Aktuelle News:



Der Wohnwagen Adria Adora 673 PK ist etwas Besonderes. Warum? Er setzt auf ein spektakuläres Konzept und versieht das Kinder- und Jugendzimmer mit einem separaten Eingang. Der Zweiraum-Wohnwagen sorgt so für besonders viel Freiraum und Privatsphäre, die man gerade mit Teenagern zu schätzen weiß.

Ein spektakuläres Konzept mit Vor- und Nachteilen

Adria Adora 673 PK – ein Zweiraum-FamilienwohnwagenDer Wohnwagen Adria Adora 673 PK ist schon auf den ersten Blick anders. Statt einer Eingangstür gibt es zwei. Der Zweiraum-Wohnwagen setzt auf ein ganz besonderes Konzept und versieht das Kinder- und Jugendzimmer mit einem eigenen Eingang. Der Hintergedanke? So manchem Camper dürfte das Szenario bekannt sein: sind die Kinder über viele Jahre hinweg gerne mitgefahren und haben es genossen den Sommer mit den Eltern auf dem Campingplatz zu verbringen, kam eines Tages der große Aufschrei. Mit den Eltern campen? Das ist doch uncool. In einem Kinderbett schlafen? Das geht gar nicht. Mit seinem neuartigen Grundriss möchte der Wohnwagen Adria Adora 673 PK solchen Gesprächen entgegen wirken. Das Raumkonzept ist so variabel, dass es nicht nur kleinen Kindern, sondern auch hormonüberschütteten Teenagern gerecht werden kann. Der Familienwohnwagen bietet so eine „längere Nutzungsdauer“. Immerhin können die Kinder damit auch wenn sie älter sind, noch mit auf Reisen gehen. Ohne großes Gezeter.

Im Überblick
 
Modell:
Adora 673 PK
Marke:
Adria
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Bis zu 7 Personen
Maße:
882 x 246 x 259 cm (LxBxH)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
2.000 kg / 1.690 kg
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
220 kg / 1.780 kg
Preis:
ab 28.699 EUR

Eine rollende Vierzimmerwohnung – der Wohnwagen Adria Adora 673 PK

Adria Adora 673 PK – ein Zweiraum-FamilienwohnwagenDer Innenraum des Caravans teilt sich in zwei Wohnbereiche, die durch ein zentrales Raumbad getrennt werden. Jeder Wohnbereich hat seine eigene Aufbautür. Wenn es sein muss, können beide Räume also unabhängig voneinander genutzt werden. Möchte man im Urlaub mal auf Pause drücken, ist das also problemlos möglich. Und beide Parteien, jung wie alt, können sich einmal eine Auszeit gönnen. Sind die Wogen geglättet findet man schnell wieder zueinander. Aber auch wenn die Jugend abends noch auf dem Campingplatz unterwegs ist, kann sie ohne durch das elterliche Schlafzimmer zu poltern, ins Bett huschen. Vorgestellt wurde das Konzept erstmals 2018 auf dem Caravan Salon. Die Nachfrage seitdem wächst. Immerhin können bis zu sieben Personen im Wohnwagen übernachten. So können auch Gäste empfangen werden.

Betreten wird der Wohnwagen Adria Adora 673 PK im vorderen oder im hinteren Bereich. Starten wir einmal im Bug. Rechter Hand ist hier nach dem Betreten das elterliche Doppelbett zu finden. Es hat eine Größe von 200 x 140 cm. Gegenüber dem Eingangsbereich ist ein schmaler Kleiderschrank. Der Bug kann mit einem Vorhang vom restlichen Wohnwagen abgetrennt werden. Links neben der Eingangstür ist die Küche zu finden. Sie ist mit einer Spüle und einem Dreiflammenkocher mit elektrischer Zündung versehen. Der Kühlschrank ist neben der Küche platziert und hat ein Volumen von 140 Litern. Gegenüber ist die einladende Rundsitzgruppe zu finden. Möchte man doch einmal zusammensitzen, laden die bequemen Polster zum Abhängen ein. Im Anschluss folgt nun das großzügige Raumbad. Die Schiebetür hier kann auch als Raumtrenner genutzt werden, sodass Eltern und Kinder ihr eigenes Reich haben. Das Bad selbst besteht aus einer separaten Dusche und einem gegenüberliegenden Toilettenraum mit ausklappbarem Waschbecken. Das Heck des Wohnwagens nimmt das Kinder- oder Jugendzimmer ein. Ein Schrank für Jacken, ein Kleiderschrank sowie ein Ecksofa sorgen hier für einen offenen Raumeindruck. Das Sofa kann in ein quereingebautes Doppel- und ein längsorientiertes Einzelbett umgebaut werden, die hier ausreichend Platz für die jüngeren Mitreisenden bieten. Die Betten haben eine Größe von 200 x 140 cm und 200 x 75 cm. Das Einzelbett ist als Etagenbett umgesetzt, mit einem Rausfallschutz versehen, über eine Leiter erklimmbar und hält immerhin 70 kg Traglast aus. Braucht man die Leiter nicht, kann sie im gegenüberliegenden Schrank verstaut werden. Wenn man es braucht kann zudem die Sitzgruppe in eine 217 x 110 cm große Liegefläche umgebaut werden.
Als Polster stehen die Varianten Santiago oder das Leder Fumo zur Auswahl. Letzteres ist aber nur optional erhältlich. Das Dekor nennt sich Malaga.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Adria Adora 673 PK

