Aktuelle News:



Das Wohnmobil Westfalia Amundsen 540 D 4x4 verfügt über einen - aktuell bei Campern sehr gefragten - Allradantrieb. Passend zur damit verbundenen Abenteuerlust fällt auch das Außendesign des Kastenwagens aus. Matte Farben: dunkelgrün und schwarz verleihen dem Reisemobil einen ganz speziellen Touch.

Mit dem Camper über Stock und Stein

Westfalia Amundsen 540 D 4x4 – ein Wohnmobil für AbwegeEin neuer Trend sind Wohnmobil Kastenwagen mit Allradantrieb. Warum? Sie vermitteln noch stärker das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit. Mit Ihnen ist man nicht an ausgebaute und geteerte Straßen gebunden, sondern kann auch einmal über Feld- und Waldwege fahren. Camper-Feeling pur. Auch die Wohnmobilhersteller haben diesen Trend erkannt, sodass einige Ausbauer mittlerweile Allradversionen ihrer Reisemobile anbieten. Basisfahrzeuge sind hier der beliebte Fiat Ducato und der Citroen Jumper. Auch das Wohnmobil Westfalia Amundsen 540 D 4x4 verfügt über den gefragten Allradantrieb. Passend zur Abenteuerlust fällt auch das Außendesign des Kastenwagens aus. Matte Farben, dunkelgrün und schwarz erinnern leicht an ein Expeditions- oder Militärfahrzeug und unterstreichen die Fähigkeiten des Kastenwagen. Dennoch bleiben die Maße kompakt. Mit einer Länge von gerade einmal 5,40 m ist das Wohnmobil wendig, agil und kann leicht im Straßenverkehr manövriert werden.

Im Überblick
 
Modell:
Amundsen 540 D 4x4
Marke:
Westfalia
Typ:
Kastenwagen
Schlaf-/Sitzplätze:
Zwei bis drei Personen
Maße:
541 x 205 x 260 cm (LxBxH)
Basisfahrzeug:
2,0 Liter Multijet mit 115 PS (L2H2) (bspw.)
Preis:
65.140 EUR

Klassischer Grundriss für ausgefallene Abenteuer – das Wohnmobil Westfalia Amundsen 540 D 4x4

Westfalia Amundsen 540 D 4x4 – ein Wohnmobil für AbwegeDer Grundriss der Allradversion bleibt klassisch: Beim Betreten des Fahrzeuges findet man im Bug die Sitzgruppe, eine Halbdinette. Sie besteht aus einer in Fahrtrichtung positionierten Sitzbank (inkl. zweier weiterer Sitzplätze während der Fahrt) und den beiden drehbaren Vordersitzen. Der Tisch besitzt eine zusätzliche, schwenkbware Tischplatte, sodass auch der Camper auf dem Beifahrersitz gemütlich frühstücken kann. Links neben der Schiebetür ist die Küche untergebracht. Diese ist mit einer Spüle und einem Zweiflammenkocher versehen. Anders ist hier der Kühlschrank. Dieser ist an der Küchenseite untergebracht, sodass er zur Schiebetür hin geöffnet werden kann. Er hat ei Volumen von 65 Litern. Gegenüber ist das kompakte Bad zu finden – im Anschluss an die Sitzbank. Es besteht aus einem kleinen Waschbecken im Eck, einer drehbaren Toilette sowie einem Spiegel, Ablagen, einem Handtuchhalter und einer Duschwanne mit zwei Siphons. Die Armatur des Waschbeckens ist ausziehbar und mit einem Saugfuß versehen. Im Heck des Wohnmobils ist das querorientierte Doppelbett zu finden. Die beiden Hängeschränke nehmen Reiseutensilien auf und sorgen dank der an der Unterseite positionierten Beleuchtung für ausreichend Licht. Auf 197 x 130/115 cm finden zwei Camper hier ausreichend Platz für eine erholsame Nachtruhe.

Technik und Ausstattung beim Wohnmobil Westfalia Amundsen 540 D 4x4

Westfalia Amundsen 540 D 4x4 – ein Wohnmobil für AbwegeDas Offroad-Paket von Westfalia enthält den Allrad-Umbau vom französischen Spezialisten Dangel. Darüber hinaus sind die Differenzialsperre für die Hinterachse, eine Fahrwerkshöherlegung, 18 Zoll Offroadfelgen mit Goodrich-All-Terrain-Reifen, ein Frontschutzbügel, ein Dachscheinwerfer und mehrere Transportsysteme von Thule mit an Bord. Die Kosten des Pakets betragen 23.150 EUR.

Das Wohnmobil Westfalia Amundsen 540 D 4x4 hat eine Länge von 541 cm, eine Breite von 205 cm und eine Höhe von 260 cm. Der Frischwassertank hat, ebenso wie der Abwassertank ein Volumen von 100 Litern. Neben den vier Sitzplätzen, bietet das Reisemobil 2 bzw. max. 3 Schlafplätze. Die Sitzgruppe kann hier bei Bedarf in eine 180 x 50/85 cm große Liegefläche umgebaut werden. Allerdings muss man hier die Sonderausstattungsliste bemühen.

Im Überblick
 
Schlafplatz:
Doppelbett quer (Heckbereich, 197 x 130/115 cm)
Schlafplatz (variabel):
Einzelbett quer (Bugbereich, Umbau Sitzgruppe, 180 x 50/85 cm)
Küche:
Zweiflammenkocher, Rundspüle, 65 Liter Kühlschrank
Bad:
Waschbecken, drehbare Toilette, Ablagen, Spiegel, Duschwanne mit 2 Siphons
Tanks:
Frischwasser: 100 Liter
Abwasser: 100 Liter

Der Grundpreis des Westfalia Amundsen 540 D ohne Allradantrieb mit 2,0 Liter Multijet mit 115 PS (L2H2) liegt bei 41.990 EUR. Mit dem Offroad-Paket landet man also bei satten 65.140 EUR. Klar, das ist eine Menge Geld, aber wie immer muss man gegenrechnen was man dafür bekommt. Ein gut ausgestattetes Wohnmobil mit dem Gefühl ein wahrer Abenteurer zu sein und noch mehr Freiheit und Abenteuer im Campingurlaub genießen zu können. Wo andere Reisemobile stecken bleiben oder sich gar nicht erst hin trauen, spielt das Wohnmobil Westfalia Amundsen 540 D 4x4 seine Stärke aus. Für noch mehr Unabhängigkeit und dem gewissen Extra, sollte man sich das Freizeitfahrzeug auf jeden Fall einmal genauer ansehen. Wer damit aber wirklich auf Entdeckungsreise gehen möchte, sollte den Mehrpreis für eine höhere Motorisierung allerdings mit einrechnen. Der 115 PS starke Serienmotor wird sich hier, je nach Einsatzgebiet etwas schwer tun.  

Das könnte Sie auch interessieren

Das Wohnmobil Bürstner Nexxo t 690 G klassisch auf Fiat-Ducato-Basis
Nachrüstung von Rußpartikelfiltern Teil 2
Laika Website

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.