Aktuelle News:

Der Wohnwagen Adria Aviva PS 400 ist nicht nur kompakt und schick, sondern auch richtig gut ausgestattet. So gut ausgestattet, dass man sogar sagen kann, das man beim Kauf einen praxistauglichen Caravan erhält. Und das für einen Grundpreis von unter 15000 EUR. Klingt zu schön um wahr zu sein? Ist es aber nicht.

Ist ein solcher Caravan alltagstauglich oder fehlt es an Ausstattung?

Adria Aviva PS 400 – ein günstiger Wohnwagen für unter 15000 EURAktuell wird alles teurer. Nicht nur Sprit, sondern auch Wohnwagen. Die Frage ist: gibt es weiterhin Caravans für unter 15000 EUR. Bzw. besser gesagt: gibt es Gefährten zu solch einem Preis, die trotzdem reisefertig sind? Ohne viel Verzicht, mit Rundumausstattung? Ob es einen brauchbaren Caravan in dieser Preisklasse gibt, haben wir uns einmal etwas genauer angesehen und einen Blick auf den Wohnwagen Adria Aviva PS 400 geworfen. Ob der kleine Caravan wirklich praxistauglich ist oder mit zusätzlicher Ausstattung ausgerüstet werden muss und damit schnelle die 16000-Euro-Marke knackt, das wird sich zeigen.

Im Überblick
 
Modell:
Aviva 400 PS
Marke:
Adria
Achsanzahl:
Mono
Schlafplätze:
Bis zu vier Personen
Maße:
596 x 209 x 259 cm (L x B x H)
Technisch zugelassene Gesamtmasse / Eigengewicht:
1100 kg / k.A
Zuladung / Masse in fahrbereitem Zustand:
200 kg / 900 kg
Preis:
unter 15000 EUR

Ein kompakter Caravan ohne zusätzliche Ausstattungspakete – der Wohnwagen

Adria Aviva PS 400 – ein günstiger Wohnwagen für unter 15000 EUREins gleich vorne weg: der Wohnwagen Adria Aviva PS 400 ist ein guter Deal. Die slowenisch-französische Marke stattet den Einsteiger für zwei Personen wirklich topp aus. Das merkt man auch daran, dass das Unternehmen auf zusätzliche Ausstattungspakete verzichtet. Adria selbst sieht die Modelle der Baureihe als originell, komfortabel und einfach zu nutzen an. Sie sind elegant gestaltet, stillvoll eingerichtet und mit zahlreichen innovativen Funktionen versehen. Auch bei den Polsterapplikationen haben die Käufer die Qual der Wahl. Der Grundriss ist optimal auf zwei Personen ausgelegt, die einen kompakten und wendigen Caravan zu schätzen wissen. Im Bug befindet sich das quer eingebaute Doppelbett. An dessen Kopfende schließt sich der Kleiderschrank an, am Fußende folgt die Küchenzeile. Wer will kann den Schlafbereich auch mit einer Falttür vom restlichen Wohnraum abtrennen. Im Heck teilen sich das kompakte Bad mit Waschbecken und integrierter Dusche sowie die Sitzgruppe den Platz. Letztere besteht aus zwei gegenüberliegenden Sitzbänken. Bei Bedarf kann hier sogar ein weiterer Schlafplatz realisiert werden.

Das Dekor nennt sich Lidberg Eiche und wird mit den Serienpolstern Robyn kombiniert. Optional stehen noch die Varianten Bahia und Olivia zur Verfügung. Auch weitere optionale Kissen schmücken die Ausstattungsliste. Das Bett im Bug hat übrigens eine Größe von 190 x 136 cm. Die umgebaute Sitzgruppe bietet eine Liegefläche von 195 x 118-98 cm an. Die Küche ist mit einem Zweiflammenkocher aus Edelstahl samt Abdeckung, einem 80 Liter Absorber Kühlschrank und einer Küchenmischbatterie ausgestattet. Im Bad trifft man nicht nur auf eine Cassettentoilette, soldern auch auf eine Kulturtasche, eine Duschwanne, einen Duschvorhang und eine Duscharmatur. Das ist nicht selbstverständlich.

