Aktuelle News:



Eine Markise am Wohnwagen als Sonnen- und Regenschutz

Die Wohnwagen Markise schützt den Vorraum des Caravan vor der Sonne. Es ist die abgespeckte Variante zum Vorzelt. Eine Markise ist, anders als ein Vorzelt, kein geschlossener Raum, da sie eher als Sonnenschutz konzipiert ist. Gerade Balkone, die zur Südseite hinausgehen, sind oft mit diesem Schutz versehen. Doch auch für Caravans eignet sich dieser Sonnenschutz hervorragend.

Markise Wohnwagen Markise CaravanEine Markise besteht aus einem Gestell und einer Bespannung. Diese Bespannung, die den eigentlichen Schutz darstellt, ist fest mit dem Wohnwagen verbunden. Sie braucht also nur, sobald man seinen Stellplatz erreicht hat oder die Markise benötigt, herausgezogen und über das Gestell, das in der Regel innerhalb von zwei Minuten aufgebaut ist, gespannt werden und schon hat man einen optimalen Schutz gegen Sonne und leichten Regen. Zwar erfüllt die Markise nicht den Zweck eines zusätzlichen Wohnraums, da sie in der Regel nach drei Seiten offen ist, aber trotzdem kann man es sich unter ihr richtig gemütlich machen. Wenn man gar eine Markise kauft, die über eine oder zwei Seitenwände verfügt, so kann man sich sogar, wenn man dies wünscht, gegen neugierige Blicke abschotten. Markisen trotzen insbesondere der Sonne, aber auch leichtem Regen. So zwingt ein warmer Sommerregen Sie kaum ins Wohnrauminnere. Gerade unter einer Markise kann diese Situation sehr romantisch sein, wenn man den Regen sanft auf die Bespannung rieseln hört. Wird der Regen stärker oder durch den Wind tief an den Boden gedrückt, sodass er von der Seite kommt, hilft meist nur noch die Flucht in den Caravan, um keine nassen Füße zu riskieren. Dafür reicht der Schutz einer Markise dann nicht mehr aus. Starkregen oder Wind greift darunter und macht den Aufenthalt unmöglich.

Die Vorteile einer Markise am Wohnwagen

Der Vorteil einer Markise ist eindeutig die leichte Handhabung. Zwar ist ein Vorzelt, wenn man Übung darin hat, auch recht schnell auf- und wieder abgebaut. Doch gerade der Abbau nimmt erfahrungsgemäß ein wenig Zeit in Anspruch, da man das Vorzelt eben nicht nur als Schutz, sondern auch als Wohnraum nutzt. Folglich stellt man hier Sachen oder Dinge unter, die dann erst einmal wieder verstaut werden müssen. Eine Markise ist in der Regel mit zwei Handgriffen eingeräumt. Man muss lediglich das Gestell zusammenklappen. Denn die Markise wird mit einer einzigen Bewegung wieder in die Halterung am Caravan eingerollt. Der Auf- und Abbau dauert also kaum mehr als fünf Minuten. Daher sind Markisen gerade für die Camper ideal, die keinen Wert auf einen festen Stellplatz legen, sondern lieber von Ort zu Ort hoppen, um viel von dem Reiseland zu sehen und auf diesem Wege Land und Leute besser kennenlernen zu können.

Pflege einer Markise

Wer viel verreist, gerade im Sommer und dementsprechend häufig seine Markise benutzt, sollte dieser eine besondere Pflege zu Gute kommen. Die bei Markisen verwendeten Tücher bestehen in der Regel aus übereinanderliegenden Schichten von PVC, Polyester oder auch Vinyl. Das Material wird natürlich nicht nur durch das Auf- und Einkurbeln, sondern vor allem auch durch Wetterbedingungen wie Sonne und Regen beeinflusst und kann bei einer nicht angemessenen Pflege schneller altern oder gar frühzeitig kaputt gehen. Möchte man lange an seiner Markise Freude haben, sollte man einige Punkte beachten:

  • Öffnen und Schließen der Markise unter normalen Witterungsbedingungen
  • Stets Sichergehen, dass kein Schmutz auf dem Tuch liegt (ggf. vorab entfernen)
  • Bei Faltenbildung aufgrund langer Öffnungszeit, Markise nach dem Einfahren schnell wieder öffnen (die Sonnen kann die entstandenen Falten wieder zurückbilden)
  • Markise nicht feucht einfahren (falls nötig, schnell wieder zum Trocknen ausfahren)
  • Nicht bei Temperaturen unter 0 Grad Celsius ausfahren
  • Frontblende der Markise beim Schließen unterstützen
  • Reinung nur mit Wasser (keine scharfen Reiniger oder Hochdruckreiniger)

 

Das könnte Sie auch interessieren

Abwasseranlage Wohnwagen Informationen Wohnwagen
Kühlschrank Wohnwagen Informationen Wohnwagen
Wohnwagenhersteller