Aktuelle News:

Blog

Adria ActionBereits Mitte des 19. Jahrhunderts gab es die ersten „Reisewagen“, die Vorläufer unserer heutigen Wohnwagen und Wohnmobile. Viele bekannte Hersteller haben seit dieser Zeit ihr Produktangebot ständig erweitert.

Für ihre besonders stylisch designten Wohnanhänger ist die Firma Adria bekannt. Mit einem außergewöhnlich aerodynamischen Design stellt der Hersteller den Wohnwagen Adria Action vor. Der kleine Wohnanhänger kann auf jedem Stellplatz bequem von einer Person bewegt werden.

Die wichtigsten Daten des Adria Action

Der Adria Action wird in zwei Modellvarianten, einmal als 361 LH und einmal als 361 PT, angeboten. Inklusive Zugdeichsel ist das Gefährt nur 5,28 Meter lang, 2,2 Meter breit und 2,55 Meter hoch. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 1.000 Kilogramm. Insgesamt bietet er für maximal 2 Personen und ein Kind Platz und kann somit durchaus als Wohnwagen für die kleine Familie genutzt werden. Der Anhänger sitzt auf einem ALKO-Fahrgestell und besteht aus einer leichten GFK-Außenhaut. Ein besonderes Herausstellungsmerkmal ist das große Dach-Panoramafenster.

Die Komplettausstattung beim Adria Action

Aufgrund der kleinen Maße, darf man beim Adria Action keine riesigen Platzverhältnisse erwarten. Dennoch ist in diesem Wohnwagen alles enthalten, um einen angenehmen Campingurlaub zu verbringen. Die Sitzlounge mit dem bewährten Brenda Standardpolster oder der Option Magnolia kann mit wenigen Handgriffen in eine Liegefläche für zwei bis drei Personen umgerüstet werden.

Daran angeschlossen erreicht man das kleine, aber funktionale Badezimmer. Daneben befindet sich eine kleine Küchenzeile, so dass auch unterwegs nicht auf kulinarische Spezialitäten verzichtet werden muss. Hier findet man einen zweiflammigen Edelstahlkocher, eine Edelstahlspüle und einen 60 Adria ActionLiter Kühlschrank, der mit Strom oder Gas betrieben werden kann. In edlen, hellen Hölzern gehalten, ist das der größte Bereich der gemütlichen Innenausstattung. Etliche praktische Staufächer nehmen zudem das Urlaubsgepäck sicher auf. Es kann aber auch auf einen großen Außenstauraum zurückgegriffen werden. Die zweigeteilte Tür und sämtliche Fenster sind mit Insektenschutzrollos ausgestattet. Für weiteren Luxus wird das zusätzlich erhältliche Komfortpaket angeboten. Hier kann der Kunde eine Truma 3002 Heizung und eine Trumavent Umluftanlage auswählen.

Großzügige Versorgungstanks im Adria Action

Der Adria Action besitzt einen 40 Liter Frischwassertank mit Außenanschluss, einen rollbaren 20 Liter Abwassertank, sowie einen 17 Liter Abwassertank für die Toilettenanlage. Zwei 11 Kilogramm Gasflaschen können in einer speziellen Halterung eingesetzt werden. Damit sind alle wichtigen Versorgungstanks abgedeckt, so dass hierin keine Kompromisse gegenüber einem großen Wohnwagen gemacht werden müssen.

adriaaction_gr3Fazit

Trotz der geringen Größe, kann der Adria Action überzeugen. Nicht nur die großzügigen Versorgungstanks punkten, sondern auch das liebevoll gestaltete Interieur. Damit ist der Adria Action gerade für die kleine Familie ein durchaus praktischer Weggefährte, frei dem Motto klein aber fein.

Ein Wohnwagen für alle Bedürfnisse

Mit der Saphir-Reihe stellt Fendt insgesamt 19 verschiedene Wohnwagenmodelle vor. So sollte für jeden Geschmack etwas Passendes dabei sein. Die Preise beginnen je nach Modell bei rund 15.000 Euro.

