Aktuelle News:



Blog

Der Wohnwagen Fendt Brillant 700 SGA ist ein wahres Flaggschiff. Als Tandemachser mit über neun Metern braucht er schon einen etwas erfahreneren Fahrzeuglenker und eine ausreichend große Parzelle auf dem Campingplatz. Wenn das gegeben ist, hat man aber sein rollendes Heim im Urlaub mit dabei. Auch wenn sich der Wohnwagen besser für Dauercamper eignet.

Für das Modelljahr 2018 hat sich beim Wohnwagen Hobby Ontour 470 KMF einige getan. Er ist viel schicker und ein wenig teurer geworden. Als klassischer Familiencaravan mit Stockbetten im Heck ist er sogar mit einem kleinen Bad ausgestattet. Aber was hat der Wohnwagen wirklich zu bieten?

Hymer ist eine bekannte Marke am Markt. Ebenso wie die dazugehörige Caravanmarke Eriba. Ziel des Unternehmens ist es weiterhin ein vollwertiges Angebot für seine Interessenten und Käufer anzubieten. Mit der wiederbelebten Baureihe Livings kommen für das kommende Modelljahr acht Grundrisse als gehobene Einsteigercaravans ins Wohnwagenprogramm.

So wie sich der Geschmack der Camper und damit die Nachfrage ändern, ändern sich die Grundrisse der Hersteller. Für das kommende Modelljahr möchte sich LMC vermehrt auf junge Familien konzentrieren. Daher wurden die Baureihen Style, Maestro und Vivo mit sechs neuen Grundrissen versehen. Allen gemein: Stockbetten. Wer auf der Suche nach einem familientauglichen Wohnwagen ist, der sollte sich vor allem Modelle mit K im Namen ansehen. Denn K steht für Kinder.

Das Sondermodell Vivaldi Finest Edition 560 TDL hat, wie die anderen Wohnwagen der Baureihe, so ziemlich alles an Bord was man zum Reisen braucht. Doch reicht das Plus an Ausstattung wirklich aus? Kann der Caravan auch mit Qualität und guter Verarbeitung punkten?