Aktuelle News:

Das Wohnmbil Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw richtet sich vor allem an Motorradfahrer, Aktivsportler, Handwerker und Monteure. Größtes Plus ist die riesige Heckgarage, welche Platz genug für zwei Motorräder und Quads bietet. Der Einstiegspreis von unter 45000 EUR macht das Fahrzeug dabei noch attraktiver.

Mit einem Volumen von 4500 Liter ideal für Biker

Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw – ein Wohnmobil mit großer HeckgarageKastenwagen gibt es mittlerweile einige auf dem Markt. Warum auch nicht. Die Nachfrage wächst seit Jahren. Die Fahrzeuge sind wendig, kompakt und können auch im Alltag genutzt werden. Dennoch bieten sie die Flexibilität und den Komfort eines Wohnmobils. Gut mit ein paar Abstrichen. Dem gemeinsamen Campingurlaub steht damit aber dennoch nichts im Wege. Das Wohnmobil Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw ist dennoch etwas besonderes. Es ist mit einer großen Heckgarage versehen. So groß, dass bis zu zwei Motorräder darin Platz finden. Damit ist das Reisemobil ideal für Biker, die gerne mal weiter weg fahren, auf die Rennstrecke gehen oder einfach ihr mobiles Heim mit dabei haben wollen.

Im Überblick
 
Modell:
Carabus 630 MEG Outlaw
Marke:
Weinsberg
Typ:
Kastenwagen
Schlaf- / Sitzplätze:
Bis zu drei / vier Personen
Maße:
636 x 205 x 282 cm (L x B x H)
Technisch zugelassenes Gesamtgewicht / Masse in fahrbereitem Zustand:
3.500 kg / 2.980 kg
Zuladung / Eigengewicht:
520 kg / 2810 kg
Basisfahrzeug:
Fiat Ducato mit  2,3 Liter Multijet 120 PS und Superhochdach
Preis:
44870 EUR

Campingbustypisch und doch auch nicht – das Wohnmobil Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw

Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw – ein Wohnmobil mit großer HeckgarageDer Grundriss des Wohnmobils Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw ist in vielen Zügen typisch für einen Kastenwagen. Das Prinzip hat sich bewährt, warum sollte man daran dann etwas ändern. Das Bett ist wie üblich im hinteren Fahrzeugbereich untergebracht. Damit die große Garage, die darunter liegt ausreichend Platz hat, ist das Bett erhöht. Mit einer Höhe von 197 x 170 cm ist die Liegefläche schön groß und die etwas geringere Kopffreiheit von 56 cm wird etwas entschuldigt. Für viel Licht im Schlafbereich sorgen ein Fenster an der Seite und eine Dachluke. Dadurch wirkt der Schlafbereich noch größer als er eh schon ist. Wer es kuschelig mag, kann hier schon mal zu dritt übernachten. Betreten wird das Bett übrigens über eine Leiter, die zwischen Kühlschrank und Badezimmer eingehängt wird. Auf der Fahrerseite des Wohnmobils ist das Bad zu finden. Es ist mit einer Kassettentoilette, einem Waschbecken, einem Spiegel, Ablagen und einer Duschmöglichkeit versehen. Für 246 EUR kann man sogar ein Seitenfenster im Bad montieren lassen, sodass der Duschdampf nach außen gelangen kann.

Gegenüber des Bads auf der Beifahrerseite ist die Küche positioniert. Mit dem Zweiflammenkocher mit elektrischer Zündung der Spüle und dem 75 Liter Kühlschrank ist die Küchenzeile gut ausgestattet. Frühstück, Mittagessen oder Abendessen – all das ist damit im Wohnmobil Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw kein Problem. Die Oberschränke sind in Weiß gehalten. Alle anderen Fronten der Möbel und Wände bedienen sich der guten alten Holzoptik. Der Clou: durch eine Tür zwischen Kühlschrank und Bad gelangt man in die große Garage. Hat man abends einmal Sehnsucht nach seinem Bike, kann man also noch schnell einen Blick riskieren.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw

Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw – ein Wohnmobil mit großer HeckgarageBasisfahrzeug ist der Fiat Ducato mit Superhochdach. Zugegeben, damit werden Tiefgaragenfahrten schwierig, dafür punktet der Kastenwagen aber in vielen anderen Bereichen. Für Wärme – auch bei kühleren Temperaturen sorgt eine Dieselheizung. Mit seinen 120 PS kann das Fahrzeug gut im Straßenverkehr mithalten und kann auch Serpentinen und Pässe meistern. Beachten muss man bei der Wahl seiner Route nur die 282 cm Gesamthöhe. Das technisch zugelassene Gesamtgewicht liegt bei 3500 kg. Die Zuladung von 520 kg kann ausreichen. Wer aber zwei Motorräder mit auf Reisen nehmen möchte, sollte über die Auflastung auf 4000 kg nachdenken. Dann stehen immerhin satte 1020 kg Zuladung zur Verfügung. Das 636 cm lange und 205 cm breite Wohnmobil bietet zwei bis drei Schlafplätze, vier Sitzplätze und ist ab einem Einstiegspreis von 44870 EUR zu haben.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett längs (Heckbereich, 200 x 170 cm)
Schlafplatz (optional):
Einzelbett längs (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, Notbett, 145 x 70 cm)
Polster:
k. A.
Dekor:
k. A.
Küche:
Zweiflammenkocher, Spüle, 75 Liter Kühlschrank
Bad:
Bad mit Waschbecken, Kassettentoilette, Ablagen, Spiegel und Dusche
Heizung:
Dieselheizung Truma Combi 6 D
Tanks:
Frischwasser: 110 Liter
Abwasser: 85 Liter

Damit in der Garage des Wohnmobils Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw die beiden Motorräder oder das Quad auch sicher stehen, befinden sich Verzurrschienen am Boden des Laderaums. Man kann sein treues Gefährt also beruhigt hinschieben, abspannen und in den Urlaub starten. Die Seitenwände sind CPL beschichtet, der Boden ist mit Riffelblech ausgelegt. Dadurch ist der Stauraum auch ausreichend robust und gut zu reinigen. Dank der guten Abdichtung bleiben auch mögliche Gerüche nach Benzin in der Garage und dringen nicht in den Schlaf- und Wohnraum. Die Sitzgruppe ist ebenfalls klassisch. Die Sitze im Fahrerhaus sind drehbar. Eine Zweiersitzbank beherbergt zwei Camper im Stehen und auch während der Fahrt. Die Outlaw Ausführung mit großer Heckgarage ist dabei nicht nur für das Wohnmobil Weinsberg Carabus 630 MEG Outlaw zu haben, sondern ist auch für das Caratour Modell umsetzbar. Damit möchte Weinsberg Aktivsportler, Handwerker, Monteure und Motorradfahrer gleichermaßen ansprechen Die Umsetzung kann sich dabei sehen lassen. Wir finden: das Konzept kann aufgehen.