Fendt Saphir – ReiheAllgemeine Daten der Fendt Saphir-Reihe

Die Modelle unterscheiden sich in Größe und Grundrissaufteilung. Die Gesamtlängen der Modelle belaufen sich zwischen 600 cm und 759 cm. Die Gesamtbreite beginnt bei 220 cm und endet bei 250 cm. Das macht sich natürlich auch beim zulässigen Gesamtgewicht bemerkbar. Dies beginnt bei den kleineren Modellen bei 1.200 kg und endet bei den großen Modellen bei 1.600 kg.

Gemeinsamkeiten der Saphirmodelle

In der Höhe unterscheiden sich die Modelle der Fendt Saphir-Reihe allerdings nicht. Jedes Modell baut auf einem vollverzinkten System-Leichtbau-Chassis auf, besitzt ein Euro-Achssystem, eine Rückfahrautomatik, eine Sicherheitskupplung, Niederquerschnittsreifen, Deichselabdeckung und ein Stützrad mit Lastanzeige. Als Gasheizung kommen Trumatic S3002 Heizungen bzw. Trumatic S5002 Heizungen von Truma zum Einsatz. Alle Modelle der Fendt Saphir-Reihe verfügen außerdem über eine 230V-CEE-Außensteckdose. Die elektrische Wasserversorgung besitzt eine elektronische Wasserstandanzeige. Der Frischwassertank fasst je nach Modell 25 bzw. 45 Liter. Ebenso sind Rauchmelder vorinstalliert.

Die Grundrisse der Fendt Saphir-Reihe

fendt_saphir_540tf_gr2Je nach Modell kommen entweder Doppelbetten oder abgetrennte Einzelbetten zum Einsatz. Einige Varianten besitzen zusätzliche Etagenbetten. Je nachdem können also bis zu vier Personen in dem Wohnwagen schlafen. Fendt benutzt hier Lattenroste mit vollflexiblen Gelenkbrücken und Federkernmatratzen. Dazu kommt noch eine mitgelieferte Tagesdecke. Die indirekte Beleuchtung sorgt für ein angenehmes Licht im Schlafbereich.

Der Wohnbereich der Fendt Saphir-Reihe

Auch die Sitzgruppen sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Während in den kleineren Varianten nur zwei Personen am Tisch Platz nehmen können, finden in den Größeren vier Personen Platz. Der Tisch besitzt, wie auch die restlichen Möbel, ein Winchester-Cherry-Dekor. Als Bodenbelag kommt im Wohnwagen ein PVC-Boden zum Einsatz. Für die Sitzpolster können Kunden zwischen den Designs Ascoli und Livia wählen. Die Rückenpolster sind außerdem formverpolstert.

Küche und Bad im Saphir

Fendt Saphir – ReiheAlle Küchenzeilen besitzen einen 3-Flammenkocher und eine Edelstahlspüle. Je nach Modell der Fendt Saphir-Reihe fasst der Kühlschrank 105 bzw. 140 Liter und verfügt über ein herausnehmbares Gefrierfach. Die Spüle lässt sich durch eine Glasblende abdecken und jede Küchenzeile besitzt zwei 230V-Steckdosen.

Die Nasszelle besitzt einen beleuchteten Spiegel, ein Waschbecken mit Unterschrank und Ablageflächen, Handtuchhalter und ein ausstellbares Fenster aus Milchglas. Je nach Modell kommt noch ein Oberschrank mit Spiegel dazu. Fendt hat bei allen Wohnwagen auf eine angenehme Beleuchtung gesetzt, wodurch eine schöne Atmosphäre erzeugt wird.

Unser Fazit

Mit den breiten Angebot an Grundrissen und den damit verbundenen Unterschieden in Größe, Gewicht und Schlafplätzen bietet Fendt einen Wohnwagen für alle Bedürfnisse. Egal ob zu zweit oder mit der Familie, hier wird meist jeder schnell fündig. Gerade kleine Details wie der mit einem Fendt-Schriftzug versehene Teppich im Türeinstieg, runden den Look der Wohnwagen ab. Damit beweist der Hersteller auch bei der Fendt Saphir-Reihe wieder einmal ein Auge für Details.

