Aktuelle News:

Blog

Der ein oder andere Wohnwagenbesitzer kennt es. Der Caravan ist voll und das Zugfahrzeug ebenso. Etwas mehr Platz – ausreichend Dachlast und zulässiges Gesamtgewicht vorausgesetzt – kann eine Dachbox verschaffen. Doch wie viel Geld muss man in die Hand nehmen und sind teurere Ausführungen auch wirklich besser?

Der Wohnwagen Bürstner Premio 490 TS Limited ist ein spannendes Sondermodell bei Bürstner und überzeugt mit einer umfangreichen Ausstattung. Dabei sind die Modelle schon von außen als Limited-Ausführung erkennbar. Der Preis bleibt trotz dem Plus an Design und Komfort fair.

Der Wohnwagen Dethleffs C‘Go Up 525 KR weckt die Lust auf Abenteuer. Für kleine oder große Familien geeignet, ist der Caravan gut ausgestattet und bietet bis zu sieben Schlafplätze. Trotz seiner Größe läuft er seinem Zugfahrzeug angenehm nach.

Wer mit dem Wohnwagen unterwegs ist, gerade auf längeren Strecken, kennt es vielleicht. Die plötzliche Müdigkeit, die einen zum Anhalten zwingt. Generell gilt: ist das Parken mit Gespann nicht ausdrücklich verboten, kann man sich beruhigt hinstellen. Jedoch gibt es dennoch einiges zu beachten, damit es beim Parken bleibt.

Der Wohnwagen Adria Astella 704 HP ist ein Hingucker. Nicht nur weil er schick und modern ist. Vielmehr weil er die Vorzüge zweier Unterkünfte vereint: er ist flexibel wie ein Wohnwagen, aber so luxuriös und geräumig wie ein Mobilheim. Zu schön um wahr zu sein?