Aktuelle News:

Blog

Der Wohnwagen Fendt Saphir 495 SKM ist zwar auf Familien zugeschnitten, kann aber auch von vier Erwachsenen problemlos für den Campingurlaub genutzt werden. Das Design ist schick und modern, außen wie innen. Damit bedient Fendt auch in der Oberklasse seine Kundschaft mit einem hochwertigen Familiengrundriss.

Der Wohnwagen Hobby Ontour 390 SF ist klein, aber oho. Als kompakter Reisewagen bringt er alles mit, das man zu zweit braucht. Verzichtet aber auf unnötigen Ballast. Leichtigkeit und ein modernes Design, innen wie außen zeichnen den Caravan aus. Gerade in Punkto Größe, Gewicht, Ausstattung und Fahrkomfort kann der Zwerg ordentlich punkten.

Der Wohnwagen Easy Caravanning Takeoff folgt dem Motto: „Unterwegs klein, auf dem Platz groß.“ So kann der schicke Caravan auch mit kleineren Zugfahrzeugen bewegt werden und bietet auf der Unterkunft angekommen, im Inneren aber dennoch viel Raum, Komfort und Technik. Ist das der Caravan der Zukunft?

Der Wohnwagen Eriba Nova 555 ist nicht nur schick, sondern vor allem mit einem komplett neuen Aufbau versehen. Der nennt sich Climadur und hat im Vergleich zur bisherigen Aufbautechnik einen entscheidenden Vorteil: der Caravan ist komplett winterfest und weist kaum Wärmelücken auf. Ideal für den Winterurlaub mit der Familie also.

Der ein oder andere Wohnwagenbesitzer kennt es. Der Caravan ist voll und das Zugfahrzeug ebenso. Etwas mehr Platz – ausreichend Dachlast und zulässiges Gesamtgewicht vorausgesetzt – kann eine Dachbox verschaffen. Doch wie viel Geld muss man in die Hand nehmen und sind teurere Ausführungen auch wirklich besser?