Adria Adora 673 PK – ein Zweiraum-FamilienwohnwagenDer Wohnwagen hat eine Gesamtlänge von 882 cm (Außenlänge 735 cm, Innenlänge 669 cm). Die Außenbreite liegt bei 246 cm (Innenbreite 231 cm) und die Außenhöhe beträgt 259 cm (Innenhöhe 195 cm). Ab Werk hat der Wohnwagen Adria Adora 673 PK ein Eigengewicht von 1.690 kg. Mit der Masse im fahrbereiten Zustand von 1.780 kg und dem technisch zugelassenen Gesamtgewicht von 2.000 kg bringt der Caravan eine Zuladung von 220 kg mit. Man sollte also schon überlegen was man alles mit in den Urlaub nehmen möchte. Der Boden hat eine Stärke von 42 mm. Die Wände kommen auf 33 mm und das Dach auf 29 mm. Wobei die EPS-Isolierung in Boden und Wänden jeweils 29 mm und im Dach 25 mm einnimmt. Stoßdämpfer und Antischlingerkupplung gibt es bereits serienmäßig, ebenso wie die Schräglenkerachse mit Breitspurfahrwerk. Leichtmetallfelgen sind aber erst optional erhältlich. Front- und Heckwand sind aus ABS gefertigt. Die Außenhaut der Wände und des Daches ist aus GFK. Der Frischwassertank hat ein Volumen von 50 Litern. Der Abwassertank fasst 20 Liter. Für Wärme sorgt eine Truma Combi 6 Heizung mit 10 Liter Boiler.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Bugbereich, 200 x 140 cm)
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett quer (Heckbereich, Umbau Ecksofa, 200 x 140 cm)
Einzellbett längs (Heckbereich, Umbau Ecksofa, 200 x 75 cm)
Doppelbett längs (Mitte, Umbau Sitzgruppe, 217 x 110 cm)
Polster:
Santiago oder Leder Fumo
Dekor:
Malaga
Küche:
Dreiflammenkocher, Spüle, 140 Liter Kühlschrank
Bad:
Waschraum mit Toilette, Waschbecken, Spiegel und Ablagen, separate Dusche
Heizung:
Truma Combi 6
Tanks:
Frischwasser: 50 Liter
Abwasser: 20 Liter

Zu haben ist der Wohnwagen Adria Adora 673 PK zu einem Einstiegspreis von 28.699 EUR. Das scheint auf den ersten Blick zwar etwas teuer, wird aber durch den üppigen Serienumfang wieder relativiert. Gerade die kleinen Details wie Leselampen für das untere Bett der Kinder, große Schubladen in den Sitztruhen oder die praktischen Staufächer am Fußende des Elternbettes machen den Wohnwagen noch besonderer als er durch seinen Grundriss eh schon ist. Manko des Caravans ist das gewählte einachsige Chassis, das maximal 2 Tonnen tragen darf. 220 kg Zuladung sind für 7 Personen wahrlich zu wenig. Gerade da diese weiter sinkt, wenn man sich für zusätzliche Ausstattungsdetails entscheidet. Dafür lässt sich der Wohnwagen Adria Adora 673 PK auch trotz beinahe 9 Meter Länge souverän manövrieren und kann mit einem adäquaten Zugfahrzeug bequem und sicher zum Urlaubsort gezogen werden. Wer auf der Suche nach einem Caravan ist, der auch mit Teenagern genutzt werden kann, ohne dass es ständig Diskussionen gibt, der sollte sich den Wohnwagen Adria Adora 673 PK einmal genauer ansehen. Die trickreiche Lösung mit zwei Eingangstüren kann für viel Entspannung im Urlaub sorgen.

Adria Adora 673 PK – ein Zweiraum-Familienwohnwagen
Innenansicht Elternbett
Adria Adora 673 PK – ein Zweiraum-Familienwohnwagen
Innenansicht Waschraum
Adria Adora 673 PK – ein Zweiraum-Familienwohnwagen
Innenansicht Ecksofa

Das könnte Sie auch interessieren

Der Wohnwagen Hymer Eriba Feeling 450 - leicht, wendig und sportiv
B96 Führerschein Wohnwagen
Fendt Bianco

Bitte Login ausführen oder Registrieren um einen Kommentar zu verfassen.