Aktuelle News:



Blog

Bürstner ist eine feste Größe am Wohnwagenmarkt. Klar, dass sich die verschiedenen Baureihen und Modelle einer großen Beliebtheit erfreuen. Der Wohnwagen Bürstner Premio 460 TS ist ein klassischer Caravan für Zwei und bietet dabei üppig Platz und eine gute Ausstattung. Das Interieur ist modern gestaltet und wirkt edel und einladend. Die Qualität? Auf gewohntem Bürstner Niveau.

Wintercamping wird immer beliebter. Warum auch nicht. Nicht nur im Sommer gibt es schöne Ziele und tolle Erlebnismöglichkeiten. Mit dem richtigen Wohnwagen kann man auch in den Wintermonaten einen schönen Campingurlaub verbringen. Wichtig sind hier eine gute Isolierung und durchdachte Beheizung. Der Wohnwagen Weinsberg CaraOne EDITION [ICE] 740 verspricht beides – und das zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Klein aber fein, gewinnt beim Wohnwagen Knaus Travelino 400 QL eine beinahe neue Bedeutung. Mit gerade einmal 750 kg zulässigem Gesamtgewicht bietet der Caravan Platz für bis zu vier Personen, ohne dass auf Küche oder Bad verzichtet werden muss. Zurückzuführen ist das auf die neuen verwendeten Technologien wie den FibreFrame, welche Knaus hier zum Einsatz bringt.

Bislang wahrlich selten zu sehen, sind Wohnwagen mit Slide-Outs. Manch einer mag diese Erker von teuren Wohnmobilen kennen. Aber wie kommt so ein Slide-Out in einen Wohnwagen und was soll das Ganze kosten? Ist der Caravan dann überhaupt noch bezahlbar? Dethleffs sagt ja. Das in der Studie enthaltene Fold-Out mit Einzelbett soll nicht einmal 1.000 EUR Aufpreis kosten und gerade einmal 70 kg mehr auf die Waage bringen.

Für das angebrochene Modelljahr hat sich auch Weinsberg einiges einfallen lassen. Neu ist die EDITION [ICE] Serie – eine von drei neuen Editionen. Damit legt Weinsberg den Fokus auf wintertaugliche Caravans und verspricht nicht nur ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, sondern auch eine besondere Isolierung und ein außergewöhnliches Belüftungssystem.