Ein Wohnwagen mit elegantem Design

Mehr als 50 Jahre ist es her als Dethleffs den ersten Nomad präsentierte. Damit wollte Dethleffs einen preisgünstigen und luxuriösen Caravan für die breite Masse auf den Markt bringen. Mittlerweile können Kunden zwischen 10 verschiedenen Modellen wählen. Der 17.599 Euro teure Nomad 520 V ist eines davon. Sieben Fenster schmücken den Caravan und sorgen für eine optimale Ausleuchtung im Innenraum. Äußerlich verzichtete Dethleffs auf Experimente und setzt auf ein schlichtes und elegantes Design.

Technische Daten des Dethleffs Nomad 520 V

dethleffs_nomad_520v_ext2Der Wohnwagen verfügt über eine Gesamtlänge von 782 cm, einer Breite von 230 cm und einer Höhe von 259 cm. Das Umlaufmaß beträgt 1040 cm. Das Nettogewicht beläuft sich auf 1165 kg. Die technisch zugelassene Gesamtmasse beträgt runde 1400 kg. Dethleffs verwendet auch hier ein Fahrgestell der Firma AL-KO. Für das Heizsystem wurde eine Truma S 3002 gewählt. Ein 38-Liter-Wassertank sorgt für ausreichend Frischwasser. Der Abwassertank des Nomad 520 V fasst 22 Liter.

Die Grundrissaufteilung

Im Bug des Nomad befindet sich die große u-förmige Sitzgruppe. Diese kann bei Bedarf umgeklappt werden und bietet so eine 211 x 153 cm große zusätzliche Liegefläche. Die darüber hängenden Schränke sorgen für ausreichend Stauraum. Die Küchenzeile der Nomad Reihe gegenüber der Tür verfügt über eine Edelstahlspüle, einen 3-Flammenkocher sowie einen 86-Liter-Kühlschrank inkl. Frostfach und diverse Schubladen und Schränke. Für einen Aufpreis von rund 565 Euro gibt es einen passenden Backofen dazu. Für 179 Euro gibt es zudem eine Umluft-Dunstabzugshaube.

Dethleffs Nomad 520 VIm Nomad 520 V befindet sich gegenüber der Küchenzeile ein kleiner Abstelltisch für einen Fernseher. Darunter wurde die Heizung von Truma verbaut. Vor dem abgetrennten Nassbereich im Heck fanden zwei 202 x 80 cm große Einzelbetten Platz. Hierbei handelt es sich um Kaltschaummatratzen, die über eine ergonomische Unterfederung verfügen. Wahlweise kann man hier für 299 Euro auf eine 7 Zonen-Matratze mit Visko-Auflage zurückgreifen. Geht man in den komplett abgetrennten Badezimmerbereich, findet man auf der linken Seite einen geräumigen Kleiderschrank sowie das Edelstahlwaschbecken mit Spiegel und Unterschrank, rechts befindet sich die Toilette bzw. Duschwanne.

Das Design des Nomad 520 V

Dethleffs Nomad 520 VDas Innendesign wird von einem hellen Holzdekor dominiert. Die graphitfarbenen Arbeitsflächen harmonieren hierzu bestens. Neben dem passenden Fußboden in einer Holzoptik gibt es optional einen gekettelten Teppich. Auch die Sitzgruppe kann sich sehen lassen. Wer es hier etwas edler haben möchte, kann zwischen einem Kunstlederbezug (Wohnwelt Santiago) und einem Echtlederbezug (Wohnwelt Cortina) wählen. In der Serienausstattung sind lediglich die beiden Wohnwelten Alhambra und Macao inbegriffen.Die Küchenzeile überzeugt durch ihr edles Design. Die Abdeckung kann variabel eingesetzt werden. Der Wasserhahn kann auch genutzt werden, wenn diese geschlossen ist. Auf dem großzügigen Kochfeld finden zudem sogar größe Töpfe und Pfannen ausreichend Platz.