Technik und Ausstattung beim Wohnwagen Adria Aviva PS 400

Adria Aviva PS 400 – ein günstiger Wohnwagen für unter 15000 EURDer Wohnwagen Adria Aviva PS 400 hat eine Länge von 596 cm. Er ist 209 cm breit und 259 cm hoch. Damit bringt er eine Außenlänge von 449 cm, eine Innenlänge von 399 cm, eine Innenbreite von 196 cm und eine Innenhöhe von 195 cm mit. Wem es nichts ausmacht jeden Tag die Sitzgruppe umzubauen, der kann sogar zu viert reisen. Die Masse im fahrbereiten Zustand liegt bei 900 kg. Mit der technisch zugelassenen Gesamtmasse von 1100 kg bringt der Caravan also eine Zuladung von 200 kg mit. Wem das nicht reicht, der kann den kleinen Anhänger auf 1300 kg auflasten lassen und sichert sich so eine Zuladung von immerhin 355 kg. Die Wände sind übrigens 23 mm dick. Der Boden kommt auf ganze 40 mm und das Dach immerhin auf 24 mm. Die Isolierung ist dabei 20 mm, 29 mm bzw. 20 mm stark. Serienmäßig mit an Bord sind die Antischlingerkupplung, die Stoßdämpfer, die zweiteilige Eingangstür, ein Fliegenschutz an den meisten Fenstern und vorgehängte, getönte Fenster. Aber das ist noch nicht alles: eine Dachhaube Mini Heki 5, eine Außenhaut aus GFK beim Dach, eine dritte Bremsleuchte, ein Frontfenster und ein integrierte Gasflaschenkasten auch sind mit dabei. Wer jedoch einen Fliegenschutz an der Eingangstür möchte, muss diesen extra beziehen. Der Clou: neben dem 50 Liter Frischwassertank gibt es auch schon eine 20 Liter Abwassertank im Serienzustand dazu. Ebenso wie einen Warmwasserbereiter Truma Therme. Für Wärme sorgt eine Gasheizung, die Truma S 3004. Auch eine Umluftanlage Trumavent und die Vorbereitung für eine Truma Ultraheat sind mit an Bord. Was ebenfalls nicht fehlt: ein Bluetooth Soundsystem.

Im Überblick
 
Schlafplatz (fest):
Doppelbett quer (Bugbereich, 190 x 136 cm)
Schlafplatz (variabel):
Doppelbett längs (Heckbereich, Umbau Sitzgruppe, 195 x 118-98 cm.)
Polster:
Robyn (Serie)
Dekor:
Lidberg Eiche
Küche:
Spüle, Zweiflammenkocher, 80 Liter Kühlschrank
Bad:
Kompaktes Bad mit Cassettentoilette, Waschbecken, Duschwanne und Duscharmatur
Heizung:
Truma S3004
Tanks:
Frischwasser: 50 Liter
Abwasser: 20 Liter

Der Wohnwagen Adria Aviva PS 400 macht eine gute Figur. Mit seinem Preis ist er ein gut ausgestatteter Caravan im Einsteigersegment. Platz hat er dabei für zwei. Schon serienmäßig kommt er mit einer alltagstauglichen Ausstattung daher. Die Frage: gibt es einen Wohnwagen für unter 15000 EUR, können wir mit diesem Modell also bejahen. Das eine oder andere kleine Detail gibt es auf der Zusatzausstattung, all das ist aber kein Muss. Denn der Caravan bringt alles mit, das man braucht, wenn man sofort in den Urlaub starten möchte. Aber auch andere Hersteller haben günstige Caravans im Programm. So auch Bürstner mit dem Premio Life 430 TS. Der hat sogar Platz für bis zu vier Personen und startet mit einem Grundpreis von unter 15000 EUR. Aber. Ja hier kommt ein Aber. Es gibt drei Ausstattungspakete. Ob der kleine Caravan damit erst zum vollwertigen Weggefährten wird oder dadurch mit luxuriösen Details glänzt? Das schauen wir uns kommende Woche näher an.