheidet man sich für den Jumper als Basisfahrzeug, statt dem Ducato, kann man beim Preis sogar noch sparen. Was genau das Modell kostet, ist noch nicht bekannt.

Weitere Impressionen

Sun Living V 60 SP Family – ein Wohnmobil für Familien
Innenansicht 4 Schlafplätze
Sun Living V 60 SP Family – ein Wohnmobil für Familien
Innenansicht 2 Schlafplätze mit Rad
Sun Living V 60 SP Family – ein Wohnmobil für Familien
Innenansicht 2 Schlafplätze