 

Den Dethleffs Nomad 520 V gibt es in den Farben weiß, silber und blau.

Ein Wohnwagen mit Design und Eleganz

Die Bianco Reihe von Fendt umfasst insgesamt fünf verschiedene Modelle: 390 FH, 445 TF, 445 TFB, 465 SFB und 465 TG.

Fendt bietet somit für jeden Geschmack etwas Passendes. Bereits ab rund 14.000 Euro sind der Fendt Bianco zu haben. Der Preis variiert natürlich je nach Modell und Ausstattung. Als Fahrgestell wird in der Reihe ein vollverzinktes System-Leichtbau-Chassis mit Euro-Achssystem, Rückfahrautomatik, AKS 3004 Sicherheitskupplung und einem Stützrad mit Lastanzeige verwendet. Die Fendt Bianco Modelle sind zwischen 591 und 692 cm lang und besitzen alle eine Breite von 230 cm. Bis auf das kleinste 390 FH Modell (1.300 kg) verfügen alle Modelle über eine zugelassene Gesamtmasse von 1.500 kg.

Das Design des Fendt Bianco

Äußerlich setzt Fendt auf das bekannte und bewährte Design. Die Bianco Modelle sind zwar schlicht, aber dennoch elegant. Die weiße Lackierung wird von einigen grauen und blauen Highlights abgerundet. Die großen Fenster im Bianco sorgen für eine optimale Lichtausbeute im Innenraum und gerade das große Türfenster rundet den Look des Wohnwagens ab.

Die verschiedenen Grundrisse

Schlafen im Fendt Bianco

Fendt BiancoFast alle Modelle der Fendt Bianco Reihe verfügen über ein Doppelbett im Bug. Lediglich das 465 TG Modell besitzt zwei einzelne Betten. Die Betten verfügen über einen Lattenrost mit vollflexiblen und dauerelastischen Gelenkbrücken. Fendt liefert im Bianco darüber hinaus noch eine Tagesdecke mit. Auch die indirekte Beleuchtung im Schlafraum kann sich sehen lassen und schafft eine gute Atmosphäre. Neben den festen Betten gibt es in jedem Fendt Bianco Modell auch noch die Möglichkeit, die Sitzgruppe im Heck des Wohnwagens zu einem Doppelbett umzuklappen. Bis auf das Modell 390 FH verfügen alle Modelle über eine U-förmige Sitzgruppe.

 

Die Küche der Bianco Modelle

Fendt BiancoAuch bei der Küchenzeile gibt es kleinere Unterschiede. Während die größeren Modelle über einen 140-Liter-Tower verfügen, müssen die kleineren Modelle mit einem 105 Liter fassenden Kühlschrank zu Recht kommen. Der 3-Flammenkocher und die Spüle sind jedoch bei jedem Modell gleich und lassen sich durch eine Glasabdeckung verbergen. Der Frischwassertank versorgt den Wohnwagen je nach Modell mit 25 bzw. 45 Liter. Der serienmäßg enthaltene Abwassertank ist fahrbar.

Um für wohlige Wärme zur sorgen hat sich Fendt hier für eine Gasheizung von Truma entschieden. Daher kommt die Trumatic S3002 zum Einsatz.

 

 

 

Das Bad – klein aber fein

Die Bäder verfügen alle über einen beleuchteten Spiegel sowie einem Waschbecken mit Unterschrank, einer Spültoilette mit Dioden-Füllstandsanzeige, einem Waschraumfenster aus Milchglas, einem Handtuchhalter und einem Oberschrank.

Gesamteindruck des Bianco

Die im Ariolo-Birnbaum-Dekor gehaltenen Möbel harmonieren sehr gut mit der Livia Polstervariante. Die indirekte Beleuchtung der Sitzgruppe schafft auch hier wieder für eine angenehme Atmosphäre. Einen Extrapunkt gibt es für die beleuchteten Stauräume.

