Aktuelle News:

Blog

Gewichtseinsparung ist oberste Devise beim TEC Travelbird 493 GK Energy. So hat TEC jetzt den beliebten Grundriss der Travelbird-Baureihe, der unter anderem durch ein Kinderzimmer mit Etagenbetten punktet, um ein Leichtbaukonzept erweitert. Somit bietet TEC nun auch Familien mit kleinerer Zugfahrzeugen die Möglichkeit in die familienfreundliche Modellreihe einzusteigen.
Travelbird-493-GK-Energy_it3054

Beim Travelbird 493 GK kann sich der Kunde für 2 Ausstattungspakete entscheiden. Mit dem Paket Energy hat der Kunde die Möglichkeit beide Pakete mit Preisvorteil zu erwerben. Inklusive Energy Paket kostet der Travelbird 493 EUR 14.990. Das Modell ist auf maximal 5 Personen ausgelegt. Die Möbel erscheinen im Buchendekor hell und freundlich und sind trotz konsequentem Leichtbaus wertig und solide.

Der Wohnwagen punktet mit 44 Liter Wasser-Vorrat, Warmwasserversorgung und einem zulässigen Gesamtgewicht von 1,3 Tonnen. Mit einem Leergewicht von 1,1 Tonnen bleiben somit 200 kg für die Zuladung übrig.

LMC strafft seine Modellpalette. Die Modellreihen Viola und Cello fallen zukünftig weg. Gestärkt die Modell-Palette in der Mittelklasse hervor. Ab 2011 will LMC mit der Baureihe Musica hier neue Käuferschichten erschließen. 7 neue Grundrisse sorgen für Vielfalt. Insbesondere die Zielgruppe „Familie" wird mit der LMC Musica Baureihe bedient. Geich 4 der 7 Grundrisse sehen Kinderzimmer vor.

Die Einsteigermodelle Musica 390 D und Musica 430 E sind mit einer Heck-Küche ausgestattet. Der 510 K und der 560 E punktet mit Duoflex-Küche, die verschiedene Alternativen bezüglich Kühlschrank oder Arbeitsfläche vorsieht. Das Flaggschiff der Musica Flotte trägt den Namen Musica 735 K. Ein eigenes Bad und Stockbetten im Heck und ein französisches Bett in der Mitte des Fahrzeugs sorgen für den nötigen Freiraum bei Familien.

Die Preise für den LMC Musica bewegen sich zwischen 16.590 EUR und 25.990 EUR.

buerstner_belcanto_535_interieurBürstner wertet seine Belcanto Baureihe und 3 neue Grundriss-Varianten auf. Auch insgesamt wurde der Belcanto im Interieur nochmals aufgewertet um aktuellen Marktanforderungen gerecht zu werden. Der Belcanto glänzt nun mit LED Lichtleisten, Möbelklappen in Zwei-Farb-Optik, Chromgriffen und Kautschuk-gelagerten Lattenrosten. Das Exterieur des Belcanto bleibt weitgehend erhalten. Optional kann der Kunde an Stelle des weißen Hammerschlag-Blechs nun auch eine sehr nobel anmutende Silbermetallic-Ausführung wählen.buerstner_belcanto_535_exterieur

Serienmäßig ist ab sofort auch die Deichselabdeckung. Den Belcanto von Bürstner gibt es in Aufbaulängen von 5,81m bis 7,31m. Das zulässige Gesamtgewicht variiert zwischen 1,2 bis 2,0 Tonnen. Die Preise der Basisversionen liegen zwischen ca. 17.600 EUR und 24.300 EUR. Der Belcanto 510 TS, mit 2,50 Meter Breite und einer Aufbaulänge von 5,91 Meter bietet ein Längsbett mit einer maximalen Breite von 1,53 Meter. Ebenso großzügig gestaltet ist die Dusche. Der Belcanto 510 TS ist hinsichtlich der Größe für 2 Personen ausgelegt.