Unser Fazit

Fendt BiancoMan kann sagen, dass sich die Fendt Bianco Modelle durchaus sehen lassen können. Auch hier überzeugt der Hersteller durch seine schlichte Eleganz. Aber auch das elegante Design und die Liebe zum Detail im Innenraum sprechen für sich. Dank der großen Auswahl an verschiedenen Grundrissen, die nicht nur in Größe und Gewicht variieren, sondern auch einen Spielraum bei der Einrichtung zulassen, findet sicher jeder seinen passenden Fendt Bianco.

Adria Adora 613 HTMit dem 613 HT erweitert Adria die Adora-Reihe um einen weiteren Wohnwagen, der vor allem durch viel Platz und einer guten Grundrissaufteilung glänzen soll. Mit einer Länge von 8030 mm und einer Breite von 2450 mm, gehört der Wohnwagen zu den größten Modellen der Reihe. Er bietet für vier Personen ausreichend Platz und verfügt über ein zulässiges Gesamtgewicht von 1.700 kg. Was das rund 17.200 Euro teure Schlachtschiff von Adria alles zu bieten hat, zeigen wir Ihnen jetzt.

Außendesign und Materialien des Adria Adora 613 HT

Um den Wohnwagen ins richtige Licht zu rücken, verfügt der 613 HT über insgesamt 10 Fenster und Dachluken. Links und rechts schmücken jeweils drei Fenster den Wohnwagen. Dazu kommt noch ein großes Fenster an der Front sowie ein Kleines in der Tür und zwei Dachluken. Der Wohnwagen baut auf einem ALKO Chassis auf und bekam eine strapazierfähige GfK-Außenhaut. Das Design selbst kommt eher klassisch daher. Hier wurde eine typisch weiße Lackierung gewählt. Als Dekorelemente wurden blaue bzw. graue Streifen verwendet. So zeigt sich der Adria Adora 613 HT schlicht und elegant.

Grundrissaufteilung des Adora

Adria Adora 613 HTIm Bug des Wohnwagens fand eine großzügige Küchenzeile Platz, die vor allem durch eine große Arbeitsfläche und ausreichend Stauraum glänzt. Auch die Technik kann sich sehen lassen. Neben einer Edelstahlspüle verbaute Adria im Adora 613 HT einen 97-Liter-Kühlschrank und einen 3-flammigen Kocher inkl. Backofen von Spinflo. Dazu kann optional eine Mikrowelle erworben werden.

Direkt daneben befindet sich eine große Sitzgruppe, die Platz für bis zu sechs Personen bietet und bei Bedarf zu einem 210 x 120 cm großen Doppelbett umgebaut werden kann. Hier befindet sich auch der, über eine TV-Steckdose mit Koax-Kabel verfügende, Fernsehschrank. Weiter hinten haben die beiden 205 x 85 cm großen Einzelbetten Platz gefunden.

Das Highlight des Adria Adora 613 HT ist das große Querbad im Heck. Das Bad wurde in drei Bereiche aufgeteilt. Auf der linken Seite befindet sich die abgetrennte Duschkabine inkl. Duschwanne, in der Mitte gibt es ein großes Waschbecken mit Ablageflächen und auf der rechten Seite fand die Toilette mit integriertem 7-Liter-Tank Platz. Der rollbare Abwassertank fasst insgesamt 20 Liter. Der Frischwassertank dagegen verfügt über 50 Liter und besitzt einen Außenanschluss. Käufer des Luxus-Pakets können außerdem auf eine Truma Gasheizung zurückgreifen.

Innendesign

Der Look des Innenraums ist durch und durch stimmig. Die Ambientebeleuchtung sorgt für eine sehr gute und angenehme Ausleuchtung. Alle Möbel sind stimmig auf das restliche Design abgestimmt und der optionale Teppichboden rundet den Innenraum des Adria Adora 613 HT ab.