Knaus strafft seine Sport-Baureihe. So fallen die Knaus-Sport Baureihen (400 LKK, 450 QU und 500 KFU) zukünftig weg. Nur 1 Modell, der Knaus Sport 650 UDF kommt hinzu. Dieses Modell ist das Flaggschiff der Baureihe mit 8,5 Meter Länge. Was ist nun neu bei den Modellen Knaus Sport 400 LK, 440 FS und 500 FDK? Im Interieur fallen zuerst einmal die fehlenden raumteilenden Elemente auf. Im Gegensatz zu früher entsteht dadurch ein sehr harmonisches und luftiges Wohngefühl. Die Kirschholzmöbel des Wohnwagens fallen nun etwas dunkler aus und wirken dadurch etwas luxuriöser. Die Stauschränke warten mit hochwertigen silberfarbenen Griffen und Druck-Tast-Schlössern auf. Auch dem Thema Kondenswasser im Wohnwagen trägt Knaus Rechnung. So sind Sitzgruppe und Stauschränke schon in der Serien-Version des Fahrzeugs hinterlüftet. Polstermöbel gibt es in roten, blauen und braunen Farbtönen. Auch im Schlafzimmer bietet Knaus Qualität zum Serienpreis: Hochwertige, 5 Polsterzonen-umfassende Qualitäts-Kaltschaum-Matratzen sind bereits in der Serien-Ausstattung inbegriffen.

Bei der Beleuchtung setzt Knaus auf 2 Systeme: Eine lange stromsparende LED Schiene im Bereich der Küche und ansonsten verschiebbare Halogenspots im restlichen Bereich des Wohnwagens. Ab diesem Herbst verbaut Knaus im Knaus Sport die 8er Baureihe des Dometics mit bis zu 189 Liter Fassungsvermögen. Außen überrascht der Deichselkasten, der sich mit Hilfe einer Parallelogramm-Mechanik hochwertig öffnen lässt. Alu Keder-Leisten umgeben den gesamten Wohnwagen, so dass man auch auf der Tür-abgewandten Seite des Knaus Sport ein Sonnensegel befestigen kann.

Hymer hat mit dem Hymer Nova S im Modelljahr 2011 die Luxusklasse im Visier. Aufbauend auf der Modellreihe des hymer_nova_s_aussenNova legen die Bad Waldseer noch einmal einen gehörige Portion Luxus oben drauf. Interieur in dunklem Nussbaum, schwarze Arbeitsflächen in Marmor-Optik, dunkles Plexiglas und jede Menge Chrom schaffen eine hochwertige Anmutung.

Die große Rundsitzgruppe wartet mit einem verschiebbaren Säulentisch auf und großzügige Waschbereiche lassen vergessen, dass man in einem Wohnwagen die Morgentoilette vornimmt. Die gesamte Ausstattung atmet Großzügigkeit. So auch der große bis zur Decke reichende Apothekerschrank. Trotzdem wartet der Mono-Achser mit 2 Tonnen Traglast auf. Der Glattblech Aufbau in weiß kann optional auch in Metallic-Champagner geliefert werden.

Beide Ausführungen können optional um das Dekor Paket „Carbon“ ergänzt werden. Noch nicht sicher ist die Ausstattung des Hymer Nova S mit einem großen Panorama-Dachfenster. Dieses würde an Stelle des vorderen Dachstauschrankes direkt über der Rundsitzgruppe neue Horizonte eröffnen. Vier Varianten des Hymer Nova S sind für die Modell-Saison 2011 geplant:

  • Hymer Nova S 540 (Aufbaulänge 570 cm); 2 Heck-Einzelbetten, große Sitzgruppe
  • Hymer Nova S 545 (Aufbaulänge 632 cm), französisches Bett, seitliches Bad im Heck
  • Hymer Nova S 690 (Aufbaulänge 762 cm), seitliche Lounge-Sitzgruppe oder Multimedia-Möbel

 hymer_nova_s_innen